Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Welches services.msc?

Spongo

bekommt Übersicht
Hallo!

Wie auf Bild01 zu sehen, lässt sich Dienste nicht starten weil eine services.msc nicht geöffnet werden kann. Auf meinem Rechner befinden sich acht services.msc. Bild02. Bevor ich mich durch den "google" Informations-Dschungel wühle, frage ich lieber hier nach.

Was nun?

Gruß
Spongo
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 703
  • 02.jpg
    02.jpg
    57,9 KB · Aufrufe: 422
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @Spongo!
Da ist in deinen Dateityp-Zuordnungen etwas verkehrt.
Aber zuerst: es gibt nur eine services.msc, die für den Benutzer interessant ist, und die liegt in C:\Windows\System32. Alles andere sind spezielle Kopien und Lokalisierungen.

Nun zu der Dateityp-Zuordnung:
Win8_Dateizuordnung.jpg
Schau dir das Bild an. In der Titelzeile siehst du, wie du zu den Dateizuordnungen findest. Dort kontrollierst du, ob die Zuordnung für .msc so gesetzt ist, wie bei mir. Wenn dort etwas Anderes steht, kannst rechts oben über den Button "Programm ändern" das Programm auswählen.
Wenn das nicht geht, schau in die Computerverwaltung ob dort Dienste enthalten ist.
Win8_Computerverwaltung.jpg
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, diese Verknüpfung (Dienste) sollte auf diesen services.msc der dort \Windows\System32 sich befindet ! ;)


Gruß :)
 

Spongo

bekommt Übersicht
Hallo @Ari45, @hansjorg71, danke für die (wie immer) umfassende, kenntnisreiche Auskunft!

Leider scheint die Fehlerursache wesentlich tiefer im System verborgen. Direkteingabe ´Computerverwaltung´ -> "Es wurden keine Suchergebnisse gefunden".

Direkteingabe ´Dienste´ werden zwei Varianten angezeigt: a) Dienste unter ´Programme (1)´. Anwahl -> Reaktion: Pic#1.
b) Dienste unter ´Systemsteuerung (1)´, ´Lokale Dienste anzeigen´. -> Reaktion: Pic#2.

Nun die Dateityp-Zuordnung -> Pic#3.

Pic#4: Wenn ich hier um Hilfe bitte bedeutet das nicht, dass ich die Hände in den Schoß lege und auf Antworten von Dr.W warte. Darum etwas (zu)viel Doku. ?
 

Anhänge

  • Pic#4.jpg
    Pic#4.jpg
    84,4 KB · Aufrufe: 253
  • Pic#3.jpg
    Pic#3.jpg
    100,3 KB · Aufrufe: 389
  • Pic#2.jpg
    Pic#2.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 434
  • Pic#1.jpg
    Pic#1.jpg
    33,3 KB · Aufrufe: 488

frankyLE

gehört zum Inventar
Hallo @Spongo,
Kannst du bitte ein Bild hier einstellen von den Eigenschaften der Verknüpfung von Dienste aus Bild 1 in #1 deiner Fragen.
 

Spongo

bekommt Übersicht
Siehe Anlage
 

Anhänge

  • Neue Erkenntnis Reg.jpg
    Neue Erkenntnis Reg.jpg
    58,2 KB · Aufrufe: 295
  • Dienste03.jpg
    Dienste03.jpg
    30 KB · Aufrufe: 284
  • Dienste02.jpg
    Dienste02.jpg
    33,8 KB · Aufrufe: 334
  • Dienste.jpg
    Dienste.jpg
    29,2 KB · Aufrufe: 328
Zuletzt bearbeitet:

frankyLE

gehört zum Inventar
Danke. So wie ich das sehe ist da alles wie es sein soll. Wenn du alles beachtet hast was @Ari45 in #2 vorschlug, würde ich erstmal nur noch raten, das System mit dem Befehl sfc /scannow über die Eingabeaufforderung als Administrator zu testen und evtl. reparieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

corvus

gehört zum Inventar
Kann das sein, daß hier ne Art Rekursion vorliegt? Services.msc ist doch die Shell, das Dienstemenü selbst. Vllt ist da ein Unfall beim Windows-Update passiert, dann wäre das Dienstemenü kürzlich upgedatet worden. Bei Win10 no sweat, das Anniversary, aber auch bei Win7 kann das geschehen. Und ich hatte schon Updatefehler bei symbolischen Links und den Hardlinks, die man nicht mehr von echten Files unterscheiden kann.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, in deinem Win 7 läuft die "Microsoft Management Console" nicht ! ;)

mal bei Ausführen mmc.exe starten. :)

Gruß :)
Ps. vielleicht mal über die Wiederherstellungspunkte das System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen ! :)

Ps. die Dateityp-Zuordnung in der Registry ist defekt ! du kannst ja auch mal diese Win 7-Dateizuordnungen (ZIP) downloaden und dort mal die Win7_msc.reg ausführen, damit wird msc wieder als Standard in die Registry aufgenommen ! :D
 

Anhänge

  • Win7_Dateizuordnungen.zip
    19 KB · Aufrufe: 146
Zuletzt bearbeitet:

corvus

gehört zum Inventar
Da hab ich Mist geschrieben. Das Computerverwaltungs-Snapin für die Dienste ist nicht mehr registriert. Da müßte es nen Befehl oder gar ein kleines Tool in Windows geben, um das zu ändern. Oder über die Registry, Fallbackoptionen sind der WHP und schließlich Neuinstallation, aber davor noch SFC - scannow und DISM. Die letzten beiden Optionen dauern zwar, würde ich aber zuerst machen, weil's für Faule ist, reine Wartezeit.
Das Problem könnte älter sein als die WHPs, zB vom letzten Patchday. Wer ruft schon täglich das Dienstemenü auf. Ich schätzungsweise nach dem Anniversary Update zum letzten Mal.
 

Spongo

bekommt Übersicht
@frankyLE: Eine Anlage zu sfc /scannow
In meiner Antwort (#4) auf @Arie45 #2, zeige ich, dass ich @Arie45 Ratschläge befolgte, aber die Durchführung nicht möglich ist/war weil mein Rechner (Programm)-Dienste nicht öffnen kann. In "Dateizuordnungen festlegen" msc fehlt. Außerdem berichtete ich @Arie45, dass die Direkteingabe ´Computerverwaltung´ nicht funktioniert, hierzu die Fehlermeldung zitierte. Ich hielt es für unnötig diesen Umstand mit einem weiteren Bild zu dokumentieren. Immerhin hatte ich schon 4 Grafiken beigefügt.
@frankyLE: Deine Bemerkung: "Wenn du alles beachtet hast was @Arie45 in #2 vorschlug..." ärgert mich sehr. Zum Einen, dass Du #4 offensichtlich nicht gelesen hast. Deshalb, oder trotzdem dieser, wenn auch nebensächlich scheinenden, Hinweis verfasstest. Auf den Punkt: "Missachtung" der Ratschläge, Hilfestellung die mir ein Mitglied freiwillig in seiner Freizeit gab, grundlos, kommentarlos nicht zu befolgen wäre unangemessen. Erzeugt Missmut, führt nicht selten zu Disputen. Darauf habe ich zero Bock! Das musste raus. Thema durch.

@hansjorg71: "Wiederherstellungspunkte das System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen". Ok. "services.msc" rufe ich selten auf. Den Fehler bemerkte ich vor 3 Tagen. Darum: wie weit gehe ich zurück?

@corvus: Snapin. Im umgekehrten Sinne schon, "wer faul ist ist auch schlau" denn Microsoft bietet/bot einen release restore an. Gezogen. (über)installiert. Und sowas von auf die Schnauze gefallen. DISM: Da muss ich ein Thread öffnen. Anniversary Update. "Verdamp lang her" BAB.© Was mein System anbetrifft, sollte ich dem Ratschlag eines Dakota-Indianer befolgen "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab". Ich bleibe sitzen, bis das Pferd wieder aufsteht. Gegebenenfalls kaufe ich eine längere Peitsche. Salü!

Privat: Zigaretten? Mich hätte das Scheißzeug fast umgebracht.
 

Anhänge

  • scannow.jpg
    scannow.jpg
    17,2 KB · Aufrufe: 188

frankyLE

gehört zum Inventar
Wenn du alles beachtet hast was @Ari45 in #2 vorschlug, würde ich erstmal nur noch raten

Sorry, aber das war keine Frage sondern eine Feststellung und nur der Rat wie du weiter vorgehen sollst, wenn das von @Ari45 beachtet wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo,
@hansjorg71: "Wiederherstellungspunkte das System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen". Ok. "services.msc" rufe ich selten auf. Den Fehler bemerkte ich vor 3 Tagen. Darum: wie weit gehe ich zurück?

