Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hinweis: Wacht auf! Informiert euch! Ändert was! Wehrt euch!

S

Schaumamoi

Gast
Hallo Schaumamoi,
post #577 ist schon bissle anfällig für Augenkrebs?
War das ein MK Film?

Die leben in den Plejaden und der ist Midglied der Galaktischen Förderation, wo Tausende wohlwollende Rassen zusammen arbeiten?

Warum immer zusammen arbeiten und nicht einfach nebenher LEBEN?
Macht die Förderation auch Aktiengeschäfte??

Mal eine andere Frage, soll das die New Age werden?
Wenn die Finanzblase hier auf Erden platzt, mit oder ohne WW3, werden dann die Schulden bei den Privaten Geldinstituten getilgt??

Und nach der Abschaffung des alten Systems, steht schon das nächste System parat?

Der Typ heißt liar und klärt uns über die Lügen der Regierung auf.... OhhhKayyy :ROFLMAO:

Gruß,
Outside-Job
Nö, der heißt nicht LIAR. Alaje is his name. Es hört sich nur an wie Liar. Für mich. :)
Vielleicht auch verhört?
Ich wollt das Thema einfach mal in den Raum stellen.
Da steht's gut.
Fragen beantworten - i nix Fachmann für das. Don't know :unsure:s

Kann Bullshit sein, oder auch nicht.
Genau wie das.
Zufall oder Absicht?
S P E K U L I E R :D

 
Anzeige
S

Schaumamoi

Gast
WTF is da los?

Wofür laufen die Vorbereitungen in den USA-Was passiert im Oktober? | BRD AKUT

BTW - ich hab Kontakt mit Leuten, die sich ausgiebig mit Sehungen (Irlmaier u.v.a.) befasst haben (NOSTRADAMUS wird anscheinend seit Ende des 19. Jahrhunderts geschickt gefälscht, is also ziemlich belanglos), und die sagen, ihren Berechnungen nach kommt der 3.Weltkrieg (+kosmische "Strafe" ?) am wahrscheinlichsten zwischen 2017 und 2019.
Könnte aber auch schon früher sein, später aber eher nicht.
Meine beste Frau bezüglich dieses Themas hat gemeint, das mit Syrien bringt das Ganze etwas ins Wanken.... Könnte also sein, dass es schon nächstes Jahr oder 2015 losgeht.

Nur mal so.......

Okay.
Links:

https://www.facebook.com/groups/154524431329553/

Vergleichbare Offenbarungen

Prophezeiungen zur Jahrtausendwende

Alois Irlmaier

Mühlhiasl

Gerd Gutemann: Homepage mit Biographie und Werken Jakob Lorbers (1800-64); Themenbearbeitungen

Prophezeiungen zum Dritten Weltkrieg (Seite 1 von 12)

Alois Irlmaier ? Quellensammlung | Weltenwende

Inhalt

Besonders Alois Irlmaier is hoch interessant.
Hier die Doku (9 Teile).
Beeilt euch. Der Film is schon mehrmals gelöscht worden; das is glaub ich derzeit die einzige (offizielle) Online-Version:

eX Kayko - YouTube
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
S

Schaumamoi

Gast
Danke für die Infos, HerrAbisZ.

Ich persönlich halte NOSTRADAMUS für irrevelant.

Wenn ich so überlege, dann is er glaub ich auf keiner einzigen Seite, die sich mit Sehungen befasst und die ich mir angeschaut habe, erwähnt worden.....

Und genau das mit Interpretieren - wie auch bei der Bibel - da hab ich eh ein Problem mit.
Nicht nur ich :D
 
S

Schaumamoi

Gast
Doch. Jetzt mach ich es.
Ich hab ja schon von dem Video berichtet, bei dem drei Menschen mit Brennstoff übergossen und angezündet werden, das Ganze dann als Tat in Syrien dargestellt wird, in Wahrheit aber eine Aufnahme aus dem Irak Jahre zuvor ist.
Ich hab auch gesagt, dass ich so ein Video nicht posten werde.
Ich hab mich anders entschieden.
Here it is.
Nur die knallharte Konfrontation (Pussies tauchen eh ab)!

