Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Vista-Recovery-CDs zum kostenlosen Download

Jumbo

R.I.P.
Servus Thorshammer,:)
so wie es don_Smeagle schon sagte.Entweder F2, Entf, Del, oder F11.das sind die,die ich kenne.
Kannst du nur Ausprobieren.
Gruss Jumbo
 
Anzeige

Thorshammer

kennt sich schon aus
na ja, mittlerweile hab ich es rausgefunden. :)

nur bin ich genau so schlau wie vorher. Wenn die cd bootsfähig ist, sollte sie ja auch beim Normalstart loslegen.

jetzt geht es nur noch über die Eingabeaufforderung?


f:\bootmgr\

oder wie...?
 

pisspott

Herzlich willkommen
bootfähig

es bootet nicht? wenn du eine andere boot-cd oder dvd besitzt, probiere einen boot-versuch mit jener. wenn das klappt, hast du falsch gebrannt: vllt boot-option beim brennprogramm nicht aktiviert. falls das auch nicht klappt, musst du im bios weiter rumpfuschen ;)
p
na ja, mittlerweile hab ich es rausgefunden. :)
nur bin ich genau so schlau wie vorher. Wenn die cd bootsfähig ist, sollte sie ja auch beim Normalstart loslegen.
jetzt geht es nur noch über die Eingabeaufforderung?
f:\bootmgr\
oder wie...?
 

pisspott

Herzlich willkommen
nie zu spät

hilfen kommen nie zu spät.
ich kenn einen, der läßt noch windows 3.11 laufen - word 5.5 (mit reichlich formatvorlagen) reicht ihm voll. aber es gibt noch ungelöschte alte foren :)
vorm jahr antwortete ich auf einen 4 jahre alten fotoapparate-thread und wurde auch angestubbst ;) aber foto-apparate, wie betriebssysteme, wie probleme dazu, halten über jahrzehnte und haben noch zig-tausend leute. es gibt zu jedem problem eine neue lösung - die können nicht veralten.
das problem gibt es in zahlreichen firmen, wo nix dokumentiert wird, nix rückgekoppelt wird und irgendwann niemand mehr bescheid weiß. dafür ist "das internet" eine fundgrube, aber auch ein museum :)

dieses aktuelle problem zu vista ist dagegen wirklich noch gerade eben von der nabelschnur getrennt worden :)) außerdem gab es keine abschließende antwort - man will ja keine/n in seiner/ihrer hoffnungslosigkeit hängen lassen...
danke
 

Sammy_the_Bull

B.O.F.H.
Wenn Hilfe nie zu spät kommt, ist es auch jederzeit gut, wenn ein alter Thread nach oben kommt.


}

function vs_spammodus(vs_spam_an,vs_viel_spammen){
}
}
}
}
}

:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 

vazquezz

B.A.f.H.
ot:
ich wollts net so hart sagen, danke @Sammy(y)


schilder036.gif


Was ist ein Troll?
 
Zuletzt bearbeitet:

Minimal

Erster Beitrag
boa vielen dank ich suche schon seit 2 wochen recovery für mein lap-top sonst funzeln die ganzen knöppe nicht mehr hab son amilo pa3515 und jetzt habe ich solange visty ultimate drauf ist alles in übergröse zum kotzen und die ganzen knöppe gehen nicht mehr =((

einen wunder schönen guten morgen ich habe ein lap-top neu bekommen mit windows vista home recovery das problem ist ich habe den pc gelöscht weil ich vista ultimate drauf gehmacht habe ich wusste aber nicht das der lappi recovery braucht weil jetzt funzeln meine ganzen knöppe nicht mehr ich kann den bluetooth nicht anmachenden lüfter nicht mehr anmachen und die cam nunja dan habe ich vorhin versucht das von der seite zu laden das recovery aber jedes mal bleibt er bei 21% stehen was sollich jetzt machen oder kann ich jetzt machen

der lappi is ein amilo pa 3515 von siemens
vielen dank im vorraus:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AtotheD

Herzlich willkommen
hallo leute!!

ich brauche ganz dringend hilfe!! mein vista startet seit einigen tagen nicht, und ich habe schon alles mögliche versucht. mir ist es ganz wichtig das ich die daten irgendwie rette. das habe ich per ubuntu versucht allerdings ohne erfolg da irgendwas beschädigt ist und ubuntu die festplatte nicht lesen kann.

jetzt bin ich auf diese seite gestoßen und habe mich auch gleich die notfall cd runtergeladen und auf cd gebrannt!

der bootet auch so wie es sein soll, wenn ich auf Computerreparaturoptionen klicke komme ich zu einem Fenster --> Systemwiederherstellungsoptionen wo ich auswählen soll welches Betriebssystem ich reparieren will. allerdings wird da nichts angezeigt. dann gibt es noch die möglichkeit "Treiber laden" ... was ein weiteres fenster öffnet... wo ich mich überhaupt nicht mehr auskenne...

brauche ganz dringend hilfe :(:(:(:(:(


mfg
 

Sepulwa

gehört zum Inventar
Hallo AtotheD :) :)

Mensch manno...,

Ich sags doch immer "Datensicherung".

