Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Was ist das richtige "Tile" für Wandern?

Baloonicorn

Mmmmmph!
Ich habe mein Band erst seit gestern. Einfach zu verstehen und zu handhaben, aber ein paar Fragen bleiben offen. Eine davon: Ich bin sehr viel zu Fuß unterwegs- Nicht am rennen, aber stramm gehen. Was muss ich hierfür idealerweise wählen?

Die Kachel mit dem laufenden Männchen? Da wird immer von "run" und "running gesprochen", aber es scheint seinen Zweck zu erfüllen, auch wenn mich hier Dinge wie Geschwindigkeit nicht interessieren.

Oder die generelle "Exercise"-Hantel? Die spricht von "Hiking", was ja eigentlich genau das richtige wäre. Hier scheint generell nur Puls und so etwas überwacht zu werden.

Oder gibt es hier kein richtig oder falsch?
 
Anzeige

mavrik

nicht mehr wegzudenken
Mein Eindruck ist, dass der Kalorienverbrauch einzig aus der Herzfrequenz zuzüglich der persönlichen Daten gebildet wird. Die Einteilung der Aktivitäten "Laufen" Fahrradfahren" usw. dient zur Entscheidung, welche zusätzlichen Sensoren aktiviert werden sollen, beispielsweise Barometer oder GPS. Diese haben vermutlich keinen Einfluss auf die Kalorienerfassung, bestimmen aber die Art der Auswertung und werden für Abschätzungen beispielsweise zum maximalen Sauerstoffvolumen verwendet.
Das einfache Hantel-Tile bedeutet: kein GPS und Aufnahme der Pulsfrequenz und rein formale Kategorisierung in die körperliche Betätigung (man kann ja auch als Betätigung "schwere Gartenarbeit" eingeben ;)). Fahrradfahren-Tile: GPS an, Barometer an, UV an, Puls an... so ziemlich die volle Palette.
Noch nicht ganz verstanden habe ich den Unterschied bei der Aufzeichnung des Kalorienverbrauch, wenn man keine Aktivität startet und wenn man beispielsweise "Exercise" aktiviert. Das habe ich beim letzten Wochenende beim Rodeln mit den Kindern beobachtet. Vermutlich ist die Häufigkeit der Messungen beim normalen Gebrauch des Bands so gering, dass durch Mittelung der Werte viele Lastspitzen verloren gehen und so die Messung ungenau wird. Bei aktivierten Tiles ist die Abtastrate höher, die Messung genauer aber auch der Stromverbrauch höher.
Letztlich muss sich das Band im Rahmen des technisch machbaren bewegen und schätzt daher auch viel - aber das klappt schon ganz gut ;). Ich liebe auch die Workouts und die Führung durch die Übungen über den Vibationsalarm - da kann man schön die Musik aufdrehen und schwitzen :D
 

Baloonicorn

Mmmmmph!
Gut zu wissen, danke!

Das mit den geführten Übungen muss ich alles noch ausprobieren und bin schon wahnsinnig gespannt :)
 
Anzeige
Oben