DAS SIND DIE TYPEN, DIE DER WESTEN UNTERSTÜTZT UND FINANZIERT!
Das Verbrechen der Drei: angeblich Homosexualität.
Wie gesagt - das is ne Aufnahme aus dem Irak, Jahre alt, nicht aus Syrien...

 
S

Schaumamoi

Gast
Happy Birthday (70) nachträglich, Roger....




1231345_603100723043988_802330647_n.jpg
 
S

Schaumamoi

Gast
Das Video hab ich schon vor längerer Zeit entdeckt.
Grad via BiffiSyrien wieder drauf gestossen:



Die Bürgerinitiative für Frieden in Syrien ("BiffiSyrien") is extrem Pro Assad, also der Gegenpol zu den Massenmedien ;)
Die Wahrheit dürfte irgendwo dazwischen liegen.....

Webs Webseite: Bürgerinitiative für Frieden in Syrien
Blogs Webseite: Bürgerinitiative für Frieden in Syrien
Wordpress Webseite: Bürgerinitiative für Frieden in Syrien | Die Wahrheit über Syrien
Tumblr: DIe Wahrheit über Syrien
Vimeo: BiffiSyrien on Vimeo
Youtube: biffisyrien1 - YouTube
Youtube2: biffisyrien5 - YouTube
Youtube3: biffisyrien6 - YouTube
Youtube4: biffisyrien4 - YouTube
Veoh: My Veoh | BiffiSyrien's Page! | Watch Free TV, Online Movies & More on Veoh
Dailymotion: BiffiSyrien: Videos auf Dailymotion
MyVideo: http://www.myvideo.de/mitglieder/Biff...
Clipfish: biffisyrien - Die Profilseite und alle Videos von biffisyrien bei Clipfish
Metacafe: http://www.metacafe.com/channels/biff...
Wenoo: Die Wahrheit über die Syrien-Krise
Twitter: https://twitter.com/BiffiSyrien
Instagram: Instagram
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/25471...
Facebook-Seite: http://goo.gl/6eRIYZ
 
S

Schaumamoi

Gast
Du bist ja niedlich, 0815_neu.
Aufklärung ja bitte, aber nicht zuviel.
Nicht dass ich mich dann zu unwohl fühle :rolleyes: Dann musst halt weiterblättern, ne ;)

Bitte keine Diskussion lostreten. Ich bin fest entschlossen, nicht darauf zu reagieren ;)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

TRIGGERWARNUNG!



Was in eigener Sache (obwohl - is das nicht fast jeder Post? *philosophier*). Obwohl - bei X Millionen anderen Betroffenen is es doch nicht so ego ツ

Einige wissen es, andere erfahren es jetzt -

Laut offizieller Diagnose hab ich ne Borderline- und eine Narzisstische Persönlichkeitsstörung.
Ich bin kein Teenie. Werd bald 46 (oder auch nicht ^^).

Ja - nun machen sich ein paar Leute ne Bottle Sekt auf.
"Juchu, jetzt is es bestätigt.....der hat nen Schatten, was er verbreitet is Müll. Ein Psycho. Nur Spinner glauben den ganzen NWO-Dreck. Das war's mit Glaubwürdigkeit.....PROST!"

Zunächst: Ihr mich auch!

Ich offenbare das u.a. deshalb, weil ich immer wieder Sachen poste (hier und anderswo), von denen ich mich am nächsten Tag distanziere, mir denke: "Scheiße.....wie war ich denn da drauf???!"
Oder ich von etwas absolut überzeugt bin, ich dann dementsprechende Links verbreite, und dann lese/sehe/höre ich etwas, das meine bisherige Meinung ganz schnell ins Gegenteil umkehren kann (im Extremfall).
So hin- und hergerissen zwischen Extremen weiß ich oft einfach nicht mehr, was ich jetzt glauben soll.

