Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Vorabversion Windows 11

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
An @Jürgen

Ich habe Probleme mit der Installation der deutschen Sprachpakete.
Der Download wir abgebrochen mit Fehler 0x800F0950.

Kannst Du mal die Cab-Dateien für das Basic Typing usw. irgendwo hochladen
und hier die Download-Links hier posten... Von mir auch aus per PN.
 
Anzeige

Chang

Computerversteher
Inplace Upgrade von Win 10 hat problemlos und recht schnell (15 min) funktioniert.


Klappt hier leider nur, wenn man auf die Mitnahme der installierten Programme verzichten mag. :mad:

Win 11.png
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
An @Jürgen

Ich habe Probleme mit der Installation der deutschen Sprachpakete.
Der Download wir abgebrochen mit Fehler 0x800F0950.
Der Fehler wurd mir auch angezeigt aber es wurde trotzdem einiges teilweise in Deutsch angezeigt
Aber ein direkte cab-datei ist schwierig

 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Zuletzt bearbeitet:

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Selbstverständlich @ThorstenBerlin ... dafür steht es ja da.

Achso und das mit dem Testgestell-PC. Das sind mittlerweile 10 Stück.
Alle mit ähnlicher Ausstattung, aber alle mit QX9650 oder Q9650 CPU.
Alle overclocked auf 3,66 bzw 3,60 GHz.
Wie hieß das noch? ... LGA 775 Mainboards welche mit DDR2 und welche mit DDR3 Speicher.
Also schon Asbach. Die Dinger sind wirklich auf alten PC-Gehäuserahmen
(ohne Seitenwände oder Front) montiert. Zum Testen für sowas wie Insider Preview einfach klasse...
Zum Wegschmeissen viel zu schade. Solange man da noch Windows 10 oder 11 drauf kriegt!

@Jürgen
Schade ich dachte bei Dir hätte das geklappt.
Wie man die Sprachpakete installiert weiss ich...
Da gibts verschiedene Wege. Einer geht auch mit normalem CAB Install über DISM.
Der Virenscanner und das Sicherheitscenter sind schon wieder komplett in deutsch.
Ich habe halt gehofft Du hättest die Dateien unter C:\Windows\SoftwareDistribution liegen.


Noch was zur Taskleiste:

In den Einstellungen dazu kann man sie auch nach links versetzen.


Was auf jeden Fall geht:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]

"Start_ShowClassicMode"=dword:00000001
Stellt den "normalen bzw. bekannten" Modus wieder her.
"TaskBarSI"=dword:00000000
bis dword:00000002 macht die Taskleiste höher oder niedriger.

"TaskBarAl"=dword:00000000 bedeutet Taskleiste links.
"TaskBarAl"=dword:00000001 bedeutet Taskleiste mittig.

"TaskBarAl" Bedeutet hier Taskbar Alignment (Ausrichtung).


Um aber auch hier den Forenregeln genüge zu tun, extra eine Warnung:

Eine Veränderung der Registry kann das Betriebssystem unbrauchbar machen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Naja bei mir bleibt die Taskleiste unten links.

Die Produktaktivierung auch auf Windows 11 nach dem Clean Install war problemlos.

Noch eine Bitte an Alle.

Stellt endlich mal einer die Heizung ab... Ist heiss genug hier! ;)

Brüt, schwitz und trief! 🤪
 
Zuletzt bearbeitet:

ntoskrnl

gehört zum Inventar

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Taskbarschrift unten rechts für die Uhr usw. ist in schwarz.
Die Farbe lässt sich momentan nicht ändern... der Button dazu ist bei mir ausgegraut.
Weisse Schrift war in sofern besser bei verwendetem TranslucentTB.
Vielleicht gibts ja da auch noch irgendwo ´nen Registry-Eintrag.

Komanndo zurück jetzt habe ich es wie gewohnt.

Colors.PNG




Nachtrag

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themes\Personalize]
"ColorPrevalence"=dword:00000000
"EnableTransparency"=dword:00000001
"AppsUseLightTheme"=dword:00000001
"SystemUsesLightTheme"=dword:00000000

Dann ist es so, wie ich es gewohnt bin.

Um aber auch hier den Forenregeln genüge zu tun, extra eine Warnung:

Eine Veränderung der Registry kann das Betriebssystem unbrauchbar machen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Dank der Anleitung von @edv.kleini konnte ich Windows 11 auf meinem "Testgestell" (Laptop Nr. 2 aus meiner Signatur) offline (= ohne Internet-/WLAN-Verbindung) installieren:

...
WINVER WINDOWS 11.PNG


Anpassung der WINVER-Angaben machte ich mithilfe der gespeicherten Anleitung von @areiland .

Treiber (Chipsatz, LAN, WLAN, Bluetooth, Audio, Touchpad etc.) wurden ebenfalls offline installiert.

Habe bis jetzt Firefox (aktuell 89.0.1) installiert.

Weitere Anpassungen mit @areiland's "Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10" erfolgen auf eigene Gefahr!

Noch benötigte Software (Libre Office, Drucker etc.) wird ebenfalls nach und nach installiert.

Nachtrag 21:15 Uhr:

Die automatische Anmeldung hat bei mir nicht funktioniert (Haken "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" nicht vorhanden), dann habe ich - auf eigene Gefahr - nach folgendem Link gehandelt:

Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe (etwas nach unten scrollen)

Bei mir hat es funktioniert: ich brauche weder Passwort noch PIN eingeben, der Laptop fährt automatisch zum Desktop.

 
Zuletzt bearbeitet:

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Da ja einiges in Windows 11 schon in Deutsch ist, fiel mir folgendes auf:

WU.PNG


Über "Control Panel" (ja, das ist die "alte" Systemsteuerung) - "Programme und Features" - "Windows Features aktivieren oder deaktivieren" klappte es auch nicht:

Windows Features.PNG


Klicke ich auf "Informationen zum Beheben des Problems", dann lande ich HIER (Link einfach anklicken).

Das hilft mir nicht unbedingt weiter.

Ich bin dann bei der Internetrecherche auf folgenden Artikel gestossen:

Windows 11: Release, Neuerungen, Gratis-Upgrade und mehr

Zitat aus obigem Artikel (das Wichtige ist von mir farblich hervorgehoben worden):

Im Umlauf befindet sich eine frühe Version auf dem Stand von Ende Mai 2021 mit der Build-Nummer 21996.1. Am Nachmittag des 16. Junis bezieht Windows 11 über Windows Update den System-Patch KB5004034, der bei Microsoft noch ins Leere führt, und das Defender-Update KB4052623. An der Build-Nummer ändert sich nichts.

Auch eine Installation nach Anleitung ([FIX] .NET Framework 3.5-Installationsfehler 0x800F0950) blieb bei mir ohne Erfolg.

Also wird dieser Update-Fehler wohl noch eine Weile bestehen bleiben (meine Vermutung, kann mich aber auch irren).

Nachtrag 18.06.2021, 0:50 Uhr:

Es geschehen noch "Wunder":

Gerade wurde KB5004034 über Windows Update komplett heruntergeladen, es fehlt nur noch der Neustart zur Installation:

E.PNG


Hoffentlich klappt die Installation dieses Mal reibungslos...

Edit 0:57 Uhr:
Alles erfolgreich verlaufen

A.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Ich könnte mir selber in den Hintern treten.
Ich wundere mich warum mein Kontextmenü ? anzeigt anstatt eines ä, ö oder ü.
Ist doch klar... es ist eine nur teilweise eingedeutschte Version.
Der nächste Hund ist der net sh Befehl um Laufwerke freizugeben:
jeder heisst doch im englischen everyone.
Wenn man in einer Batch-Datei die Befehle icacls und takeown benutzt
dannn heisst doch die Gruppe der Administratoren im englischen Administrators.
Die Liste lässt sich noch weiter fortsetzen.
Darum funktionieren ein paar meiner Batch-Dateien nicht ... ich Depp.

Oh mannometer...

For noisy trees i don´t see the forest anymore :LOL: auaa arrrrgh
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Kann passieren im Eifer des Gefechts :)
 
Anzeige
Oben