Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Vista Neuinstallation Systemabbild wiederherstellen

moschlen

bekommt Übersicht
Hallo an alle,

kürzlich habe ich vermeintlich eine Sicherung der Systempartition C von Vista auf einer externen Festplatte erstellt, mit Vista "Sichern und Wiederherstellen". Diese Sicherung ist als "USERNAME-PC" auf F vorhanden.
Nun wollte ich dies auf einer Neuinstallation von Vista wiederherstellen. Öffne ich allerdings die "GlobalCatalog"-Datei und wähle die externe Festplatte als Ort der zu wiederherstellenden Sicherung aus, kommt die Meldung:
"Auf den Sicherungsort kann nicht zugegriffen werden." Datum und Zeit der Sicherung werden allerdings angezeigt.
Gehe ich auf "Weiter" kommt "Wählen Sie die Dateien und Ordner aus, die wiederhergestellt werden sollen". Wähle ich dann die Sicherung "Lokaler Datenträger C:" mit dem entprechenden Datum, kommt die Meldung, ich müsse ein Namensgleiches Benutzerkonto anlegen. Dies heisst "Username-PC\SQLSERVER..." und hat dann derart viele Zeichen, das ich ein namensgleiches KOnto nicht anlegen kann.

In einem Thread hatte ich gelesen, Laufwerksbuchstabe bei Wiederherstellung muss dem bei Sicherung entsprechen, was ich ohne Erfolg probiert habe.

Weiss jemand, was ich tun kann, um das System "so wie zuvor" wiederherzustellen oder, falls das nicht geht, Microsoft Office wiederherzustellen?

Gruß
moschlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Hallo moscheln :)
mit Vista "Sichern und Wiederherstellen". Diese Sicherung ist als "USERNAME-PC" auf F vorhanden.
Nun wollte ich dies auf einer Neuinstallation von Vista wiederherstellen.
Das ist ja ein "Systemimage"? was Du dann mit "Sichern u+ Wiederherstellen aufspielen kannst!
Öffne ich allerdings die "GlobalCatalog"-Datei und wähle die externe Festplatte als Ort der zu wiederherstellenden Sicherung aus, kommt die Meldung:
"Auf den Sicherungsort kann nicht zugegriffen werden."
Wieso öffnest Du "GlobalCatalog"??
Du kannst doch nur wieder auf C:unsure:? Windows wiederherstellen! Win war auf der externen FP ja nicht Installiert!!
Und "Einzelne Dateien/Ordner" kann man NICHT Wiederherstellen,NUR das Gesamte WIN_System!
Kannst Du hier nachlesen :
https://support.microsoft.com/de-de/kb/953082/de
 
Hallo Shiran,

wenn ich über Sichern und Wiederherstellen gehe, bekomme ich die Meldung: "Auf diesem Rechner sind keine Sicherungen verfügbar". Die GlobalCatalog direkt zu öffnen hat anscheinend denselben Effekt, wie "Sichern und Wiederherzustellen" anzuwählen. Die habe ich geöffnet, um weiter auszuprobieren. Darüber kommt man dann auch in die Erweiterten Einstellungen.

Der Wiederherstellungsassistent meldet in beiden Fällen, wenn ich die externe HD wähle, dass auf den Sicherungsort nicht zugegriffen werden kann.

Wenn ich die Erweiterten Einstellungen nutze, bekomme ich die Option, Ordner zum Wiederherstellen hinzuzufügen. Also habe ich probiert, manuell "USERNAME-PC" hinzuzufügen. Doch kann ich derart gar nicht auf die externe HD zugreifen, sondern bekomme nur im Ordner "Sicherung" "Lokaler Datenträger C:" mit dem entsprechenden Datum angezeigt. Wenn ich das auswähle, dann kommt eben die Meldung mit dem Benutzerkonto.

:(
 
Also hast Du NUR Dateien und Ordner gesichert und NICHT das Gesamte System (Systemimage)?? Richtig?
Wieviel GB ist denn auf der externen_FP gesichert? Kannst Du nicht die Daten/Sicherung auf eine Interne_FP Kopieren und schauen ob es dann geht??
 
Ich ging eigentlich davon aus, ein Systemimage gemacht zu haben :(
Bin mir da aber nun nicht mehr sicher. Habe wie gesagt den Ordner "USERNAME-PC". Dadrin ist der Ordner "Backup Set + Datum". Darin wiederum die Ordner "Backup Files + Datum" mit gezippten Dateien und dem Ordner "Catalogs" mit besagter " GlobalCatalog. Müsste das bei einem Systemimage anders aussehen bzw. wie kann ich nun Rückschlüsse ziehen, ob ich das, was ich wololte (Systemimage), auch gemacht habe oder nicht:rolleyes:

Deinen Tipp probiere ich jetzt aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
Diese Daten habe ich bei einem SYSTEM_IMAGE!! (Systemsicherung)Win_8.1 dürfte mit Vista aber Identisch sein! Mein PC heißt-Win 8.1 Pro..........!

sysimage_2015.04.13_001_.png<< sysimage1_2015.04.13_002_.png Die GlobalCatalog kann ich NICHT Öffnen!!
Die gesicherten Daten(Image)liegen in den VHDX!! Soetwas wie Virtuelle_Maschinen_Dateien und deshalb kann man auch KEINE Einzelnen Daten wiederherstellen!!
Bei einer "Daten_Sicherung" können auch einzelne Daten wiederhergestellt werden!!
 
Hallo Shiran,

leider handelt es sich bei dem Backup bloß um ein Datenbackup, kein Image des Systems. So hat auch Dein Tipp, die Daten auf die Interne FP zu kopieren und von dort wiederherzustellen, nicht funktioniert. Das gute ist: Der Rechner läuft wieder angenehm schnell, da mal der ganze Datenmüll der letzten Jahre runter ist. Blöd ist halt, das Word 2007 futsch ist. Die CD liegt in derzeit in unerreichbarer Ferne auf einem Speicher...

Vielen Dank für Deine Hilfe!
 
moschlen :) Freut mich für Dich! :)
Eine "Recovery" (versteckt-Hersteller)auf FP hast Du nicht? Dann könntest Du noch versuchen von dort Word 2007 wiederzuholen!! Vorausgesetzt Word ist dort drin!Aber das mußt ja Du wissen!
Wenn Du auch ein System_Image hast,dann kannst Du VISTA NUR Wiederherstellen aus den Erweiterten_Bootoptionen während des Bootens!! Auf F8 gedrückt und dann ausgewählt werden kann!!
Aus Vista heraus kannst Du Vista NICHT Wiederherstellen!!
Darum ist es von Vorteil immer (Monatlich)ein Aktuelles_Image zu machen!!
(( Ein Windows CompletePC-Sicherungsabbild enthält Kopien Ihrer Programme, Systemeinstellungen und Dateien. Diese vollständige Systemsicherung können Sie zum Wiederherstellen der Inhalte des Computers bei einem Ausfall der Festplatte oder des gesamten Computers verwenden.))
Wiederherstellen des Computers von einer Systemimagesicherung - Windows-Hilfe
 
Anzeige
Oben