Gut.
Also "Bordis" sind keine Doofis. Im Gegenteil.
Die meisten sind überdurchschnittlich intelligent und vor allem hypersensibel (ich spüre das, wenn mich jemand anlügt).
Gibt es "Borderline", oder is das ne Fehlinterpretation diverser Symptome, die als Reaktion auf die "Zeiterscheinungen" zu verstehen sind?
ADHS is auch so ein Thema. Das nur nebenbei.

Im Zentrum von "Borderline" steht Ambivalenz. Extreme Ambivalenz.
Und ich kann euch sagen, wenn man kontinuierlich zwischen gegensätzlichen Ansichten hin- und her gepfeffert wird, dann ist das so dermaßen energieraubend, dass man phasenweise einfach nicht mehr weiß, was man glauben soll, was nicht selten in krasser Niedergeschlagenheit und sogar Suizidgedanken endet.

Übrigens sollen Marilyn Monroe, Prinzessin Diana u.v.a. BorderlinerInnen gewesen sein.
Why not? Symptome passen, und das sind auch nur Menschen.....

Jetzt mal ein Video. Was mich sehr wütend macht ist, dass "Borderline" immer wieder auf SVV (=Selbstverletzendes Verhalten) reduziert wird.
BULLSHIT!
Nicht jeder "Borderliner" ritzt oder cuttet. Außerdem tritt SVV auch allein oder bei anderen Störungen/Problemen auf, v.a. als Folge von sexuellem Mißbrauch oder als anderer Ausdruck von Verzweiflung!
Deswegen Leute - wenn ihr sowas seht - diese Leute schreien nach Hilfe!

Psyke.org - Alien

Alle Fotos: Psyke.org - Pictures
Viel Spaß...


Noch a bißl Klickmaterial:

Das Borderline-Syndrom

Borderline Plattform - Startseite

Empfehlenswerter Film: ALLEIN

ALLEIN (2004) - mit Lavinia Wilson (Borderline-Thematik) - offizieller Trailer

Ich hab geheult......

Zu SVV:

Probleme mit dem Ich

Zum Thema NPS nur einen Link.
Is so unsympathisch :)

Narzissmus.NET
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonn

Gast
@Schaumamoi: Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen für gar nichts:). Jeder der nicht nur in Schubladen denkt oder Scheuklappen aufhat wird das genauso sehen. Es gibt immer Leute die nichts sehen,hören,sagen (die drei Affen).Also mache ruhig weiter so:D
 
S

Schaumamoi

Gast
TRIGGERWARNUNG!
Noch ein Video zu SVV.
Man nennt es auch "rote Tränen".
Ich hab das Problem auch, bin einer der wenigen Männer, die das machen (nicht oft, aber doch immer wieder mal. Mein Unterarm is stark gezeichnet :) ).


Subway To Sally- Narben

Rote Linien - SVV-Selbsthilfe

Ich kenne mittlerweile ne ganze Menge SVV-Betroffene persönlich oder übers Internet.
Fast ALLE wurden sexuell mißbraucht. Das nur als Denkanstoss....!

Zu Borderline noch ein Filmtipp: Kiki´s Story

Noch was zu Borderline:

Borderline Report - YouTube

Musste ne Weile googeln. Zu "Borderline" kommen ja bei Google-Videosuche über 22 Millionen Ergebnisse.
Gine (siehe Video) is Betreiberin der borderline-community
Da war ich auch Mitglied (wie bei den drei anderen großen BL-Foren).
Is seit einiger Zeit kostenpflichtig.
Gab da einige Probleme, aber das würde zu weit führen......
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schaumamoi

Gast
Amen!

[video=youtube;L0lQkLO7KAw]https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=L0lQkLO7KAw[/video]
 

Jonn

Gast
Es ist Fakt das Giftgas eingesetzt wurde aber die Kriegestreiber sind bis Heute nicht in der Lage einen Beweis dafür zu bringen wer das Giftgas angewendet hat oder wollen es es einfach nicht weil dann die wirkliche Wahrheit zu Tagen kommt,unterdessen sterben dort immer mehr Menschen :kotz
 
S

Schaumamoi

Gast
Ken mit dem Wort zum Wahlsonntag....

