System: Vista immer wieder extrem langsam.

balea42

bekommt Übersicht
Hallo,

Ich habe jetzt seit einigen Wochen einen HP pc mit Vista, jedoch habe ich immer wieder große Probleme damit. Alle paar tage wird der PC extrem langsam (der Ladebanken vor der Anmeldung braucht mehr als 10 Min bis er fertig ist zum hochfahren allgemein 30min) und ich habe einfach keine Ahnung woran es liegen könnte, der Pc lässt sich wenn er die Probleme hat nur per komplett Wiederherstellung wieder herrichten (was heißt Werkseinstellungen = alle Daten weg) und es ist glaube ich verständlich das ich nicht alle 3 Tage eine komplett Sicherung aller Daten machen kann weil der PC so einen mist macht.

In einem PC Laden war ich ebenfalls schon dort sagte man mir nur ich solle halt Norton deinstallieren. Das habe ich auch mit Hilfe eines Tools gemacht jedoch hat es nicht geholfen. Mein Cheff verliert so langsam auch die Nerven wenn ich ihm alle 3 Tage sagen muss "Die Berichte? ja die sind weg die müssen wir alle neu schreiben", deshalb bitte ich um Hilfe und Rat.


mfg balea42
 
Anzeige

John Sinclair

gehört zum Inventar
@balea42,
Hallo,
Ich habe auch ein HP Laptop, und hatte die selben Probleme,
Das einzige was half war leider eine komplette neu installation ohne den
blö... Mist der bei den ganzen Vorinstallierten Geräten der fall ist.
Die ganzen Test Games / Norton 60 Tage Testversion / Office 2007 Test version u.s.w.
Nur um das vernünftig zu machen muste eine Neue Vista
DVD haben, da ja die nur noch ihre blö... Recovery Versionen mitliefern,
die gleich wieder den ganzen Mist mit installieren. Ich hatte glück da ich mir
damals eine SB Version von Vista gekauft hatte und alle SB - Vista Versionen
auf der DVD drauf sind konnte ich diese benutzen, da ja die Version über die
Serien Nummer ausgewählt wird. bei der Vollversion von Microsoft ist die 32 Bit & die 64 Bit Version
auf einem Medium, welche bei der SB Versionen getrennt sind und auch separat erworben werden muss.
Aber dich dürfte eh beim Laptop nur die 32 Bit Version interessieren. Es soll zwar eine Möglichkeit geben
aus der Recovery eine eigenständige Version zu erstellen, aber damit habe ich mich nie befasst.
Es bleibt eigentlich nur die Möglichkeit irgendwo im Bekanntenkreis mal nach zu fragen,
ob die eine SB-Version von Vista dir leihen können. Die Serien Nummer kannst zu 99% nehmen die unter
Deinem Laptop klebt, es kann nur sein das Du diese einmal per Telefon Aktivieren must, so wie es bei mir war,
danach haste falls Du nochmal eine neu installation machen must, die möglichkeit per Internet.

mfg John Sinclair

P.S. Das der Rechner immer langsamer wird hat aber nix mit Vista zu tun,
ist bei XP genauso, wenn soviel Schrott mitinstalliert wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

balea42

bekommt Übersicht
Pc keinen Lappy ;)

Willst du mir jetzt damit sagen es bleibt mir nix anderes übrig als noch mehr Geld auszugeben damit mein PC (welcher teuer genug war) endlich vernünftig läuft?
 

