Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Netzwerk/Internet Vom Desktop PC auf Laptop zugreifen/beobachten

Hootie

kennt sich schon aus
Hallo,
ich hab mal eine frage an euch...

Ich hab ein Desktop PC der per Kabel an meinem Router angeschlossen ist, und mein Laptop steht im WZimmer der über WLAN ins I-Net geht.
Jetzt zu meiner frage...wie kann ich eine Verbindung vom PC zum Laptop herstellen, ohne das man das merkt? Ich möchte meine kinder kontrollieren was und welche Seiten sie im I-Net sich anschauen.

Wenn einer eine gute Anleitung hat bitte ich um Hilfestellung!
 
Anzeige

wolf22

nil
Das lässt sich einfacher realisieren, indem man zu seinen Kindern ein gutes Verhältnis aufbaut / hat und über alle Dinge offen spricht.
Wenn deine Kinder dahinter kommen ist das Verhältnis erst mal gestört und die Vertrauensbasis kann nur schwer wieder hergestellt werden.
Einfach mal darüber nachdenken.
 

black_sheep

gehört zum Inventar
Du solltest deine Kids nicht mit dem Internet alleine lassen und ihnen hinterherschnüffeln, sondern sie über Nutzen und Gefahren aufklären.
Auch Kinder haben ein Recht auf Privatsphäre.

Was willst du denn rausfunden? Ob sie Pornoseiten ansurfen?
Wir haben als Teenies ganz stolz und aufgeregt das erste Mal den Playboy angeguckt. Der Effekt ist der gleiche, nur das Medium ist ein anderes.

Alles was du verbietest wird dadurch erst interessant. Wenn du verhindern willst, dass diese oder jene Seite angesurft werden kann, dann setz Filter im Router und/oder in der hosts Datei von Windows.
 

Hootie

kennt sich schon aus
Meine kids sind nicht allein, ich hab im Router nur ein beschränkten Zugriff eingerichtet!
Macht euch keine Sorgen.....mein Verhälltniss zu meinen Kinder ist das beste was man als Vater haben kann!!
 

Karsten37

gehört zum Inventar
Hallo Hootie,
Google mal nach janna.server2.
Für private Nutzung ist das Programm kostenlos.
Ich hab zwar selber nicht alles kapiert was da steht,aber ich weiß,dass es damit funktioniert weil es aus den gleichen Gründen sehr oft in Schulen etc. verwendet wird.

lg Karsten37
 

wolf22

nil
Macht euch keine Sorgen.....
Dann ist doch alles in Ordnung und denke mal an deine Kindheit zurück.
Auch da waren die "Eltern" meistens die "bösen" und erst viel später hat man festgestellt - war doch ganz schön mit ihnen.
Durch diesen Erfahrungsweg müssen eben alle durch und da hilft auch kein Reden.
 
Anzeige
Oben