[video=youtube;7-YND9ryxzc]https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7-YND9ryxzc#t=798[/video]


Zu Syrien: BiffiSyrien | Wie die Türkei die Wahabi Jihadisten nach Syrien bringt


Hier nochmal die BiffiSyrien-Seiten:

Webs Webseite: Bürgerinitiative für Frieden in Syrien
Blogs Webseite: Bürgerinitiative für Frieden in Syrien
Wordpress Webseite: Bürgerinitiative für Frieden in Syrien | Die Wahrheit über Syrien
Tumblr: Die Wahrheit über Syrien
Vimeo: BiffiSyrien on Vimeo
Youtube: biffisyrien1 - YouTube
Youtube2: biffisyrien5 - YouTube
Youtube3: biffisyrien6 - YouTube
Youtube4: biffisyrien4 - YouTube
Veoh: My Veoh | BiffiSyrien's Page! | Watch Free TV, Online Movies & More on Veoh
Dailymotion: BiffiSyrien: Videos auf Dailymotion
MyVideo: http://www.myvideo.de/mitglieder/Biff...
Clipfish: biffisyrien - Die Profilseite und alle Videos von biffisyrien bei Clipfish
Metacafe: http://www.metacafe.com/channels/biff...
Wenoo: Die Wahrheit über die Syrien-Krise
Twitter: https://twitter.com/BiffiSyrien
Instagram: Instagram
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/25471...
Facebook-Seite: http://goo.gl/6eRIYZ

Nachschlag (aktueller Post auf der FB-Seite):

++++ Gespräch mit einem orthodoxen Syrer ++++

,,Syrien hat im Verlauf seiner Geschichte der Welt die Macht der Zivilisation, nicht die Macht der Gewalt vorgelebt. Das ist es, was ich der ganzen Welt sagen möchte!!“

Unser Gesprächspartner S.M. ist Syrer und orthodoxer Christ, der in Rumänien studiert hat. Jetzt lebt er inmitten dieses Krieges und ist über ihn einer ganz anderen Meinung, als man das aus den Medien in Europa gewöhnt ist. Er bat darum, seinen Namen nicht zu veröffentlichen, und aus diesem Grunde kann man davon ausgehen, dass das weiter unten veröffentlichte Interview mit ihm aufrichtig ist und die syrische Regierung ihn nicht etwa dazu zwingt, sich z.B. positiv über den syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad zu äußern.

Wie sieht ein in Syrien lebender Christ die Lage im Lande?

Ich bin Syrer und habe in Rumänien studiert. Nach meinem Studium bin ich in meine Heimat zurückgekehrt. Die Lage hier ist durchaus beklemmend. Noch vor kurzer Zeit war Syrien eines der besten Länder der Welt (im Jahr 2009 lag es an vierter Stelle einer Liste der friedlichsten Länder der Welt, im Jahr 2010 noch auf Platz 8 unter den beliebtesten Tourismuszielen). Dann änderte sich die Lage bruchartig, und schon zwei Jahre später - 2012 - war Syrien im Dutzend der zerrüttetsten Staaten der Welt.

Diese schnell ablaufenden, traurigen Veränderungen sind nicht nur für mich, sondern auch für die Syrer weltweit ein Schock gewesen. Sicherlich hat es mich am meisten bekümmert, dass meine Familie bedroht war, ich aber war weit weg und konnte ihr nicht helfen. Jetzt bin ich zurückgekehrt und verstehe besser, in welcher Gefahr die Syrer in den vergangenen zweieinhalb Jahren gelebt haben. Leider erwies sich die Realität als viel schlimmer, als ich mir das vorgestellt habe.

