Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Welchen gebrauchte Laptop-Typ ? Windows 7 auf zwei Rechner ?

Colonius

gehört zum Inventar
Hallo und guten Tag :)
Ich wieß nicht, ob ich hier im richtig Forum bin, wußte mir aber keinen anderen Rat !

Nun möchte meine Frau auch mitmischen in Sachen Arbeiten mit einem PC und schielt nach einem gebrauchten Laptop !

Wenn denn, dann sollte das Ding aber mit Windows eingerichtet sein (arbeite ja selber auf dem PC mit Windows 7/64) und mir „so“ nicht allzu viele Handykaps bieten, wenn ich denn auch mal daran gehe.
Nach welchem Gerät sollte ich da Eurer Meinung nach suchen ?

Noch eine Frage:
Das o.e. Windows 7/64 nenne ich ja mein Eigentum und habe es auf CD zuhause; ist es eigentlich erlaubt, diese Software dann auf dem Laptop auch zu installieren und zu nutzen ? ;)

Schöne Grüße von Colonius
 
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
Hallo mal wieder, Colonius. Natürlich bist du hier im richtigen Forum. ;)
Du solltest uns mitteilen, was deine Frau am Rechner machen möchte, denn sonst ist es sehr schwer, dir vernünftige Vorschläge zu unterbreiten.
Auch sollten wir wissen, was du in etwa für den Laptop ausgeben möchtest / kannst.
 

csmulo

gehört zum Inventar
Einen Wermutstropfen gibt es allerdings!
Die installierte Version darfst du nicht verwenden, es sei denn du bist im besitz von 2 Produktschlüsseln!
mfg
csmulo
 

Colonius

gehört zum Inventar
Hi DaTaRebell, danke für Deine Hilfsbereitschaft.
Sie hat schon immer mal davon geredet, aber ich habe es genau so oft vermieden konkret zu werden, denn ich glaube, dass das gehörig in die Hose geht. Meine Frau hat schon Probleme Ihr einfaches Handy zu bedienen ! :rolleyes:
Aber wenn ich jetzt nicht spure, wird das Essen täglich mieser, und dass wäre eine zu harte Strafe für mich.

Aber ich bin gewillt, den Schritt mit Ihr zu gehen, werde Ihr selbstverständlich auch immer helfen, meine aber, es sollte ein einfach zu bedienendes Gerät sein !

Neim Preis möchte ich mich nicht festlegen, denn dann würde die Suche zu starr.

Gruß Colonius
 
D

DaTaRebell

Gast
Aufgrund guter Erfahrungen empfehle ich dir z.B. dann das Lenovo T60 (Thinkpad).
Es ist gebraucht für 150-200 Euro erhältlich und läuft sogar mit Windows 8 problemlos.
 

Colonius

gehört zum Inventar
Hi csmulo und danke für Deine Hinweise.
Diese bewegen mich zur Nachfrage wie folgt:
Gilt das auch für "Office Basic 2007 ? Eine Kopie der CD füge ich anbei.

Wenn ja, so gäbe es auch kostenfreie Softwares für alternativen zum Office, hast Du da Tipps für welches Programm ?

Es grüßt Colonius
 

Anhänge

  • Office CD_0001.jpg
    Office CD_0001.jpg
    444,6 KB · Aufrufe: 203

Alte Seele

gehört zum Inventar
Zuletzt bearbeitet:

Colonius

gehört zum Inventar
Hi ALTE SEELE,
Besten Dank für Deine Tipps, bin schon mal froh dann doch nicht tief in die Tasche greifen zu müssen.

Kann ich davon ausgehen, dass das erstgenannte Programm Deiner Meinung nach das Bessere ist ?

Hinweis 1: Ich kann kein englisch und wäre deshalb auf absolute deutschsprachige Software angewiesen !
Hinweis 2: Welche Software hat ähnlich wie Office eine deutsche Rechtschreibeprüfung ?


Lb. Grüße Colonius
 
Zuletzt bearbeitet:

csmulo

gehört zum Inventar
Schließe mich Alte Seele an.
Oder wenn es MS Office sein soll schau mal nach dem Office Family pack
 

0815_neu

Sparkylinux Antester
Um auf Datarebell`s Vorschlag zurückzukommen gebrauchte Laptop`s gibt es z.B. hier: Notebooks (Lenovo), Notebooks (Lenovo Gebraucht) - LapStore.de - Das Internet Versandhaus fr Notebooks & Zubehr
An Office Suite wäre evtl. Ashampoo Office 2010 auch eine Alternative: Ashampoo Office 2010 – Kostenlose Vollversion - Download - COMPUTER BILD , mehr Info: http://www.chip.de/bildergalerie/As...et-und-seine-Funktionen-Galerie_55545312.html
Dazu parallel das Servicepaket: http://www.softmaker.de/servofw10.htm
Um das Ganze etwas weiter einzukreisen macht es Sinn uns mitzuteilen, was denn mit dem Laptop eigentlich gemacht werden soll? Danach lässt er sich dann auch z.B. Shop zusammenstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

diogenes

Kohlkopp
Braucht die Frau überhaupt Office?
Ich habe seit 2000 PCs - und hatte noch nie ein Officepaket - mir reichen Notepad/Word und Thunderbird usw. Benutze PCs allerdings ausschliesslich privat ( Rente)......Officeviewer bekommt man kostenlos bei Microsoft, um anderer Leute Officesachen anschauen zu können!
 

0815_neu

Sparkylinux Antester
Hinweis
Die freie Officevariante von Kingsoft hat soweit ich das in Erinnerung habe immer noch ein englisches Interface. Das kannst du daher glaube ich vergessen bzw. entfernen.
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
@0815_neu
Da wirst du Wohl mit recht haben, den auf der Seite von CB steht >> Sprachversion: Englisch<<
und auf der Herstellerseite findet man auch keinen Hinweis, das es eine deutsche Version gibt.
 

Anhänge

  • kink.PNG
    kink.PNG
    12,1 KB · Aufrufe: 214

0815_neu

Sparkylinux Antester
und auf der Herstellerseite findet man auch keinen Hinweis, das es eine deutsche Version gibt.
Es gibt bzw. gab während der Adventszeit letzten Jahres (2012) durchaus eine Version mit deutschem Interface allerdings gegen Bares. Verschenkt hatten die eine 1 Jahres Version der kostenpflichtigen Variante . (n)
Im Verstecken von Infos sind die recht gut: http://www.kingsoftstore.com/windows/professional-office-difference
Naja ich versteh es ja auch irgendwo. Die wollen halt verkaufen.
Schaden kann es sicherlich auch nicht, das Tool aus dem Schwesterforum hier herunterzuladen: http://www.supernature-forum.de/sic...schutz-vor-abzock-webseiten-kostenfallen.html
Allerdings war das gerade nicht die Frage gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben