Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

RAM Welche RAM_Riegel?

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Leute :)
Meinen PC möchte ich von 4GB auf 16GB aufrüsten!
Diese Riegel sind drin :
2GB 1Rx8 PC3-12800U-9-10 Bo.1600; = 2x2GB!
M2x2G64CB88G7N-DG 1235.TW ,< was heißt das?
Speccy meldet zwar 4-Bänke,aber es sind nur 2 Bänke drin!!
Hier die Info von CPUID-CPU-Z :
RAM_2015.01.10_002_.png RAM1_2015.01.10_003_.pngRAM2_2015.01.10_004_.png RAM4_2015.01.10_005_.pngRAM5_2015.01.10_006_.pngMeine Frage : Reichen die Daten der blauen Zeile um ONLINE Neue Riegel zu bestellen??
Oder ist noch etwas anderes Relevant?Auf was sollte ich sonst noch achten?
Für Hilfreiche Info,evt. auch welche schnellen Riegel(Firma etc.),wäre ich Dankbar!! :)
 
Anzeige

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo nokiafan
MB hatte ich schon angegeben,aber hier nochmal :
1Ram_2015.01.10_007_.png2RAM_2015.01.10_008_.pngvon Speccy!!
Wie gesagt :Es sind 2_Bänke drin!! Die laufen wohl im Dual_Modus,was heißt:1Riegel ist auf BEIDEN Seiten bestückt und beinhaltet Bank 1+3!!Der andere Bank 2+4!
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Mmh, ich dachte, ich bekomme es noch genauer von dir. ;)

Wie ist denn die MSN deines Rechners? Wollte mal bei Medion schauen.

Eine etwas unsichere Variante, 1600er von einem bekannten Hersteller zu nehmen.
 

nokiafan

gehört zum Inventar
So.
Man hilft ja gerne, aber warum wird nicht einfach mal im Handbuch geschaut? :unsure: Genau das Gleiche mache ich auch nur.

Da steht dann:
Quelle: Medion
Die Spezifikationen für die zu verwendenden Speichermodule lauten:
• 240-pin DIMMs
• 1066 /1333/1600 MHz
• DDR3 (ungepuffert), 1.5 V
• Single- oder Double-Sided DIMM. Die Hauptplatine kann mit zwei Modulen be-
stückt werden, wobei die Speichergröße der Module variieren kann.

Steckplätze: DDR3 1066 /1333/1600/ SDRAM (8GB Max)
2 DDR3 DIMMs (240pin/1.5V)

Na sag ich doch, einfach einen DDR3 in 1600.
Arbeitsspeicher und RAM | eBay

Auf der Medionseite findest du auch alle Treiber.
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo nokiafan

Handbuch!Ja,das habe ich auch gerade gefunden,bei Medion!!

Aber diese Daten (oben v. Dir) stehen ja schon in meinen Bildern!! OBEN!!
Danke Dir!
 

Shiran

Bin schon Groß!!
[h=3]Wieviel Arbeitsspeicher (RAM) ist maximal möglich?
Antwort:[/h]Auf dem Mainboard sind zwei Speichersteckplätze vorhanden, die maximal 16 GB RAM unterstützten.

Es kommen Speichermodule der folgenden Spezifikation zum Einsatz:
Modul: 240-Pin DIMM
Typ: DDR3-SDRAM
Effektiver Takt: 1600 MHz (PC3-12800)
Besonderheiten: Dual Channel, keine ECC-Unterstützung
16.2. Systemspeicher

Das Motherboard hat 2 DIMM-Sockel, die je bis zu 4 GB Speicher unterstützen. Das

BIOS erkennt automatisch die Größe, den Typ und die Geschwindigkeit der Module.
Die Spezifikationen für die zu verwendenden Speichermodule lauten:
• 240-pin DIMMs
• 1066 /1333/1600 MHz
• DDR3 (ungepuffert), 1.5 V
• Single- oder Double-Sided DIMM. Die Hauptplatine kann mit zwei Modulen be-
stückt werden, wobei die Speichergröße der Module variieren kann.
Technische Daten HauptplatineHauptchipsatz und Prozessor: Intel Core i5-3350P 3,1GHz
Speicher: DDR3 1066 /1333/1600/ SDRAM (8GB Max)

2 DDR3 DIMMs (240pin/1.5V)
Hier wiederspricht sich Medion doch,oder nicht!Einmal wird von 8GB-max. geredet ein andermal von 16GB_max.!