Das, was ich sage, wird viele verwundern, die sich von den westlichen Medien haben beeinflussen lassen, doch die Wahrheit muss gesagt werden. Aus Sicht eines syrischen Christen ist das, was in Syrien abläuft, keine Revolution… brauchen wir etwa eine Revolution? Wir lernen in Schulen und studieren an Universitäten, werden in Krankenhäusern behandelt und für all das bezahlen wir keinen Pfennig. Auch die sonstigen Preise waren sehr klein. Man kann freilich nicht sagen, dass das Leben uneingeschränkt wunderbar gewesen ist, aber sollte das etwa Grund dafür sein, eine Revolution zu starten? Sicherlich nicht.

Was die Korruption in meinem Land angeht, so ist sie genau so wie in jedem anderen Land. Wenn man von Rechten spricht, so steht jedes beliebige islamische Land uns lange nicht nahe. Syrische Christen lebten sehr gut, wir hatten ganz genau die gleichen Rechte wie die Moslems, und ich hatte nie das Gefühl, als sei ich darin eingeschränkt oder es fehle mir an noch mehr Freiheiten. Als Christ hatte ich ganz genau die gleichen Rechte wie die Moslems, mit Ausnahme des Rechts, Präsident werden zu können.

In gewissen Dingen haben wir sogar mehr Rechte als es sie in anderen Ländern gibt, als in christlichen oder nominell säkularen. Beispielsweise können unsere Geistlichen vollkommen problemlos in ihren Talaren in der Öffentlichkeit auftreten, während in der Türkei allein der Patriarch dieses Recht genießt. Unsere Kirchen sind von der Entrichtung von Zahlungen für kommunale Dienstleistungen befreit, in Rumänien zum Beispiel ist das nicht so, und so weiter.

Wollen Sie damit sagen, dass die Proteste gar nicht echt, sondern fabriziert gewesen sind?

Als diese sogenannte “Revolution” begann, sind tatsächlich einige Menschen auf die Straßen gegangen, um Reformen zu fordern. Unser Land braucht tatsächlich Reformen, aber der Westen und die arabischen Länder, die mit der Politik Syriens nicht einverstanden sind, haben die friedlichen Kundgebungen missbraucht und bewaffnete islamistische Extremisten eingeschleust - so begann die Krise. Befragen Sie die Syrer! Sie werden Ihnen sagen, dass Syrien heute mit Terroristen aus 38 verschiedenen Ländern überschwemmt ist - einige von ihnen sind aus Europa, andere sogar aus Australien, Amerika, Großbritannien, der Großteil allerdings aus den arabischen Ländern und der Türkei. Die Terroristen - und das ist belegt - besitzen Waffen aus Israel, Frankreich, den USA und Großbritannien. Die offiziellen Streitkräfte des Landes nutzen solches selbstverständlich nicht.

Viele meiner Freunde wurden von Ausländern umgebracht, unter denen es auch solche gibt, die gar nicht Arabisch zu sprechen vermögen. Die, welche Arabisch sprechen, haben einen fremden Dialekt, keinen syrischen… besonders die aus Libyen, Saudi-Arabien, Ägypten und so weiter. Mir bricht das Herz, wenn ich aus den Medien höre, dass die syrische Armee angeblich Zivilisten tötet oder dass Präsident Baschar al-Assad gegen die eigene Bevölkerung Krieg führt, während wir, die Syrer, mit eigenen Augen sehen können, wer es ist, der friedliche Zivilisten und unsere Soldaten umbringt...

Wir sehen und hören diese Lügen, können aber nichts dagegen tun. Weshalb? Weil der Westen, besonders die Vereinigten Staaten, Frankreich und Großbritannien wollen, dass wir das glauben, was sie sagen. Sie sprechen immer im Namen der Syrer, aber nie hat jemand auch nur einmal daran gedacht, die Syrer selbst zu Wort kommen zu lassen, um zu erfahren, wie sie die Lage sehen.

Gut, aber wer hat denn nun Sarin angewendet - die Assad-Armee oder die Opposition?

