Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

RAM: Welchen Ram habe ich genau? Welchen soll ich hinzu kaufen?

Bongokarl

kennt sich schon aus
Hallo allerseits,

ich wollte mir schon seit längerem meinen Arbeitsspeicher erweitern, nun sehe ich mittlerweile die Zeit als reif an da ich gedenke mir demnächst Windows 7 zuzulegen und das nach Ratschlag als 64bit Version.

Laut Verkäufer habe ich Ram der Marke Corsair verbaut. Desweiteren wurde mir das Programm CPU-Z empfohlen um zu schauen welchen genau.

Dieser zeigt mir nun an dass es DDR2 Speicher ist.
Bei "Channels#" zeigt die Software "Single" an. Bedeutet das, dass ein Riegel mit 2048 MB verbaut ist?

Weiss jemand womit ich eine genauere Typbezeichnung erhalten kann, denn die Restlichen Daten sagen mir nicht viel. (Habe mal alles was zu Memory angezeigt als Bilddatei angefügt.)


Könnte ich nun einfach weitere Riegel kaufen, oder sollten es auf jeden Fall Corsair DDR2 Riegel sein oder muss es genau der gleiche Riegel nochmals sein?
Oder macht es aus irgendeinem Grund mehr Sinn komplett neuen Ram zu kaufen?

Fragen über Fragen.


Vielen Dank schonmal im Vorraus
charly
 

Anhänge

  • cpu-z.jpg
    cpu-z.jpg
    168,4 KB · Aufrufe: 2.021
Anzeige

\-latte-/

Redaktions-Team
Hallo Bongokarl:)2

sieh mal unter SPD nach, da steht die Marke und Art des Speichers.
Wenn Du Dir noch einen RAM zulegen willst, dann sollte es auch der sein den Du jetzt eingebaut hast. Wenn es 2 unterschiedliche sind dann kann es zu komplikationen kommen weil sie sich nicht verstehen!
 

[email protected]

treuer Stammgast
Moinsen,
meine Empfehlung: Rechner auf, Ram entfernen, Typenschild (auf Ram) lesen, wissen was man hat!
Dann solltest Du auch gleich sehen, ob Du 2 mal 1024 Mibyte oder 1 mal 2048 mibyte verbaut hast.

Greeez,

Kai
 
B

bulli

Gast
ASUSTeK Computer Inc.-Support-
#Single bringt nicht viel leistung. bei Asus habe ich leider keine Spezifikation der Speicherunterstützung gefunden, aber# Dual canal- DDR 2 / 800MHz sollten laufen.
Am besten den Händler in die Pflicht nehmen und günstigste Speicher (min 4GB´) zulegen ;)
so sieht das bei mir aus. (4x 2GB)
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    28,9 KB · Aufrufe: 2.277
Zuletzt bearbeitet:

\-latte-/

Redaktions-Team
Hier ist der Link zum M2N-Plus SLI Vista Edition dort kannst Du alles über die untestützten Spiecherformate nachlesen!;)

hier ein kleiner Auszug davon:

Specifications
CPU AMD Socket AM2 Athlon64/Athlon64 FX/Athlon64 X2/Sempron Processors
AMD Cool 'n' Quiet™ Technology
AMD 64 architecture enables simultaneous 32-bit and 64-bit computing
AMD Live!™ Ready
Chipset NVIDIA nForce 500 SLI MCP

System Bus 2000/1600 MT/s
Memory 4 x DIMM, Max. 8 GB, DDR2 800/667/533 ECC,Non-ECC,Un-buffered Memory
Dual Channel memory architecture
 

beatmaster

German-Winlite
Bei 64bit Windows 7 solltest du aufjedenfall erweitern.
Desweiteren solltest du den gleichen Speicher /gleichen Typ nutzen. Also wenn du deinen alten behalten möchtest genau den gleichen Riegel nochmals kaufen.

Desweiteren wäre noch interessant, ob dein Mainboard auch DDR2-1066 RAM unterstüzt.

Ansonsten meine RAM-Empfehlung für DDR2-800: GeIL Ultra Plus DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12


Gruß beatmaster
 

Bongokarl

kennt sich schon aus
Wow, ihr seid wirklich fix.

Wurde unter SPD fündig, warn nur unter Slot 2 und 4 versteckt. Dementsprechend 2 Riegel á 1 gb.

Typ ist cm2x1024-5400c4

Nach meiner schnellgoogle runde komm ich wohl zum Ergebnis dass da wohl neuer Ram fällig ist da ich dieses Modell fast nur gebrauchtes finde.

Nun mal die Frage: Wieviel sollte es sein. Sollte zum System passen. 4, 6 od. 8 gb.
Ich habe weder groß was mit Video noch mit Bildbearbeitung zu tun. Hauptgrund sind Spiele und viel Zeugs gleichzeitig.

Kann man sich mit "Billig" Speicher zufrieden geben oder sollte es Markenware geben? 667Mhz, 800, 1066?


Vielen vielen Dank euch allen schonmal für die schnelle Hilfe.
 
B

bulli

Gast
Dir sollten dann 4GB reichen, es sei Du hast ein paar € übrig dann auch 8GB ;)
aber nur bei x64 Systemen
 

\-latte-/

Redaktions-Team
Ich würde mir an Deiner Stelle echt überlegen auf ein anderes Board umzusteigen denn auf das jetzige kannst Du keinen von den neuen CPU's mehr draufbauen.
 
Anzeige
Oben