Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Android Warum ich die DrWindows Apps nicht nutze (Android und iOS)

PeteM92

gehört zum Inventar
Warum ich die DrWindows Apps (weder auf Android noch auf iPhone) nicht nutze?

Das ist recht einfach erklärt:

Meine Hauptansicht der DrWindows Seite auf dem Desktop sind "Heutige Beiträge". Danach folgt gleich die Ansicht Aktivitäten. Gelegentlich schaue ich auf "Mein Profil" um meine Beiträge wiederzufinden und auch ins "Benutzerkontrollzentrum".

DrWindows_App.png

Die Startseite von DrWindows suche ich ganz selten auf, die Neuigkeiten sind ja im Forum Kommentare und werden in die Ansicht "Heutige Beiträge" sichtbar.

Keine meiner bevorzugten Ansichten finde ich in den Apps für Android und iPhone. Die dort angebotenen Ansichten nach News als Startseite der App könnte ich noch leben, das ist schnell übersprungen.

DrWindows_App2.jpg

Die Kategorie-Ansicht interessiert mich nicht. Meine Interessen an DrWindows sind viel breiter aufgestellt.
Die Ansicht Foren listet alle Unterforen zwar auf, ich müßte aber jedes einzelne davon abklappern, um Neues zu sehen.

Das alles gilt alleine für das Lesen der Beiträge auf DrWindows. Das Schreiben von Beiträgen ist natürlich auf Handys ungleich unkomfortabler als auf einem PC. Aber das ist nachrangig.

Fazit: beide Apps sind unbrauchbar (jedenfalls für mich).

Die Android App ist im Playstore noch ausdrücklich als Beta gekennzeichnet. Vielleicht könnt Ihr ja aus meinem Kommentar hier noch etwas machen.

Grüße Pete

PS:
Ich habe als Präfix "Android" gewählt, obwohl die "iOS" App genauso dazugehört.
Die Auswahl mehrerer Präfixe hier ist nicht möglich.
 
Anzeige

Martin

Webmaster
Teammitglied
Die Apps für Dr. Windows sind entstanden, weil die mobile Nutzung der Seite ja nicht wirklich Spaß machte.
Primär ist sie zum Lesen unserer News gedacht (was ja inzwischen auch am Smartphone im Browser gut funktioniert), das Forum haben wir als "Goodie" integriert. Die Funktionalität des Forums in der App komplett nachzubilden, war nie geplant. Das wäre ein Aufwand, der jenseits jeder Wirtschaftlichkeit liegt. Dass die App für deine Nutzungsgewohnheiten unbrauchbar ist, ist korrekt. Das wird auch so bleiben.
Ist jetzt natürlich nicht das, was du hören wolltest, ich will jetzt aber auch nicht rumeiern, damit es schöner klingt :).
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Hallo @Martin,
das ist zumindest ein klares Statement, das ich natürlich akzeptiere.
Ich hab die Apps dennoch nicht gleich von meinem Galaxy S7 und dem iPhone6+ deinstalliert, gelegentlich schau ich noch drauf.
 

chakko

gehört zum Inventar
Sehr schade, dass ihr kein Tapatalk verwendet. Das ist DIE beste Art auf Android in Foren unterwegs zu sein.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich finde es auch schade, dass Tapatalk für Seitenbetreiber so ein furchtbarer Scheißdreck ist ;).
 

chakko

gehört zum Inventar
Schade. Kann ich nicht beurteilen, bin nur "gemeiner" Nutzer. :) Vielleicht bessert sich das ja irgendwann. Ich bin in so einigen Foren unterwegs, die alle Tapatalk-Unterstützung drin haben.

Wie sieht's denn ansonsten mit einem mobilen Foren-Template aus? Ich weiß, auch das ist einiges an Arbeit, wobei ich meine, dass vBulletin sowas auch standardmäßig anbietet. Inwieweit das für euch möglich ist, das einzubauen, kann ich aber wieder nicht beurteilen.

Das Forum ist wirklich sehr schlecht auf einem Smartphone zu bedienen, wisst ihr sicher selbst.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ja das wissen wir. Es gehörte schon drei Mal zu meinen guten Vorsätzen für das neue Jahr, auf eine moderne Plattform zu wechseln.
In diesem Jahr muss das nun allerdings tatsächlich passieren, weil technisch alles veraltet ist und auch nichts mehr gepflegt wird.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Die letzten 3 Posts verstehe ich nicht.
Screenshot_20201221-045025.jpg

Natürlich weiß ich, daß die Apps abgeschaltet wurden.
Damit hat sich mein Thread ja wohl endgültig erledigt.
 
Anzeige
Oben