Zuerst einmal gibt es im Sprachgebrauch der Syrer keine solche Bezeichnung wie “Assad-Armee”. In Syrien gibt es derzeit drei Kräfte: die syrische Nationalarmee, nicht etwa die “des Präsidenten”, die Freie Syrische Armee, deren Kräfte sehr beschränkt sind und die aus syrischen Aufständischen besteht, die sich diese Krise zunutze gemacht haben, die dritte Kraft ist die Al-Kaida… Wer etwas anderes behauptet, der hat keine Vorstellung von der Krise in Syrien und wird durch die westlichen Massenmedien manipuliert, wo immerzu gesagt wird, in Syrien gebe es Kampf zwischen der “Assad-Armee” und denen, die Freiheit und Demokratie fordern.

Das Giftgas Sarin wurde nahe Damaskus eingesetzt - 3 Kilometer entfernt. Wer hat Ihnen gesagt, dass die Armee chemische Waffen eingesetzt hat? Die westlichen Medien. Doch wer kann denn ernsthaft glauben, dass die Armee einen Angriff mit Chemiewaffen just an dem Tag unternimmt, an dem diejenigen bei uns eintreffen, die einen solchen Angriff untersuchen sollten? Wie kann man die Tatsache erklären, dass die Opfer des Angriffs ausschließlich Frauen und Kinder sind, wie man das auf den Bildern sieht? Und darüber hinaus ist es vollkommen unmöglich, dass in dieser Gegend Sarin eingesetzt worden war, ohne dass es bis zu uns vorgedrungen ist - wir sind ja hier, wie gesagt, nur 3 Kilometer von dem Gebiet entfernt.

Selbst die Bilder, die man Ihnen in den westlichen Medien zeigt, bezeugen, dass das Sarin durch Injektionen in die Körper der Opfer gelangt ist. Russland besitzt Beweise, die der Westen nicht veröffentlicht sehen will. Und von dem Angriff mit chemischen Kampfstoffen gegen unsere Armee am darauffolgenden Tag haben Sie wahrscheinlich auch nichts gehört, denn eure Medien sind nicht daran interessiert, dass ihr davon erfahrt.

Warum haben die UN-Inspektoren, welche die Sarin-Attacke untersuchten, sich nicht unmissverständlich in einem klaren Bericht dazu geäußert?

Aber das ist doch vollkommen klar. Weil die UNO, die USA und Europa es darauf abgesehen haben, die syrische Armee zu beschuldigen, aber bislang noch keinen einzigen Beweis gefunden haben. Wenn man allerdings Beweise findet, die zu Lasten der Aufständischen gehen, schweigen sie, denn es war von Anfang ihre Agenda: der Welt vorzumachen, dass die bewaffnete “Opposition” in Syrien etwas ehrenwertes sei, dass sie für die Freiheit kämpft und nicht zu solch schlimmen Dingen in der Lage sei.

Allerdings hat die Welt den US-amerikanischen Krieg gegen den Irak nicht vergessen. Anlass für die Invasion war damals die Gefahr der Anwendung von Chemiewaffen, welche man dort, gleich, wie sehr man suchte, nicht finden konnte. Die Leute haben Angst, dass sich diese Tragödie wiederholt, in Wahrheit ist es aber wirklich schon so… die syrische Regierung hat oft genug verlauten lassen: “Chemiewaffen, wenn es diese denn gibt, werden wir niemals in Syrien anwenden.”

Jetzt sagen Sie mir aber bloß nicht, dass man in Syrien keine Christen umbringt, wie das beispielsweise auch im Iran an der Tagesordnung ist...

Die Art, wie Sie die Frage stellen, ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie man durch Medien manipuliert wird. Warum führen Sie denn das Beispiel des Iran an, obwohl Christen im Iran gar nicht verfolgt werden, im Gegensatz zu denen in Saudi-Arabien, Katar, Ägypten und anderen Ländern? Warum? Weil diese Länder mit den Amerikanern befreundet sind, deshalb schweigen die Medien zu den Verfolgungen dort. Indes haben Christen in diesen Ländern beiweitem nicht die Freiheit, welche die Christen in Syrien genießen.

