Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Verknüpfung von Verknüpfungen

mueslix

Herzlich willkommen
hallo,
habe ein ziemlich dämliches problem mit verknüpfungen: anstelle von bildern wurden uns per email kürzlich nur die entsprechednen verknüpfungen geschickt, hab das aber nicht gemerkt und versucht die dateien zu öffnen. Wurde dann natürlich von windows vista gefragt, mit welchem programm dies geschehen soll (häkchen bei "dateityp immer mit diesem programm öffnen" oder so ist dummerweise standardmäßig gesetzt). Habe den Mediaplayer ausgewählt. Seitdem sind sämtliche Verknüpfungen (*.lnk Dateien) mit dem Mediaplayer verknüpft. habe bereits versucht über einstellungen der standardprogramme diese sch.. verknüpfung irgendwie rauszulöschen. Kann die verknüpfungen so zwar mit allen beliebigen anderen Programmen verknüpfen, aber nirgendwo diese *.lnk dateien mit keinem Programm mehr verknüpfen. Kann mir irgend jemand helfen, diesen schritt wieder rückgängig zu machen?
 
Anzeige
hört sich gut an, aber wie mache ich das? gibt's eine art historie in vista, so daß man zu einem zustand vor einem zeitpunkt x zurückspringen kann?
 
hab's mit verschiedenen Wiederherstellungspunkten versucht; klappt leider nicht; es kommt immer eine Fehlermeldung "Wiederherstellung konnte wegen einem unbekannten Fehler nicht durchgeführt werden" o.ä. hast du vielleicht noch nen tip parat? trotzdem schonmal danke für deine hilfe!!
 
Das muss über den Registrierungseditor aufgeräumt werden.
Such mal dort nach "lnk", und wenn Du den Eintrag findest, der auf den Mediaplayer verweist, lösche ihn.
 
habe das versucht, und über den registrierungseditor den HKEY_CLASSES_ROOT geöffnet. hier ist auch eine Datei namens .lnk aufgeführt. darunter liegen jedoch nur Dateien mit anscheinend irgenwelchen binären angaben drin. Habe diese .lnk Datei mal umbenannt (in .lnk_) und den rechner neu gestartet- war dem system aber egal die verknüpfung der verknüpfung ist geblieben. auch wenn ich die *.lnk dateien auf meinem rechner mit einem anderen standardprogramm verknüpfe (z.B. Adobe reader) scheint sich innerhalb der .lnk Datei in der registry nichts zu ändern (vielleicht in irgendeinem binärcode doch??). Oder gibt es dort noch irgendeinen anderen eintrag, der das regelt? traue mich auch nicht so recht den .lnk ordner (bzw dessen inhalt) in der registry zu löschen. Zwischenspeichern dieses ordners hat leider nicht funktioniert (jedenfalls nicht auf die übliche art und weise mit copy and paste). MIST, das kann doch nicht wahr sein, das man sich mit so nem blöden Fehler den computer fast blockiert :(
 
Lade Dir mal die Datei aus dem Anhang herunter.
Dann gehe nach HKEY_CLASSES_ROOT, rechtsklicke auf den Eintrag "lnkfile" und wähle "exportieren".
Anschließend löschst Du ihn und machst einen Doppelklick auf die heruntergeladene Datei. Nach einem Neustart schaust Du, ob sich was verändert hat. Sollten Probleme auftreten, den exportierten Schlüssel wieder zurückspielen.
 

Anhänge

  • lnkfile.reg
    1,8 KB · Aufrufe: 542
danke, aber klappt leider auch nicht. Löschen der LNKFILE Datei funktioniert nicht. Es kommt eine Fehlermeldung, bzw. beim Versuch die Datei einfach zu überschreiben meldet er, das die Datei vom system, oder einer Anwendung genutzt wird und daher nicht gelöscht werden kann. Anwendungen, etc. waren natürlich alle geschlossen. Habe daraufhin alle Verknüpfungen vom Desktop gelöscht und nochmal versucht, auch ohne Erfolg. Habe mir von einem rechner auf der Arbeit auch die entsprechende Datei nochmal besorgt, klappt aber auch nicht. Von welcher Anwendung könnte diese lnkfile datei noch verwendet werden? Muß ich vielleicht sämtliche auf dem rechner verfügbaren lnk Dateien zuvor löschen??
 
auch im abgesicherten Modus kommt die Fehlermeldung, daß auf die Dateien zugegriffen wird. Die Symbole der Verknüpfungen auf dem Desktop, oder sonstwo, sind auch hier alle wie die z.Z. verknüpfte Anwendung gekennzeichnet. Gibt's noch eine Möglichkeit noch früher in das system einzugreifen als im abgesicherten Modus?
 
auch im abgesicherten Modus kommt die Fehlermeldung, daß auf die Dateien zugegriffen wird. Die Symbole der Verknüpfungen auf dem Desktop, oder sonstwo, sind auch hier alle wie die z.Z. verknüpfte Anwendung gekennzeichnet. Gibt's noch eine Möglichkeit noch früher in das system einzugreifen als im abgesicherten Modus?

Probier mal vor dieser Aktion den Explorer über den Taskmanager zu beenden (Register Prozesse ) Dann über den Register Anwendungen -> neuer Task den Registrierungseditor starten und oben beschriebene Aktion erneut ausführen.
Also den von Martin beschriebenen Zweig in der Registrierung löschen, Registrierungseditor schließen, im Taskmanager erneut auf Anwendungen -> neuer Task, Button Durchsuchen, im dann erscheinenden Fenster unten rechts im Pulldown-Menü von Programme auf Alle Dateien wechseln und zur lnkfile.reg navigieren, dann öffnen und OK

Gruß Andreas
 
Hallo Andreas,

danke für den Tip. Hab ich jetzt alles mal so gemacht wie von dir vorgeschlagen; auch im abgesicherten Modus. Aber keine Chance....Es besteht laut Fehlermeldung immer noch irgendein Zugriff auf den Eintrag Lnkfile. Hab das Problem mittlerweile auch mal an HP weitergegeben (mein Laptop ist von HP). Bisher noch keine Antwort.Werde das auch mal noch bei Microsoft tun (Obwohl die bei OEM Produkten an den jeweiligen Computerhersteller verweisen)
 
Datei Zuordnungen unter Vista rückgängig zu machen scheint noch immer ein großes Problem zu sein.
MS sollte sich hier schleunigst etwas einfallen lassen.
Auch hier im Forum gab bzw gibt es den ein oder anderen Thread dazu.
@mueslix
Ich weis selbst auch keine für Dich greifbare Lösung als eine Neuinstallation durchzuführen.
Habe mal ein wenig gegoogelt.
Das habe ich dazu gefunden.
Link 1
ist aber für unter XP, nur mal anschauen, vll fällt einen etwas dazu unter Vista ein, so wie @Martin

Link 2
schriebt es als seine Lösung so.

Link 3 hoffe ich habe nicht INK und LNK vertauscht gelesen.

Link 4
Trick zum Anzeigen der LNK und PIF Dateien im Vista Explorer.

Nachtrag:
Link 5 : Fehlerhafte Zuordnung von Dateieindung *.doc rückgängig mache oder löschen.

Link 6 :Zuordnung bzw. Verknüpfung von .lnk-Dateien wiederherstellen

Viel Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Klabautermann,

danke für die vielen Links. Hab alle ausprobiert. Aber bei mir klappt das alles nicht. Es kommt leider immernoch die Meldung, das gerade Zugriff auf die Registrydatei besteht. HP hat mittlerweile auch geantwortet und ebenfalls zur Neuinstallation geraten. Dann werd ich das wohl oder übel mal machen. Danke nochmal an alle für dir zahlreichen Tips!!!!!

Gruß, Mueslix
 
Hast du es mal mit einem anderen/neuen Benutzerkonto probiert?
Könnte dir vielleicht die Neuinstallation sparen.

Gruß Andreas
 
@mokkum23
@Klabautermann

Hey Andreas, das war DER Tip!!!!!!
Mit 'nem neuen Benutzerkonto klappt jetzt endlich alles wieder.
Tausend Dank!!!! Endlich hat die Nerverei ein Ende. Werd Euch weiterempfehlen
Viele Grüße vom mueslix
 
Anzeige
Oben