Pangulo

gehört zum Inventar
hi balea42,

du kannst mal dort hin sehn "Systemsteuerung\System und Wartung\Leistungsinformationen und -tools\Weitere Tools"

vielleicht wird dort ein problem angezeigt...:)

Edit: auch mal einen systemintegritätsbericht erstellen und deine hardware angeben, am besten in "mein system"
 

Anhänge

  • Aufzeichnen.JPG
    Aufzeichnen.JPG
    92,1 KB · Aufrufe: 223

Jumbo

R.I.P.
:)Herzlich Willkommen balea42:)
Das können viele Ursachen sein.:D
1) Autostarteinträge Prüfen je weniger es sind desto besser.;)
Aber Vorsicht nicht gleich alles Entfernen.
2) Dienste die nicht Gebraucht werden,auf Manuel/Deaktivieren. :cool:
Was hast du im Hintergrund am laufen.?
gruss

Sorry. John und Marclied Ihr seid schneller gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hab auch so einen HP-Desktop. Habe in mühseliger Arbeit sofort alles deinstlliert (Norton, Roxio, Works, usw.). Danach die Programme drauf, die ich brauche. Und kann nur sagen, seitdem läuft das Ding wie Sau.
 

balea42

bekommt Übersicht
5,2 bewertung:

cpu = 5,4
ram = 5,9
grafik= 5,5
grafik spiele = 5,2
primäre festplatte = 5,9

ich kann mit diesen werten nix anfangen aber ihr vielleicht.
 

balea42

bekommt Übersicht
@Jumbo

WIe kann ich die Autostart Dateien ansehen und ausschalten?

@rudolf könntest du mir bitte eine liste mit allen störenden Programmen machen und erklären wie ich sie entfernen kann?

Hersteller Compaq-Presario
Modell KX613AA-ABD SR5552DE
Gesamter Systemspeicher 3,00 GB RAM
Systemtyp 32 Bit-Betriebssystem
Anzahl der Prozessorkerne 2
64 Bit-fähig Ja

Speicher
--------------------------------------------------------------------------------

Gesamtgröße der Festplatte(n) 466 GB
Datenträgerpartition (C:) 393 GB frei (455 GB gesamt)
Datenträgerpartition (D:) 1 GB frei (11 GB gesamt)
Medienlaufwerk (E:) CD/DVD

Grafiken
--------------------------------------------------------------------------------

Grafikkartentyp ATI Radeon HD 3650
Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 1790 MB
Dedizierter Grafikspeicher 512 MB
Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
Gemeinsam genutzter Systemspeicher 1278 MB
Grafikkarten-Treiberversion 8.471.0.0
Auflösung des primären Monitors 1680x1050
DirectX-Version DirectX 10

Netzwerk
--------------------------------------------------------------------------------

Netzwerkadapter Realtek RTL8101E Family PCI-E Fast Ethernet NIC (NDIS 6.0)
Netzwerkadapter Microsoft Tun-Miniportadapter

hat 2 Fehler gefunden beide Usb Dinger

Hersteller Compaq-Presario
Modell KX613AA-ABD SR5552DE
Gesamter Systemspeicher 3,00 GB RAM
Systemtyp 32 Bit-Betriebssystem
Anzahl der Prozessorkerne 2
64 Bit-fähig Ja

Speicher
--------------------------------------------------------------------------------

Gesamtgröße der Festplatte(n) 466 GB
Datenträgerpartition (C:) 393 GB frei (455 GB gesamt)
Datenträgerpartition (D:) 1 GB frei (11 GB gesamt)
Medienlaufwerk (E:) CD/DVD

Grafiken
--------------------------------------------------------------------------------

Grafikkartentyp ATI Radeon HD 3650
Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 1790 MB
Dedizierter Grafikspeicher 512 MB
Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
Gemeinsam genutzter Systemspeicher 1278 MB
Grafikkarten-Treiberversion 8.471.0.0
Auflösung des primären Monitors 1680x1050
DirectX-Version DirectX 10

Netzwerk
--------------------------------------------------------------------------------

Netzwerkadapter Realtek RTL8101E Family PCI-E Fast Ethernet NIC (NDIS 6.0)
Netzwerkadapter Microsoft Tun-Miniportadapter
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Gast
Also nach meiner Erfahrung mit dem Gerät waren Norton Security und Roxio die Hauptübeltäter. Entfernen kannst du sie über Systemsteuerung - Programme und Funktionen - dort das Proggi markieren (bei Roxio sind es glaube ich 5) - deinstallieren.
Danach die Festplatte defragmentieren. Das sollte eine wesentliche Besserung bringen und auch Stabilität.
 

balea42

bekommt Übersicht
@Rudolf Rentier,

unter dem Namen Roxio finde ich kein programm :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Gast
Gerade die Ausstattung deines PC angeschaut. o.k - Roxio ist sowieso nicht. drauf. Dann kannst du noch muvee autoFroducer entfernen,
Außerdem (wenn du es nicht brauchst - ich weiß ja nicht mit welchen Programmen du arbeitest) kannst du Works 9 und die Testversion von Office entfernen. Ich ha b mir statt dessen OpenOffice installiert.
 

Pangulo

gehört zum Inventar
hm, ich würde im geräte manager mal alle usb controller deinstallieren.

start/suchen/gerätemanager

eingeben und dort bei usb-controller auf das pluszeichen. alle controller mit rechtsklick deinstallieren und neustarten.

eine defagmentierung wie rudolf rentier vorgeschlagen hat wirkt auch manchmal wunder...:)
 

balea42

bekommt Übersicht
ich bin grade dabei einige programme zu deinstallieren und ich bräuchte mal euer wissen welche programme wichtig sind und welche weg können.

catalyst constroll center - branding
cyber link dvd suite deluxe
cyber link powerdirektor
hp customer experience enhancements
hp easy setup - frontend
hp total care advisor
lide scribe system software 1.12.37.1
microsoft visual c++ redistrubtable
microsoft visual c++ redistrubtable
realteck high definition audio driver
 

Jumbo

R.I.P.
Wie kann ich die Autostart Dateien ansehen und ausschalten?


Alsoganz einfach.
Start /Ausführen hier gebe bitte msconfig ein,und bestätige.
Dann kommt das Bild (Jumbo),anschließend kannst du deine Autostartdateien sehenBild (Jumbo01).
Wenn du den haken raus nimmst,wird es beim nächsten Win start nicht geladen.
Beachte Bitte was du da Raus machst.Du Kannst nicht alles Entfernen,Es sind auch WICHTIGE sachen dabei.
gruss
 

Anhänge

  • Jumbo.JPG
    Jumbo.JPG
    45,5 KB · Aufrufe: 201
  • Jumbo01.JPG
    Jumbo01.JPG
    42,6 KB · Aufrufe: 204

balea42

bekommt Übersicht
da ich echt keine Ahnung habe was wichtig ist: gibt es eine liste der wichtigen bzw unwichtigen Sachen im Autostart ;)
 
G

Gast

Gast
Jetzt begibst du dich auf gefährliches Gelände.
catalist control center ist für deine Grafikkarte zuständige.Microsoft visual c - Finger weg.
HP total care gehört zu deinen Garantiesystem für den PC. LightScribe brauchst du, falls du selbst gebrannte CD's mit eigenene Etiketten versehen willst. HP custumer expirience kannst du entfernen. HP easy setup - kannst du entfernen, wenn du dich mit händischen PC-Einstellungen auskennst. Cyberlink brauchst du, um DVD (Video) abspielen zu können, PowerDirector um DVD erstellen zu können.DVD Suite ebenso.
Es kommt auch auf deine PC-Kenntnisse an, inwieweit du darauf angewiesen bist, daß sich der PC sozusagen selbst installiert. Realte audio treiber sind für die Tonausgabe auf deinem PC verantwortlich.
Da dir aber diese Programme bzw. Programmnamen nichts zu sagen scheinen, würde ich sagen, laß es lieber bleiben.
Du kannst dir da verdammt schnell verdammt viel zerstören. Das sind zum Teil heikle Maßnahmen.
Mach fürs erste einmal eine Defragmentierung: Start - alle Programme - Zubehör - Sysstemprogramme - Defragmentierung.
Das sollte schon einmal ein wenig positives bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben