Warum erfolgt diese Abfrage?

G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Das kam völlig unerwartet beim öffnen von Dr. Windows.Musst ich bis jetzt nie machen.:motz:unsure::unsure:
Liegt dies am Forum oder an mir und dem System?
 

Anhänge

  • check.png
    check.png
    66,1 KB · Aufrufe: 124
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ich habe oben nun noch den Screen beigefügt.Ich hatte es bereits gemacht aber dann kam wieder diese Abfrage,ala google.
Ich habe mich nun erst abgemeldet,dann Adw und Malwarebtes sowie Defender scannen lassen.
Ich habe das gespeicherte Passwort in Windows gelöscht und bin nun mit einer neuen URl Adresse reingekommen.
Allerdings musste ich wieder dieses blöde Spiel spielen.
Ich bin geschockt und verstehe den Grund nicht.Ich hab nichts mit google am Hut !!
Es ist im IE das gleiche und es ist auf meinem zweiten Notebook das Selbe.
Ich habe die Adresse nun wieder in die Favoriten gesetzt,aber verhindert,dass Windows das Passwort speichert.
Nun bin ich gespannt,wenn ich nun aus Dr.Windows rausgehe und wieder rein komme,ob ich erneut gefragt werde
PS. wollte hier ein Smiley anfügen,aber da kommt wieder diese Abfrage.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ich habe eben Dr. Windows neu geoffnet und es kommt wieder die Abfrage. was kann da kaputt sein? Ich verstehe es nicht
ich will ja nicht jedesmal Felder mit Autos,etc. anklicken müssen um zzu beweisen,dass ich kein Roboter bin. Selbst wenn ich auf "erweitert"gehe um einen Screenshot beizufügen,kommt wieder die Abfrage:kotz:kotz:kotz:kotz:kotz
( smileys haben nun direkt funktioniert) Und dieses Verhalten ist nur hier.Auf keiner anderen Webseite und Favoriten
 
B

BlackNinja2017

Gast
Ist bei mir nicht.
Ich bin mit Android hier im Forum.

Nimm doch mal einen anderen Browser!
 

syntoh

treuer Stammgast
Ich hatte eine genau gleiche Abfrage gestern beim Oeffnen einer Nachrichtenseite und habe sie sofort geschlossen. Welche das war weiss ich nicht mehr. beim oeffenen von drwindows.de kommt sie aber nicht.
Kann ev. damit zu tun haben, dass wieder einmal ein paar Regionen als nicht vertrauenswuerdig eingestuft wurden.

Interessant waere noch, wer denn eigentlich diese Seite einschiebt. Einen Hinweis auf Google fand ich nicht.

syntoh
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Leere den Cache des Browsers und dann erneut anmelden. Hoffentlich geht das dann vorüber.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Also auch jetzt wieder beim offnen dieser Einschub.Offenbar jedesmal nun.
Auch im Internetexplorer das selbe.
Beim nächsten mal schau ich mir die Seite mal genauer an,aber ich weiss,dass diese "Chapchas"von Google verwendet werden.
Bei mir hat das aber offenbar auch was mit "CloudFlare" zu tun.

Ok.bin wieder zzurück mit erneuter Abfrage.
Nun hab ich unten "cloudflare"gesehen und draufgeklickt.
Auch die musste ich auch da wieder beweisen,dass ich kein Roboter bin,aber nun weiss ich zumindest,die sind schuld...
 

Anhänge

  • cloud2.png
    cloud2.png
    62,8 KB · Aufrufe: 94
  • cloud.png
    cloud.png
    63 KB · Aufrufe: 68
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Leere den Cache des Browsers und dann erneut anmelden. Hoffentlich geht das dann vorüber.

Hab das Cache komplett gelöscht,inkl.Cockies. Daher musste ich mich bei Dr. Windows eh wieder neu anmelden.
Auch im MS Privacy Dashboard hab ich alles gelöscht.
Hilft alles nicht.
Muss vielleicht abwarten,bis Cloudflare das fixt.
Komisch,dass nur Dr.Windows betroffen ist. Das Win 10 Forum.de aber nicht und auch keine anderen deutschen Webseiten.
Dass es auf beiden Notebooks passiert,heisst ja wohl auch,dass es nicht mit den einzelnen Systemeinstellungen zusammenhängt.
An diesen hab ich eh nichts rumgeschraubt,was das hätte auslösen können ??
Einen sfc /scannow will ich nun mal laufen lassen,aber ich denke,es liegt nicht daran.
 

build10240

gehört zum Inventar
Ein reCAPTCHA kann jeder verwenden, Google stellt das jedem zur Verfügung. Wenn's so wie oben im Screenshot aussieht, ist's doch sowieso die neue Form, bei der ein Klick auf den Haken reicht, weil Google anderweitig ermittelt, ob ein Mensch geklickt hat. Wer unbedingt die alte, datenschutztechnisch weniger kritische Bilderrätselform sehen will, muß den Browser mit Ad- und Skriptblockern und allerlei anderen Privacy-Addons verrammeln. Ansonsten hat Google genug Daten aus diversen Schnittstellen der Browser und Cookies, um Mensch von Maschine zu unterscheiden. Die Domains google.com und gstatic.com darf man allerdings nicht blocken, sonst funktionert das reCAPTCHA nicht mehr.

Früher hat Dr-Windows Dienste von Cloudflare u.a. zur Abwehr von Angriffen verwendet, u.U. kommt diese Seite auch von Cloudflare. Vermutlich steht die gerade vom Provider zugewiesene IP-Adresse auf eine Liste mit verdächtigen Aktivitäten. Wenn's geht, einfach die Adresse wechseln und der Hinweis sollte nicht mehr erscheinen.

Natürlich ist das nur auf Seiten zu sehen, die mit entsprechenden Diensten zusammenarbeiten. Und leeren des Caches und Löschen von Cookies bewirkt eher das Gegenteil. Diese vorgeschalteten Seiten dienen der Abwehr von Angriffen von unbekannten Quellen. Wenn man seinen Browser also zurücksetzt, sollte der noch mehr verdächtig aussehen. Meist gehen diese Funktionen sowieso nur nach der IP-Adresse. Da hilft dann nur eine andere IP-Adresse, wenn die eigene durch Vorbenutzer oder Nutzer aus dem gleichen IP-Adressbereich "verbrannt" ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hallo Build10240
Danke fur die info.Muss mal gut uberlegen,ob ich das alles verstehe."reChapcha"? nur den Haken klicken aber da muss ich dann trotzdem die Felder mit Autos oder TrafficLights etc. anklicken !
Also ich hab ja nie nach so einem Chapcha oder reChapcha gefragt und musste das noch kaum je mal machen.
Finde ich auch eine Zumutung.
Ich werde nun aber auf Grund deiner Info keine Cockies oder Cache mehr leeren und einfach mal abwarten,auch wenn es furchtbar nervt,jedesmal wenn ich Dr. Windows öffne diese Autos und Ampeln klicken muss bevor ich rein komme.
Meine IP Adresse? ich wüsste nicht genau,was ich ändern sollte.Das wird bei mir automatisch vom Netzanbieter und/oder Windows gemacht. Dieses Felder sind bei mir seit Jahren leer.
Schrecklich,als ich erweitert klickte um diesen Screen zu posten musste ich schon wieder Autos zählen..
Vielleicht sollte ich mein Dr. Windows Konto löschen ..?
PS
Wenn ich dort in diesem Chapcha "privacy"klicke,sehe ich das.
Ich hab noch nie ein Google Konto gehabt,was soll denn das ?
Ich hab auch keine Software von Google !!
 

Anhänge

  • ip.png
    ip.png
    50,2 KB · Aufrufe: 74
  • google.png
    google.png
    106,6 KB · Aufrufe: 60
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

build10240

gehört zum Inventar
nur den Haken klicken aber da muss ich dann trotzdem die Felder mit Autos oder TrafficLights etc. anklicken !
Wenn nach dem Anklicken des Hakens auf Deinem obigen Screenshot noch die Bilderrätsel kommen, dann konnte Google so nicht ermitteln, ob Du Mensch oder Maschine bist.

Meine IP Adresse? ich wüsste nicht genau,was ich ändern sollte.Das wird bei mir automatisch vom Netzanbieter und/oder Windows gemacht. Dieses Felder sind bei mir seit Jahren leer.
Es geht nur um die öffentliche IP-Adresse, die Dir bzw. Deinem Router vom Provider zugeteilt wird. In Windows kannst Du diese nicht einstellen. Hier wird üblicherweise beim Neuverbinden mit dem Internet vom Provider eine neue Adresse zugeteilt. Ggf kann man die Trennung im Router anstoßen, ansonsten muß der Router neu gestartet werden. Es gäbe auch die Möglichkeit, daß einem Kunden über längere Zeit oder immer dieselbe IP-Adresse zuteilt wird. Keine Ahnung wie das Dein lokaler Provider handhabt. Falls Du sonst keine Möglichkeit hast Deine öffentliche IP zu sehen, kannst Du ja auf Webseiten wie wieistmeineip.de nachschauen, wie oft diese sich ändert.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ich kann ja meinen Router mal ausmachen und nach ein paar Minuten wieder starten.Vielleicht hilft es
Warum aber das ganze nur bei Dr. Windows und nicht allgemein bei allen Webseiten?
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Hallo Iskandar
Etwas abseits von deinem Thema, aber wenn du Lust und Zeit hast, kannst du dir ja mal die Google Alternative Seite von MillionShort anschauen.
Gruß Ponderosa
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Sturm im Wasserglas gelöst ?
Ich hab den Router (Telkom Indonesia) ausgestellt und wieder gestartet.
Nun hab ich es mit Dr. Windows drei mal probiert.Raus und rein,raus und rein , und jedesmal klappte es nun wieder normal ohne Gugelhopf Allüren, Uff,was bin ich froh... Danke für die Hilfe.:)
Hoffe,es bleibt nun so.
Zu guter Letzt.
Auch auf meinem zweiten Notebook,alles wieder ok.Entweder hat der WiFi Router sich verschluckt gehabt oder Cloudflare.
Ich markiere das Thema nun als gelöst.
Sorry,nun sehe ich gar kein "Als gelöst markieren" wie es üblicherweise unten links steht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

.Bernd

gehört zum Inventar
Drwindows hängt immer noch an cloudflare. Captcha erfolgt bei diversen Adressen, wenn Spam, Proxy, Von oder ähnliches.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Sorry, da war ich ich mit meinen Gedanken schon bei der SIMs an meine Tochter:
in #17 fehlt am Ende des Satzes das Wörtchen "nicht"
 
Oben