Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Peripherie Vista will Treiber für Notebook Kühler jedesmal installieren

cybergirl

kennt sich schon aus
Jedesmal, wenn ich meinen Notebook Cooler per USB anstöpsle, installiert Vista die USB - Treiber mehrmals hintereinander.
Kann man das generve abstellen?
 
Anzeige
Also laut Geräte Manager ist unter USB - Controller alles in Ordnung.
Weiss aber nicht wo die Ereignisanzeige angezeigt wird.
 
Ich brauch jetzt aber nicht alle 4180 Ereignisse hier auflisten oder?
Wär etwas mühselig.

Muss man da nicht die automatische Harwareerkennung deaktivieren?
Weil wenn ich den Kühler per USB anschliesse
kommt in der Task Leiste rechts mehrmals kurz hintereinander die Meldung
"Hardware sicher entfernen" und verschwindet gleich darauf wieder.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das Problem ist wohl der integrierte USB-Hub von dem Teil. Benutzt Du den? Wird der Lüfter über USB mit Strom versorgt?
 
Den USB - Hub von dem Kühler benutze ich für andere Geräte nicht.
Ja, die Stromversorgung läuft über USB - Anschluss.
 
Ich vermute mal, dass die Lüfter zu viel Strom brauchen und das die USB-Controller ins Stolpern bringt.
Erlaube mir bitte, die Sinnhaftigkeit dieses Geräts in Frage zu stellen. Lüfter brauchen für den Betrieb wie gesagt ordentlich Strom. Zusätzlicher Energieverbrauch erzeugt zusätzliche Wärme - das bedeutet, die beiden Lüfter kühlen einen Teil der Wärme, die sie selbst erst erzeugen. Weiterhin blasen die Lüfter einfach nur Luft gegen den Gehäuseboden - ein guter Kühleffekt wird aber nur durch einen Luftstrom erzeugt, also wenn gekühlte Luft an den warmen Komponenten vorbeiströmt.
Und last not least haben die Notebooks meist an unterschiedlichen Stellen Lüftungsöffnungen, die eben für diesen optimalen Luftstrom sorgen sollen. Werden die durch diesen Aufsatzlüfter verdeckt, hast Du einen gegenteiligen Effekt, nämlich einen Wärmestau.
 
Wenn ich den Kühler nicht anschließe merke ich eine deutliche Wärmeentwicklung unterm Notebook.
Bei Betrieb mit Kühler fühle ich dagegen keine Wärme.
Die Meldung "Hardware sicher entfernen" erscheint jetzt nicht mehr,
wenn ich es von Standart USB auf Standart USB anschließe.
Meldung erscheint nur von Mini USB (sieht fast aus wie Firewire) auf Standart USB.
Wieder ein Problem weniger :D
 
Noch ein Nachsatz zur Wärme: Wie warm sich das Gerät von Außen anfühlt, ist unerheblich (außer, dass das nach einiger Zeit unangenehm wird, wenn man den Lappi auf dem Schoß liegen hat, kenne ich aus eigener leidvoller Erfahrung ;)).
Entscheidend sind die Temperaturen im Innern.
 
Anzeige
Oben