Sicherheit: Virus oder Trojaner auf meinem Rechner

helmutleo

bekommt Übersicht
Hallo zusammen,
leider habe ich bis jetzt keinen Tipp zur Beseitigung meines Problems bekommen. Kann mir vieleicht jemand schreiben an wen ich mich wenden könnte.
liebe Grüße aus Leonberg, Helmut
Danke im Vorraus

Hallo,
beim Zugang zu meinem online banking eine Seite angezeigt mit Hinweis auf mein temporär gesperrtes Konto. Mit der doppelten Eingabe meiner pin und Eingabe einer tan auf der nächsten Seite würde mein Zugang wieder freigegeben.
Ich habe diese Situation meiner Bank gemeldet, mein Konto war natürlich nicht gesperrt. Aus Sicherheitsgründen habe ich es dann sperren lassen. Ganz offensichtlich habe ich mir irgendwann irgendwo einen virus oder trojaner eingefangen, was ist eigentlich der Unterschied? In einigen Beiträgen wird in so einer Situation der Einsatz von Adwcleaner oder Malwarebytes Anti-Malware empfohlen. Ich habe nun einmal Adwcleaner laufen lassen und möchte hier das entstandene logfile zeigen mit der Bitte mir zu sagen ob hier eine Bedrohung zu erkennen ist und wie ich weiter machen kann. Ist der Einsatz eines weiteren Programms wie Malwarebytes Anti-Malware empfehlenswert?
Auf meinem Rechner ist Avira internet security im Einsatz.

Ich bin für jeden tipp dankbar.
Gruß Helmut
 

Anhänge

  • AdwCleaner[R0].txt
    3,9 KB · Aufrufe: 450
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
R

Rheinhold

Gast
Deine Bank fordert dich niemals per E-Mail / beim Zugang dazu auf, vertrauliche Daten wie PIN, TAN ...
Die Phishing Web-Site hat meist eine sehr ähnliche Adresse und Oberfläche, wie die Web-Site deiner Bank.
Gibst Du als Internet-Nutzer auf dieser Web-Site diese Daten ein, so kann der Betrüger diese - meist zum finanziellen Nachteil des Nutzers- missbrauchen.
Bei solchen "Phishing-Attacken" werden Bankkunden aufgefordert, auf der nachgestellten eBanking Login-Seite Kundennummer und PIN einzugeben.
In einem darauf folgenden Formular werden dann Informationen rund um die Bankverbindung des Kunden abgefragt: Z.B. Konto-Nummer, Kreditkarten-Nummer, PINs und TANs etc.
Oder so was:
Polizei Rheinland-Pfalz - Polizeipräsidium Rheinpfalz
https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSI...itsmassnahmen/sicherheitsmassnahmen_node.html
 
Oben