Wie dem auch sei, Christen wurden vor der sogenannten “Revolution” in Syrien niemals verfolgt. Bis 2008 war Syrien für seine Christen ein Paradies. Nur in Syrien waren die christlichen Feste auch offizielle staatliche Feiertage. Christen, die in staatlichen Einrichtungen arbeiten, dürfen es sich an den Sonntagen erlauben, zu spät zur Arbeit zu kommen, wenn sie an den Gottesdiensten teilnehmen. Historische christliche Denkmäler, welche in hervorragendem Zustand bewahrt werden, sind in der ganzen christlichen Welt bekannt und zeugen beredt von der Freiheit der Christen hier.

Damaskus ist die Residenz dreier Patriarchen, also die Stadt mit den meisten Patriarchen weltweit… Nichts könnte diese Patriarchen dazu zwingen, in einem Land zu verbleiben, in dem sie verfolgt werden. Ich habe fünf Jahre in Rumänien gelegt und sage Ihnen ehrlich, dass ich nicht glaube, dass die Christen in Rumänien mehr Freiheiten haben als die Christen in Syrien, einzig der Präsident hier bei uns muss zwingendermaßen ein Moslem sein.

Nach der sogenannten “Revolution” bekamen die Christen Probleme. Viele christliche Siedlungen wurden von Terroristen überfallen. Viele Christen wurden aus ihren Häusern vertrieben, viele einzig und allein deshalb umgebracht, dass sie Christen sind.

Jetzt, während ich mit Ihnen spreche, wird Maaloula von ausländischen Terroristen angegriffen. Das sind keine Syrer. Gestern wurden in diesem Städtchen zwei Klöster überfallen, es wurde eine Kirche zerstört, ebenso die Schule für Aramäische Sprache. Solche Fälle hat es niemals vor der sogenannten “Revolution” gegeben.

Die syrische Kirche spricht davon, dass die Zahl der umgebrachten Christen inzwischen bei über 4.200 liegt, 21 Kirchen und 8 Klöster sind zerstört worden. Mehr als 7.000 wurden geplündert. Sehen Sie, wohin wir, die Syrer, geraten sind, die wir einst stolz darauf waren, dass wir in einem der friedlichsten Länder der Welt lebten.

Was denken Sie, was glaubt Ihre Familie in Syrien, Ihre Freunde, was getan werden muss, damit der Bürgerkrieg aufhört? Müssen die USA, Großbritannien, Frankreich und Israel sich einmischen, wie sie das vorhaben? Wäre das eine Lösung?

Keiner von uns wäre mit einer militärischen Intervention einverstanden… Wir haben gesehen, was die Amerikaner getan haben, als sie in den Irak gegangen sind. Die Lösung liegt darin, dass die westliche Welt die Unterstützung der Terroristen einstellt, die Türkei ihre Grenzen dicht macht. Lasst unser Land, lasst unser Volk in Ruhe. Syrien hat im Verlauf seiner Geschichte der Welt die Macht der Zivilisation, nicht die Macht der Gewalt vorgelebt. Das ist es, was ich der ganzen Welt sagen möchte.

Warum kehren Sie nicht einfach nach Rumänien zurück?

Meine Familie leidet hier, mein Volk leidet hier, meine Kirche - auch sie leidet hier. Ich würde mich nicht mehr als Syrer fühlen, wenn ich diese Leiden mit ihnen nicht teilen würde.

Ich weiß, dass es Sie erstaunt, was ich Ihnen erzähle, weil man bei Ihnen die Meinung durch die Massenmedien manipuliert. Es ist Ihr gutes Recht, mir zu glauben oder nicht mit mir einverstanden zu sein. Doch eins ist sicher: das, worüber ich Ihnen erzähle, ist der Schmerz eines Syrers, der diese Sache hier durchleben muss, und die tägliche Todesgefahr ist Realität.

ADMIN: (HA)
Quelle: orthodox-dresden.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben