Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Multimedia: Video-Datei kann nur auf dem PC abgespielt werden?

Anzeige

kueber1

nicht mehr wegzudenken
Das Ashampoo 9 Advance habe ich auch installiert, aber auch da fehlt diese Funktion VIDEO DVD , wenn man unter Filme brennen geht
 
G

Gast

Gast
Also Ashampoo bietet diese Funktionen doch an - sind 4 Stück zur Auswahl- zumindest bei mir
 

kueber1

nicht mehr wegzudenken
Also Ashampoo bietet diese Funktionen doch an - sind 4 Stück zur Auswahl- zumindest bei mir

Bei Ashampoo 9 ist VIDEO-DVD erstellen (kann auf jeden DVD Player abgespielt werden - mit den geht es

Bei Ashampoo 9 Advance Video DVD aus einem vorbereiteten Ordner brennen (Ordner muss die notwendigen VOB, IFo, und BUP Datein enthalten) - mit den funktioniert es leider nicht
 
G

Gast

Gast
Darum war ja mein Vorschlag ein Stück weiter oben, mit FormatFactory die notwendigen vob-Dateien zu erstellen......
 
G

Gast

Gast
Das verstehe ich dann nicht - mache auf diese Art und Weise sämtliche Urlaubsfilme.
Kommen von der Videokamera als avi-File, konvertieren, in Ashampo den Ordner angeben, wo der Ordner VIDEO_TS liegt, brennen.....VideoDVD fertig
 

kueber1

nicht mehr wegzudenken
das hier könnte die Lösung für dich sein - ist free und erstellt das von dir gewünschte Ergebnis mit einem Programm - AVI auf DVD brennen: So brennen Sie eine AVI-Datei als Video-DVD | Tipps, Tricks & Kniffe - Kostenlose Brennprogramme , die diesen Zweck erfüllen, sind kaum zu finden - Die einfachste und schnellste Lösung ist wohl n DivX fähiger Player ;) - so entfällt das aufwendige konvertieren.

Viele dank. Jedenfalls mit Ashampoo 9 funktioniert es, leider ist es nur eine Testversion.
Werde das Programm vo dir auch noch probieren.
 

ROYDEST

gehört zum Inventar
Habs mal ausprobiert.. - auch das erstellen von DVD-Menüs ist möglich. Für ein kostenloses Programm in diesem Bereich eher selten - Das erstellen mit 3 avi - Videos mit insgesammt 30 Mb hat knapp 2 Minuten gedauert , nur das konvertieren etwa eineinhalb Minuten. ( nur die Vob und IFO -files auf festplatte erstellt). Muß sagen, das Prog. gefällt mir recht gut. Werds selber nutzen :)
 

kueber1

nicht mehr wegzudenken
ich finde es komisch, dass Ashampoo 9 anscheinend die besseren Funktionen wie Ashampoo 10. Ich spreche jetzt vonn der Möglichkeit Filme auf DVD zu brennen, die auf jeden DVD Player abspielbar sind
 

ROYDEST

gehört zum Inventar
Hallo !
Mit dem Ashampoo Burning Studio 2010 ist das definitiv möglich. Es hat extra die Funktion "Filme brennen" ( vcd oder svcd ) - diese sind dann auf jedem Player abspielbar.
das Prog. ist Freeware (nur Registrierung notwendig )
Download :
Ashampoo Burning Studio 2010 - Vollversion - Download - CHIP Online

du könntest auch die Video-Dateien erst konvertieren ( z.B pal - mpg ) und dann brennen.
Der meiner Meinung nach beste Free - Video - Converter ist der iWisoft Free Video Converter
Download :
Free Video Converter: convert video files easily, AVI FLV WMV MP4 MKV MOV converter.

Alle Arten von Convertern gibt es hier ( auch Video to DVD)
Download :
http://www.koyotesoft.com/indexEn.html
 
Zuletzt bearbeitet:

kueber1

nicht mehr wegzudenken
Hallo !
Mit dem Ashampoo Burning Studio 2010 ist das definitiv möglich. Es hat extra die Funktion "Filme brennen" ( vcd oder svcd ) - diese sind dann auf jedem Player abspielbar.
das Prog. ist Freeware (nur Registrierung notwendig )
Download :
Ashampoo Burning Studio 2010 - Vollversion - Download - CHIP Online

du könntest auch die Video-Dateien erst konvertieren ( z.B pal - mpg ) und dann brennen.
Der meiner Meinung nach beste Free - Video - Converter ist der iWisoft Free Video Converter
Download :
Free Video Converter: convert video files easily, AVI FLV WMV MP4 MKV MOV converter.