 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo :)
Kann mir jemand sagen worin hier,zwischen den beiden Riegeln,der Unterschied besteht?
Ram.JPG<<< Skill-Ram.JPG !! In der Form des 2ten-Riegels=solche werde ich mir wohl zulegen!
Ist SKILL gut?
Worin liegt der Unterschied in Single + Double-Sided?Siehe meine Ram-Daten in #9.
Single : einseitig bestückt und nur 1 Riegel zu 4 GB nutzbar? = 2*4= 8 GB-max.
Double : zweiseitig bestückt und 1 Riegel mit 8 GB nutzbar? = 2*8= 16 GB-max.
 
R

Rheinhold

Gast
RAM Riegel unterscheiden sich durch viel Spezifikationen und Bauweisen.
Ob auf einer oder beiden Seiten Chips verbaut sind, sagt nichts drüber aus wie die ( Ranks ) verschaltet sind.
Das ist die Anbindung der Riegel über den Controller.
Ein Speicherriegel besteht erst einmal aus einer bestimmten Anzahl jeweils gleicher Module.
Diese Chips werden jetzt in bestimmten Gruppen zusammengefaßt und diese sogenannten Ranks zugeordnet (Verwaltungseinheiten für den Chipsatz).
Es existieren Single-, Dual- und Quad-Rank-DIMMs.
Jeder DIMM besitzt demnach ein, zwei oder vier Ranks von Speicherchips, die zusammen alle 64 Datenleitungen belegen.
Die Anzahl der Ranks sagt also lediglich etwas über die gruppenweise Anbindung der einzelnen Module an den Datenstrang aus und nichts über die Anordnung auf der Platine (einfach oder doppelseitig).
Viele Controller können nur bis 8 / 12 / 16 Ranks verwalten.
Das gibt oft Probleme bei Vollbestückung von 4 Ram Slots , wenn die einzelnen Module z.B. als 4er Ranks verschaltet sind hast du bei 4 Stück schon 4 x 4 Ranks , also 16.
Zuviel für manche Controller, nimmst du da ein RAM raus, läuft es plötzlich.
Deshalb ist es sinnvoll in die Bestückung Liste des Bord Herstellers für die RAM zu schauen.
Grad bei Bestückungen über 8 GB ist das von Vorteil!
http://www.pcgameshardware.de/RAM-H...ftware-auslesen-Leserbrief-der-Woche-1092356/
 
G

Gast598

Gast
Die beiden DIMMs von der OEM-Platine MSI MS-7797 des Medion Akoya P5220 D können je eine Speichergröße von bis zu 4GB fassen, ergo kann die Platine insgesamt an 8GB Arbeitsspeicher verwalten.

12GB an Arbeitsspeicher sind für diese Konstellation ohnehin übertrieben viel, insbesondere für die Spiele, welche Du damit auf ihren niedrigen Einstellungen höchstens zocken kannst - ohnehin profitiert womöglich bloß Watch Dogs von mehr als installierten 6GB an Arbeitsspeicher in bloß High Vision-Auflösung mit 4- bis 8-fachem MSAA-, es sei denn, das Augenmerk ist auf die Videobearbeitung sowie auf die Bearbeitung von sehr großen oder vielen Bildern in der Stapelverarbeitung gerichtet.

Verbaut werden kann ansonsten jeder erdenkliche PC3-DIMM (DDR3-SDRAM), jedoch ist darauf zu achten, dass sofern das XMP genutzt werden soll, die beiden Speichermodule dies gleichermaßen unterstützen können und sie möglichst gleiche Taktungen und Latenzen bieten, denn sonst gilt das Grundprinzip; "Das schwächste Glied gibt den Takt an".
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo KnSN :) Rheinhold
Die beiden DIMMs von der OEM-Platine MSI MS-7797 des Medion Akoya P5220 D können je eine Speichergröße von bis zu 4GB fassen, ergo kann die Platine insgesamt an 8GB Arbeitsspeicher verwalten.
Du kennst Dich ja mit Ram-Bausteinen wohl besser aus als ich. Meine letzten habe ich vor 12J. eingebaut.
Das ist eben etwas was ich nicht so recht verstehe!
Beide Ram-Module werde ich tauschen,auf 2*8GB=16GB!
119977d1421062204t-welche-ram_riegel-skill-ram.jpg
<< Dieser Riegel ist doch viel DICKER als dieser >>
119976d1421062174t-welche-ram_riegel-ram.jpg
!! Warum ist es so?Hat der rote einen Kühlkörper?:ROFLMAO:
Werden 2 nebeneinander in die Slot passen?Eigentlich doch,es ist ein KIT ,was heißt= 2 Riegel a.8GB=16GB Ram!
Einmal steht im Handbuch 8GBmax. und dann 16GBmax.!!
8GB. bei 2Single_Modulen? + 16GB. bei 2Dual_Modulen?

