Frage: USB-Webcam wird nur selektiv erkannt

nuzel

Herzlich willkommen
Moin Freunde,

da meine interne Webcam selbst bei bestem Licht einfach kaum noch was hergibt, möchte ich eine externe Lösung über USB nutzen. Da spielt allerdings mein Laptop nicht mit - oder wohl eher Windows.

Die Probanden:

Actioncam Apeman 79A, ohne Treiber über USB als Webcam einsetzbar. Um die geht´s auch eigentlich. Wird in Zoom und Skype erkannt, jedoch in "Kamera", in OBS und in Flashback Express NICHT - was schade ist, denn in FBE wollte ich sie eigentlich nutzen. Ich kann die Kamera zwar anwählen, jedoch wird kein Bild übertragen. In den Datenschutzeinstellungen lässt sich ja kein Modell auswählen, aber da ist soweit erstmal alles Erlaubt. in den Audio und Video-Geräte Einstellungen des Gerätemanagers finde ich die Bezeichnung der Kamera, allerdings scheint sie dort als Audio eingestuft zu sein und ist aktiviert, weiter Optionen scheint es auch nicht zu geben. An der Kamera selbst ist alles okay und verbunden (die Optionen sind eher schlicht und, wie gesagt, über Zoom funktioniert es problemlos).

Handy über Iriun uns USB: Funktioniert in Zoom und in OBS, leider ziemlich aufwändiges Setup, nicht getestet in der Kamera-App.
USB-Webcam des Modells hab-ich-mir-nicht-gemerkt-ist-aber-neuer-und-ganz-gut, braucht keinen Treiber, wird ebenso wie die Actioncam in Zoom und Skype erkannt, in OBS und Kamera nicht. Habe den Gerätemanager hierzu nicht befragt.

Die üblichen vorgeschlagenen Strategien habe ich getestet, btw würden sie auch nicht erklären warum das gute Äffchen nur von einigen Programmen nicht als Kamera erkannt wird, von anderen schon. Meine Lieblingslösung ist der Einsatz der Apeman auch außerhalb von Zoom. Außerdem wüsst ich gern - woran hat et jelegen.

Achso, falls relevant:
Lenovo Yoga Intel Core i3-3227U CPU, 1.90 GHz
64-Bit, 8GB RAM
Windows 10 Home, Version 1909

Vielen Dank schonmal.


Vanessa
 
Anzeige

Lappo

...
Moin Vanessa ,

was ich so auf die Schnelle gefunden habe:

Yes, thank you. what my issue was i had to take out my sd card, as soon as i did it started working.

Falls Du das nicht schon getestest hast...:smokin
 

nuzel

Herzlich willkommen
Hi Lappo,

danke, tatsächlich schon geschehen :) Nicht durch persönlichen Geistesblitz, aber mit SD-Karte kam ich in der Kamera nicht ins vom Hersteller beschriebene Menü, um sie als Webcam auszuwählen. Ab da ist es allerdings nur ein Knopfdruck und es gibt ne Alles-im-Lack-Anzeige auf der Kamera, daher kann ich hardwareseitig wohl die Ursache ausschließen.
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Hast du die Interne Kamera deaktiviert (Treiber). Das es zu keinen Konflikten kommt wenn du eine andere Kamera per USB verwendest?
Screenshot 2020-12-04 085730.jpg
 

nuzel

Herzlich willkommen
@Grisu_1968
Vorher nicht dran gedacht, jetzt nachgeholt. Interne Kamera deaktiviert, externe aktiviert, wird nach wie vor nicht in Kamera, FBE und OBS erkannt, aber in VLC. Da ich den VLC-Player gestern erst heruntergeladen habe, sind auch die Codecs aktuell.
Eigentlich bin ich schon kurz davor, einfach wieder das Handy-Setup zu machen. Aber ich will jetzt auch einfach wissen, woran es liegt. :mad:


@mark O.: Tatsächlich kann ich den Tenor im Web bestätigen :D Ich möchte in den nächsten Monaten meinen Laptop erneuern und vorher lieber keine neue Peripherie mehr anschaffen. Die Apeman wurde mir von ihrem Käufer für nen Urlaub überlassen und war jetzt ein Versuch für nen ressourcenschonenden Workaround.
Mal abgesehen davon, dass ich sie jetzt niemandem als Webcamersatz empfehlen würde, müsste ja dennoch ein Bild da sein. Die eingangs erwähnte "klassische" auch getestete Webcam hat ja zum gleichen Ergebnis geführt, die Ursache muss also woanders liegen. Das Modell hab ich nochmal erfragt, ist eine Somikon SC843. Also auch nicht unbedingt ne Logitech, aber ein Bild hätte da sein sollen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben