Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Netzwerk/Internet Vista merkt sich die Netzwerkkennwörter nicht

HeikeFy

da bin ich
Wenn ich direkt auf einen freigegebenen Ordner in unserem Netzwerk zugreife und Benutzer, Kennwort sowie das Häkchen bei "Kennwort speichern" setze, vergisst Vista nach einem Neustart des Rechners alles wieder. Das nervt gewaltig.

Also wollte ich es in der
Benutzerverwaltung -> Eigene Netzwerkkennwörter verwalten
einrichten.

Allerdings ist die Option: "Windows-Anmeldeinformation" ausgegraut.

Wie kann ich meinem Vista (Home Premium) doch noch beibringen, dass es sich die Passwörter merkt?
 
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
jetzt verstehe ich nicht so ganz wie du das meinst
also ich habe es genau da wo du es auch versucht hast so eingerichtet
"hinzufügen"
und neues profil eingefügt zu dem anderen Rechner, und funzt

wenn ich jetzt auf den menupunkt gehe (vverbindung zu anderem rechner besteht
kann ich zwar die anmeldedaten ändern aber unten ist dann auch alles ausgegraut
also ich würde es mal mit einer "neueinrichtung" probieren und die "alte" rausschmeissen
 

HeikeFy

da bin ich
Ich habe keine alten Verbindungen gespeichert. Die Option ist bereits beim neu anlegen ausgegraut.
 

Anhänge

  • scren.jpg
    scren.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 561

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
wahrscheinlich erkennt dein VISTA momentan gar keine Netzwerkverbindung
einmal an dem "freigegbenen Ordner" anmelden, dann wird wahrscheinlich auch die "anmelde-möglichkeit freigegeben
 

HeikeFy

da bin ich
Er erkennt die Netzwerkverbindungen zu allen Rechnern in unserem Netz (derzeit 3).
Daran liegt es also nicht.

Meine Vermutung: Vista "Home Premium" hat genau wie XP Home diese Option nicht vorgesehen.
Aber warum bietet mir Vista dann das Kästchen "Kennwort speichern" an? Bei XP Home gab es das gar nicht erst.
 
Anzeige
Oben