Alle Arten von Convertern gibt es hier ( auch Video to DVD)
Download :
Koyote Soft

Hallo,

danke das mit Ashampoo 10 hab ich probiert, da hat es aber nicht funktioniert und mit den 9 er schon.

Danke fürdeine Links!!
 

kueber1

nicht mehr wegzudenken
bei Ashampoo 10 kommt immer eine Meldung, das die Datei nicht richtig funktionieren kann.

Hab dann den Vorgang immer abgebrochen. diese Meldung kommt bei Ashampoo 9 nicht.

Vieleicht probiere ich mal den Vorgang zu beenden, kann ja sein, das trotzdem alles funktioniert
 

Scotty

gehört zum Inventar
Die einfachste und schnellste Lösung ist wohl n DivX fähiger Player ;) - so entfällt das aufwendige konvertieren.


Da der DivX Codec ständig weiterentwickelt wird, ist das nicht so einfach. Player die frisch auf den Markt kommen können es noch sicher abspielen vieleicht auch nach ein paar monaten noch, wenn der Hersteller entsprechende firmware Upgrades anbietet, aber auf lange sicht "veralten" die Player und können später die aktuellern Versionen nicht mehr abspielen.

Gruß Scotty
 

Pura Vida

gehört zum alten Eisen
Ich habe das selbe Ursache, aber ich glaube, ein anderes Problem.
Meine Frau hat aus der Schweiz eine DVD für Bodenübungen mitgebracht. Das Abspielen auf dem PC ist kein Problem, nur das Bild ist halt nicht so gross. Wenn ich die DVD im Player kann die DVD nicht abgespielt werden. Ich hab es dann mit ConvertXtoDVD3 (mit NTSC) probiert. Die DVD kann zwar abgespielt werden, aber die Menufunktion der einzelnen Lektionen geht dabei verloren. Kann mir jemand ein anderes Tool empfehlen?
 

Scotty

gehört zum Inventar
Ich möchte mal Prinzipiel ein paar dinge zum Thema Videos auf dem DVD Player abspielen sagen.

Das wichtigste überhaupt ist herauszufinden welche DVD Typen überhaupt gelesen werden. CD/CDRW, DVD/DVDRW, DVD DL dazu die varianten - oder + bei DVDs. Danach muß man wissen das es auch passieren kann das verschiedene DVDs von Rohlingshersteller nicht oder schlecht funktionieren obwohl es der richtige Rohlingstyp ist. Daher sollte man sich zu Anfang nur einzelne Rohlinge kaufen und diese ausprobieren. Auch das aktuallisieren derDVD Player Firmware erhöht meist die anzahl der akzeptierten Rohlingstypen.

Zum Schluß muß herausgefunden werden welche Videoformen der Player überhaupt abspielen kann. VCD/SVCD, MVCD, DiviX, DVD usw. Auch innerhalb eines Videotyps gibt es unterschiede wie diese codiert wurden, auch da muß man aufpassen.

Wenn ihr das alles herausgefunden habt könnt ihr euch auf die suche nach einen Programm machen das euch die Videos in das Format umwandelt was bei euch gut funktioniert.

Unter umständen verbringt man viel zeit damit einfach nur zu Probieren was gut funktioniert (am besten mit wiederbeschreibbaren Rohlingen).

Als fazit: Es gibt keine ultimative anleitung. Es ist einfach vom DVD Player abhängig was funktioniert und was nicht.

Gruß Scotty
 

kueber1

nicht mehr wegzudenken
ja, leider ist das eine sehr sehr zeitaufwendiger Prozess alles durch zu probieren.
Ich fahr am beten mit Ashampoo 9 und brenne eine VCD Film Datei, die auf allen DVD PLayern abspielbar ist. Nur ist manchmal das Bild nicht ganz ausgefüllt wie z.b wenn man über Xbox 360 schaut, aber dan Zoom ich halt das bild etwas

Wenn ihr das alles herausgefunden habt könnt ihr euch auf die suche nach einen Programm machen das euch die Videos in das Format umwandelt was bei euch gut funktioniert.

Unter umständen verbringt man viel zeit damit einfach nur zu Probieren was gut funktioniert (am besten mit wiederbeschreibbaren Rohlingen).

Als fazit: Es gibt keine ultimative anleitung. Es ist einfach vom DVD Player abhängig was funktioniert und was nicht.

Gruß Scotty[/QUOTE]
 
Anzeige
Oben