Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation Vorsicht bei Hardreset

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Wie ich gerade lese ist nun auch Vorsicht geboten bei einem Hardreset

https://answers.microsoft.com/de-de...0b65ef7-f38a-44dd-9c18-e10eca714b92#LastReply

Aktuell werden noch Windows Phones mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile in der Version 1709 offiziell von Microsoft unterstützt. Alle älteren Windows Versionen für Smartphones sind mittlerweile aus dem Support gefallen. Der Support für Version 1709 hingegen endet erst im Dezember 2019.

Wer aktuell ein Windows Phone mit einer älteren Systemversion betreibt, sollte sich sehr genau überlegen, ob ein Hardreset, d.h. ein Zurücksetzen samt Löschen aller Apps und Daten und der anschließenden Neuinstallation der Apps, wirklich notwendig ist.
Der Store hält nämlich nicht unbedingt mehr die Versionen von Apps vor, die für ältere Versionen von Windows 10 Mobile benötigt werden!
Nach der Neuinstallation eines Phones mit Windows 10 Version 1607 fehlen z.B. die Microsoft Wetter- und Nachrichten-App. Installiert sind nach der Neueinrichtung nur Links auf den Store. Dieser behauptet dann, die Apps wären bereits installiert. Eine Installation der Apps ist somit nicht mehr möglich.
Testet man selbiges auf einem Gerät mit Version 1709, funktioniert der Download einwandfrei.

Es ist zu befürchten, dass dieses Schicksal in Zukunft weitere Apps aus dem Lieferumfang treffen könnte. Die bereits installierten Apps funktionieren aktuell allerdings weiter. Nur einen Hardreset sollte man wohl nicht mehr machen...

Ich gehe nicht davon aus, dass man sich des Problems annehmen wird, da die gesamte Plattform ja mit dem Supportende von Version 1709 im nächsten Jahr eh eingestellt wird.
 
Anzeige
M

makodako

Gast
Ich gehöre wahrscheinlich zu den Glücklichen die bisher noch nie einen Hardreset an Ihrem 950 vornehmen mussten, ich hoffe es bleibt auch weiterhin so. Muss mich wohl bald nach einem anderen BS umsehen.:geheule
 

sualk49

gehört zum Inventar
Ich schließe mich @makodako an. Bisher bin ich (sehr) gut über die Runden gekommen. Also, kein Reset notwendig. Und hoffe, es soll so weiter bleiben.
 

america1969

treuer Stammgast
Ich habe ein 640er Lumia noch im Einsatz.
Irgendwann im Herbst 2019 hat es begonnen, dass das Handy vielfach pro Tag (alle 15 Minuten oder so) von selbst neu gestartet hat.
Auf Grund dessen, dass WhatsApp auch schon zu diesem Zeitpunkt, Herbst, im Store nicht mehr verfügbar gewesen ist, habe ich einen Hard-Reset gescheut.
Nun, nachdem WhatsApp endgültig seit heute Geschichte auf WindowsPhone ist, habe ich das 640er "hard-resettet".

Und siehe da, es läuft seit Stunden unterbrechungsfrei, alle Apps, die abseits WhatsApp verwendet habe, funktionieren (ÖBB, Handyparken, Telegram(.
Und nun wird auch das letzte Update 2020-01B runtergeladen und installiert.

Die Welt dreht sich auch ohne WhatsApp auf Windows-Mobile weiter. Dank Telegram und Konsorten.
Weiß daher nicht für mich selber, wieso ich so lange auf den Hard-Reset gewartet habe.
Offenbar war ich so verblendet, dass die Welt untergeht, wenn WhatsApp nicht funktioniert.

Mein neues Android-Handy, das mir das Christkind gebracht hat, werde ich trotzdem nunmehr halt schweren Herzens als "Haupthandy" in Betrieb nehmen.

Trotzdem hat es Spaß gemacht, das "alte" 640er nocheinmal neu aufzusetzen und in Betrieb zu nehmen.

Kein Vergleich mit der umständlichen Android-Bedienung.
 
Anzeige
Oben