Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Peripherie: USB-Stick bootfähig machen

Anzeige

dinoAGW

kennt sich schon aus
ich kann heute Abend auch nochmal 2 neue Tools ausprobieren, aber so richtig Sinnvoll erachte ich dies nicht.
@Reinhold: der Stick ist neu und tut alles was ich will ausser booten und ist auch nicht der erste Stick, den ich nicht bootfähig kriege.
 
R

Rheinhold

Gast
aber so richtig Sinnvoll erachte ich dies nicht.
Was hast du den als sinnvolle alternative da anzubieten??
Mach den Oberflächen Test, um auszuschließen das da Fehler vorliegen, ,oder lasse es. :(
Manches geht eben nicht, da kann dir selbst wohl der Hersteller nichts zu sagen.
Stell mal 2 angeblich gleiche PC neben einander, auf dem einen läufst, auf dem andren nicht.
Oft ein Treiber Problem des Bios, da muß ja der USB Stick gefunden und initialisiert werden.
Oder bei 32 oder 64 Bit :
Wenn Hardwarehersteller das Logo „Kompatibel mit Windows ??“ verwenden möchten, müssen für die Hardware Treiber für die 32-Bit- und die 64-Bit-Version von Windows zur Verfügung stehen.
Bei Hardware Komponenten mit diesem Logo kannst du sicher sein, daß die Hardware auch unter Windows ordnungsgemäß funktioniert.
Im Allgemeinen gilt: Je neuer das Gerät ist, desto wahrscheinlicher steht dafür ein Treiber zur Verfügung.
Bei einigen älteren Geräten kann es jedoch vorkommen, daß keine Treiber verfügbar sind.
Mit einigen allgemeinen Kenntnissen über diese Hardware- und Softwareprobleme sollte daß im Handumdrehen gelingen.
Ist bei Hardware als Fern Diagnose immer schwierig das zu Beurteilen. :smokin
 

dinoAGW

kennt sich schon aus
sry Reinhold, mit den 2 Tools waren die von Jonn gemeint, die an sich wohl nichts anderes tun sollen als die, die ich bereits getestet habe.
Deines allerdings geht darüber hinaus und erachte ich durchaus für Sinnvoll.
Werde das die Tage mal machen.
Nur gerade eben nicht Priorität^^
 
Anzeige
Oben