mal bei Ausführen mmc.exe starten. :) doch nur um zu sehen ob es grundsätzlich gestartet werden kann ! ;)

Wiederherstellungspunkte ... kommt ja darauf an wieviele da noch vorhanden sind , schrittweise Testen ! ;)

Mache doch erst mal diesen Registryeintrag für
Win7_msc.reg und danach was in #2 angesagt wird ! :)

Was ist denn mit all den anderen Verknüpfungen bei "Verwaltung" z.B. Aufgabenplanung , Komputerverwaltung u.s.w. kannst du diese öffnen ? ;)

Gruß :)


Ps. es dreht sich doch hier um Windows 7 ?
 

corvus

gehört zum Inventar
Anniversary war nur Bsp. Patchday bei Win7. Der könnte das Menü ruiniert haben, es sei denn das hat danach noch funktioniert, aber ist ja nicht der Desktop oder Explorer, die man täglich sieht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Aufgrund des Bildes von oben - wurde ein Tweaker/Tuningsoftware benutzt? Das da ist ein Windows 2000-Look, normalerweise mit eine Folge von "Pimp my Windows zu Schrott". MfG
 

Spongo

bekommt Übersicht
Generell: Was die Reaktionszeit (Antworten) auf Eure geschätzten Nachrichten anbetrifft: Nicht selten fehlt mir Zeit oder Gelegenheit, auf jede Frage angemessen zu reagieren. Das hat persönliche Gründe.

Hier hoffe ich auf Euer Verständnis

L. G. Spongo *nicht im Knast sitzend*

@hansjorg71 #9 Bilder zu: "Ausführen mmc.exe starten" -> hansjorg71_A9-01. Hier gerate ich ins Stolpern. "Dateityp: zip Win7_Dateizuordnungen.zip? " -> hansjorg71_A9-02. Eine "harte Nummer" die aber nicht funktioniert.

Warum, steht da. Darauf passt ein Zitat vom guten alten Seneca: "Die Worte lesen vermag ich schon. Jedoch bleibt mir der Sinn verborgen". Vielleicht hilft der Hinweis, "regedt32"?

@hansjorg71 #13: Wiederherstellungspunkt definieren, ein allmorgendliches Ritual. Auch, bevor ich Aktionen starte, die eventuell ins System eingreifen. Will sagen: In kürzester Zeit sammeln sich Dutzende. Ich mit "vssadmin delete shadows /all" ausmisten muss.
@hansjorg71 #13: "mmc.exe starten" habe ich in Antwort zu #9 geschildert: "und danach was in #2 angesagt wird...". Da musst Du konkreter werden. Ich bin der Ansicht, dass ich alle Ratschläge in #2 von @Ari45 ausführte. Es handelt sich um Win7 Prof 64Bit.

@corvus #14: "Anniversary ... Patchday bei Win7". Hier zitere ich mich aus #11: "Anniversary Update. "Verdamp lang her" BAB.©". Auch: "1.000 mal probiert bis jetzt ist nix passiert" oder so. Bei dem Umstand frage ich mich ernsthaft, ob Windows-Patches tatsächlich die Notwendigkeit haben wie mir Lebenlang vorgebetet?

@.Bernd #15: "Pimp my Windows zu Schrott"? Nix "pimp". Wie "pimpt" man Windows? "Das da ist ein Windows 2000-Look"? Wat fürn Quatsch! Siehe Bildchen "PunktBernd". Danke für Deine "konstruktive" Unterstützung *hüstel*

@hansjorg71 #9 Bilder zu: "Ausführen mmc.exe starten" -> hansjorg71_A9-01. Hier gerate ich ins Stolpern. "Dateityp: zip Win7_Dateizuordnungen.zip? " -> hansjorg71_A9-02. Eine "harte Nummer" die aber nicht funktioniert.

Warum? steht da. Darauf passt ein Zitat vom guten alten Seneca: "Die Worte lesen vermag ich schon. Jedoch bleibt mir der Sinn verborgen". Vielleicht hilft der Hinweis, "regedt32"?

@hansjorg71 #13: Wiederherstellungspunkt definieren, ein allmorgendliches Ritual. Auch, bevor ich Aktionen starte, die eventuell ins System eingreifen (könnten). Will sagen: In kürzester Zeit sammeln sich Dutzende. Ich mit "vssadmin delete shadows /all" ausmisten muss.