((Auf dem Mainboard sind zwei Speichersteckplätze vorhanden, die maximal 16 GB RAM unterstützten.
Es kommen Speichermodule der folgenden Spezifikation zum Einsatz:
Modul: 240-Pin DIMM
Typ: DDR3-SDRAM
Effektiver Takt: 1600 MHz (PC3-12800)
Besonderheiten: Dual Channel, keine ECC-Unterstützung
Das Motherboard hat 2 DIMM-Sockel, die je bis zu 4 GB Speicher unterstützen. Das
BIOS erkennt automatisch die Größe, den Typ und die Geschwindigkeit der Module.
Die Spezifikationen für die zu verwendenden Speichermodule lauten:
• 240-pin DIMMs
• 1066 /1333/1600 MHz
• DDR3 (ungepuffert), 1.5 V
• Single- oder Double-Sided DIMM. Die Hauptplatine kann mit zwei Modulen bestückt werden, wobei die Speichergröße der Module variieren kann.
Technische Daten HauptplatineHauptchipsatz und Prozessor: Intel Core i5-3350P 3,1GHz
Speicher: DDR3 1066 /1333/1600/ SDRAM (8GB Max)
))!!
 
R

Rheinhold

Gast
Bei Hardware ist oft nie eindeutig zu sagen, was geht, was nicht. ;)
Auch die mit Kühlkörpern passen neben einander in die Slots.
Kühlung ist da eh nicht viel mit diesen bunten Blechen, ,ist mehr was fürs " Auge "!
Meist sind die Kühlkörper mit Wärmeleiter Pads befestigt, die mehr isolieren als die Wärme abzuleiten.
Arbeitsspeicher: Ist ein RAM-Kühler Pflicht? (PCGH-Basiswissen) [Special der Woche]
Wenn die Riegel die du ausgesucht hast, in der Liste zu deinem Bord so stehen , sollte es gehen!
Sind da oft als PDF zum runterladen im Download zu deinem Bord aufgeführt!
Ps; Handbücher sind oft für mehrere Versionen, Revisionen eines Boards ausgelegt, da mußt du genau schauen welches du hast!
 
G

Gast598

Gast
Das Dual-Modul ist ein DIMM, das beidseitig mit Chips bestückt ist.

Aber da kann man mal sehen: Die beiden Portale, welche den Computer unter die Lupe genommen hatten, sind darauf nicht expliziter eingegangen.

Demnach kannst Du das Kit verbauen, achte jedoch auf die Bauhöhe, um nicht einem potenten CPU-Kühler in die Quere zu kommen. ^^

Okay, die Verwendung von 16GB stellt nicht das Kernproblem dar:
Medion Akoya P5220D MD8816: Aldi-PC im Test - COMPUTER BILD[/URL]"]http://[/URL]Medion Akoya P5220D MD8816: Aldi-PC im Test - COMPUTER BILD

ot:
Meine letzten habe ich vor 12J. eingebaut.

Ich hatte Dich für zarte 16-21 geschätzt. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiran

Bin schon Groß!!
Danke euch,Rheinhold,KnSN und nokiafan! :)
Die roten haben Platz genug,da stört keine CPU oder sonst was!
Ich war irritiert wegen einmal 8-GB + 16-GB!!
Dann mit Single + Double-Sided!! Und dort wo man die Riegel kaufen kann steht auch oft was anderes oder explizit über Single oder ... nichts! Man könnte ja auch 2 einzelne und kein KIT (2Riegel) kaufen,1* 8 GB + 1* 8 GB! Und eben dort weiß ich auch nicht ob sie im Single oder Double-Sided laufen! Aber ich glaube das ein KIT irgendwie besser ist??,oder spielt nur der Preis eine Rolle (etwas billiger)!
Ich möchte schon die richtigen aussuchen,denn das mit dem hin+her schicken,wenn etwas nicht passt oder richtig ist, das gefällt mir nicht so gut bei den Online-Einkäufen!!


Ich hatte Dich für zarte 16-21 geschätzt. ^^
Das wäre schön!!Dem ist aber nicht so! :)
 
G

Gast598

Gast
So 'n 8GB-Kit besteht aus zwei Single-DIMMs mit je 4GB pro Seite. Ein 8GB-Dual-DIMM hat 4GB pro Seite. Der Bandbreite nach nimmt sich also beides nichts. Letztlich würde ich nach dem Preis-/ Leistungsverhältnis einkaufen. ^^
 
R

Rheinhold

Gast
Doppelpost, bitte löschen.
Danke
 
Anzeige
Oben