Vista von Haus aus extrem langsam

Rebell

Herzlich willkommen
Hi Leute,

ich hab ein RIESEN Problem! Mein PC startet relativ schnell, jedoch beim wechsel vom Ladebalken kommt dann ein schwarzer Bildschirm. Der bleibt ca. 1-2 minuten. Dannach fängt Vista an zu laden. Ist auch rel. schnell oben, jedoch braucht er dann, bis ich überhaupt was machen kann ca. 4-5 minuten (Der bewegte Hintergrund steht auch).

Wenn ich dann ein Programm starte (egal ob schon öfters gestartet oder nicht) braucht das fast immer mehrere Minuten (auch 4-5 minuten).

Hier mein System:

Windows Vista Ultimate 32-Bit immer Uptodate
Pentium 4 3.8 Ghz
4,5 GB DDR2 RAM
2x 250 GB 7200 Upm Platten
Geforce 9800 GTX
Virenscanner&Firewall: F-Secure Highsecure Professional (das ist eigentlich immer ziemlich schnell geladen und hat bisher z.B. unter XP auch mein System nicht verlangsamt und ohne dem F-Secure läuft Vista auch so langsam).


Hab auch schon alle möglichen Programme die sich zusätzlich in den Autostart etc. geschrieben haben rausgenommen.

Bitte DRINGEND um Hilfe. Ich will nicht auf XP wieder umsteigen (weil XP lief richtig schnell). Es muss da doch irgendwas sein :cry::cry:

Danke schonmal im Voraus

Greetz
Rebell
 
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
hallo und willkommen im Forum, Rebell :)

ich würde mal an deiner Stelle 1 GIG RAM rausnehmen, VISTA 32-bit kann sowieso nur 3,5 GIG verwalten. das könnte das Problem beim Start sein
danach aufräumen der Systemplatte mit CCleaner und defragmentieren
 

WisChbOb

treuer Stammgast
mir fällt an deimen System auch nur der RAM auf, der viel zu viel ist (solltest höchstens 4GB drin haben, ein 32 Bit System nutzt sowiso nur 3,5GB)

Wieviel GHz hat dein Prozi?
 

Rebell

Herzlich willkommen
Meint Ihr echt?? Also ich werd dann heut abend mal 2 GIG rausnehmen (hab 2x 2GB Riegel und einen 0,5 GB Riegel drin).

@Wischbob der prozi hat 3,8 Ghz.

Ich werd mich dann morgen bzw. heute abend melden.

Danke schonmal für die Hilfe. :)
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Immer wieder faszinierend, wie aufgrund vager Angaben über jeden Zweifel erhabene Analysen getroffen werden. Aber ich lehne mich mal nicht zu weit aus dem Fenster, falls es tatsächlich daran liegt :).
 

Rebell

Herzlich willkommen
Also es liegt eindeutig NICHT am Arbeitsspeicher! er ist mit 2.5 GB genauso langsam wie mit 4.5 GB! :(
 

Pangulo

gehört zum Inventar
mach doch mal einen rechtsklick auf computer, eigenschaften. dann auf leistung und weitere tools.

vielleicht wird da ein leistungsproblem angezeigt...:)
 

Didi2505

Herzlich willkommen
Hallo erst mal, mir ist aufgefallen das du 2 x 2GB und eimal 512 MB an RAM drin hast. Ich würde den 512 MB RAM Riegel entfernen. Vor allem mal ne ganz andere Frage, auf wieviel MHz laufen die Speicher??? PC533 oder PC800 ????
 

Rebell

Herzlich willkommen
@Didi2505: am Arbeitsspeicher liegt es nicht! die 512 MB hab ich später erst eingebaut, in der hoffnung, dass die vielleicht was für die geschwindigkeit bringen! der läuft wenn mich nicht alles täuscht mit PC533.

@marclied: find da nix besonderes!
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Drück mal beim Start von Vista F8 (direkt nach dem BIOS-Schirm) und aktiviere die Startprotokollierung.
Eventuell wird man aus den Ergebnissen schlauer.
 
Oben