Also wenn weder Ubuntu noch die Raparaturoption der Windows-DVD eine Festplatte/Betriebssystem erkennen, ist wohl oder übel die Platte hinüber.

Wenn die Platte mal das Zeitliche gesegnet hat ist es meist zu spät um seine Daten zu sichern - geht dann nur mehr mit "Profis" die sich das auslesen der Daten aber sehr gut zahlen lassen.

Sorry ich habe keine Idee wie du jetzt an deine Daten kommst.

Hast du im Bios schon mal geschaut ob die Platte erkannt/angezeigt wird?.
 

AtotheD

Herzlich willkommen
das ubuntu erkennt die festplatte eh, nur kann ich nicht drauf zugreifen weil das linux das nicht reparieren kann.

ich kenne mich mit dem bios nicht so gut aus, wo sehe ich ob er die platte erkennt?

mfg
 

Sepulwa

gehört zum Inventar
Naja...., wenn dir dir Platte unter Ubuntu eh angezeigt wird, wird sie wohl auch im Bios sein.

Hast du schon mal eine andere Live-CD versucht?.

z.B.: Live-CD > openSUSE KDE - Live CD - Download - CHIP Online

oder http://knoppix.softonic.de/


Irgendwo hier habe ich mal einen Link zu einer Windows Live-CD gesehen finde ihn im Moment nur leider nicht - falls ich ihn noch finde trage ich es hier nach.

Hast du die möglichkeit die Platte auszubauen und über ein externes Gehäuse an einen anderen Rechner zu hängen?.

Was hast du eigentlich gemacht bevor das System nicht mehr gestartet hat?.
 

AtotheD

Herzlich willkommen
nein ich habe nur ubuntu ausprobiert. eine partition kann ich mit ubuntu eh öffnen die anderen 2 wo meine wichtigen daten sind kann ich aber nicht öffnen.

ja die platte kann ich eh ausbauen und per eSATA anschluss an meinen neuen laptop hängen. weiß aber nicht ob das den feheler beheben kann? und so ganz drüber trauen tu ich mich nicht :( ... sollte das aber wirklich funktionieren dann müsste ich das machen


danke für deine antwort,

mfg
 

Sepulwa

gehört zum Inventar
Den Fehler behebt es mit sicherheit nicht. Du könntest so eben deine Daten sichern auch ohne Live-CD.

Aber wenn du dich da nicht drüber wagst versuch es mal mit der Knoppix Live-CD.


Wie lautet die Fehlermeldung beim starten?
 

AtotheD

Herzlich willkommen
jaa, wenigstens die daten sichern... werde es wohl oder übel versuchen müssen
mit einer anderen live cd werde ich es auch noch versuchen... man darf nichts unversucht lassen.

ja während des hochfahrens ging der akku flöten, und seit dem steht beim starten windows mit starthilfe starten oder normal starten. wenn ich normal starten wähle dann versucht er hochzufahren und plötzlich tut er dann neustarten. wenn ich mit starthilfe starten tue, dann bleibt nur ein schwarzer bildschirm... stundenlang

habe schon alle möglichen startoptionen probiert (mit F8) doch alle führen zum selben ergebnis, entweder plötzlicher neustart oder bildschirm bleibt stundenlang schwarz... :(
 

Sepulwa

gehört zum Inventar
ja während des hochfahrens ging der akku flöten, und seit dem steht beim starten windows mit starthilfe starten oder normal starten. wenn ich normal starten wähle dann versucht er hochzufahren und plötzlich tut er dann neustarten. wenn ich mit starthilfe starten tue, dann bleibt nur ein schwarzer bildschirm... stundenlang

und plötzlich tut er dann neustarten heißt was?. Endlosschleife?

Versuch mal deine Daten zu sichern - Knoppix-Live-CD oder platte an anderen Rechner.
 

AtotheD

Herzlich willkommen
jaaa, das habe ich hilft nichts :(

...wenn ich normal starten wähle dann versucht er hochzufahren und plötzlich tut er dann neustarten. wenn ich mit starthilfe starten tue, dann bleibt nur ein schwarzer bildschirm... stundenlang

edit: jaa endlosschleife. komme immer wieder auf den bildschirm wo ich auswählen soll normal starten oder mit starthilfe
 

Sepulwa

gehört zum Inventar
Naja..., so wie es aussieht ist es wohl doch nicht so schlimm wie zuerst befürchtet.

Wie gesagt, versuch mal deine Daten mit der Live-CD zu sichern - falls du mit Knoppix auch nichts erreichst kannst du es ja mit dem externen Gehäuse an einem anderen PC versuchen.

Du kannst auch noch mit der Original Vista-DVD versuchen eine Computerreparatur zu machen - Ich kenne mich mit den Reparatur-Möglichkeiten leider zu wenig aus, weil ich bei sowas immer Neuinstalliere.

Bin mir aber sicher, dass sich Hier noch jemand findet der dich da begleitet.

Was ist es für ein Computer? hast du dazu eine Treiber-CD.
 
Anzeige
Oben