@hansjorg71 #13: "mmc.exe starten" habe ich in Antwort zu #9 geschildert: "und danach was in #2 angesagt wird...". Da musst Du konkreter werden. Ich bin der Ansicht, dass ich alle Ratschläge in #2 von @Ari45 ausführte. Es handelt sich um Win7 Prof 64Bit.

@corvus #14: "Anniversary ... Patchday bei Win7". Hier zitere ich mich aus #11: "Anniversary Update. "Verdamp lang her" BAB.©". Auch: "1.000 mal probiert bis jetzt ist nix passiert" oder so. Bei dem Umstand frage ich mich ernsthaft, ob Windows-Patches tatsächlich die Notwendigkeit haben wie mir Lebenlang vorgebetet?

@.Bernd #15: "Pimp my Windows zu Schrott"? Nix "pimp". Wie "pimpt" man Windows? "Das da ist ein Windows 2000-Look"? Wat fürn Quatsch! Siehe Bildchen "PunktBernd". Danke für Deine "konstruktive" Unterstützung *hüstel*
 

Anhänge

  • hansjorg71_A9-01.jpg
    hansjorg71_A9-01.jpg
    45,6 KB · Aufrufe: 116
  • hansjorg71_A9-02.jpg
    hansjorg71_A9-02.jpg
    141,4 KB · Aufrufe: 176
  • PunktBernd.jpg
    PunktBernd.jpg
    29,5 KB · Aufrufe: 116
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Siehe Windows 2000
https://www.google.de/search?q=windows+2000&source=lnms&tbm=isch
Diese Option wurde mit XP eingeführt, um es so aussehen zu lassen. Normalerweise gibt für diesen Retrolook keinen Grund und wenn dort geschraubt wird, wurde auch anderweitig was verändert. Mag aus deiner Sicht nicht nachvollziehbar sein, aber meiner einer kennt das schon etwas länger ;)

So nebenher "Programm-EXE-startet-falsches-Programm.reg" ist in der Tat fehlerhaft, auch hier, aber es wurde ja auch nur die "Win7_msc.reg" empfohlen und die ist einwandfrei. Etwas genauer musst du Antworten schon lesen, das hat jetzt nichts mit wenig Zeit zu tun.

@hansjoerg
Bei der "Programm-EXE-startet-falsches-Programm.reg" ist (mindestens) das vierte Byte falsch, da steht 00, muss aber 50 (P) sein. Am besten nochmal exportieren und mit Notepad++ bearbeiten.

mmc.exe ist auch hier leer. aber das ist auch richtig, weil sie erst durch die MSC-Dateien Informationen bekommt, was überhaupt angezeigt werden soll. Wenn du wie angeraten die "Win7_msc.reg" ausgeführt (Doppelklick) haben solltest, sollte sich auch mit der "services.msc" (und anderen msc-Dateien) was tun. Betrifft es nur die "services.msc", dann kann Kopieren&Einfügen. Kann aber nicht, weil die von den msc-Dateien auch das passende Symbol fehlt (siehe Bild).

Das kann natürlich passieren, aber ich kann dir von mir aus sagen, dass ich es hier auf 5 Windows-Systemen nicht ein einziges Mal hatte in der letzten Dekade. Deswegen gehe ich davon aus, dass entweder du was gemacht hast, oder Malware will verhindern, dass du sie finden löschen kannst. Von allein geschieht sowas eben nicht.

Und bei aller Nettigkeit, Rhetorik ist kein Mittel, das eigene Unvermögen zu kaschieren. Wenn du ein Problem mit der einen oder anderen Lösungsfindung hast, dann bitte auch genau so und nicht Seneca zitieren. Bringt dich und uns nicht weiter.

Sollte die "Win7_msc.reg" keinen Erfolg bringen, wirst du dich mit dem Gedanken anfreunden müssen, Windows neu zu installieren. Und dann nicht nur auf die Systemwiederherstellung verlassen, sondern auch auf andere Programme. Falls keines vorhanden - aus Erfahrung (auch in diesem Forum) wird AOMEI Backupper Free (=kostenlos) empfohlen, das tut gute Dienste.

PS MD5-Prüfsummen aller services.msc unter Win7/64
Prüfbar mit zB HashMyFiles: Calculate MD5/SHA1/CRC32 hash of files
Code:
C:\Windows\System32\services.msc       7a1d35f59468b8118af5b8e21df78ae2
C:\Windows\System32\de-DE\services.msc 7fc1bd72e9d0e622638c4620e33fad47
C:\Windows\SysWOW64\services.msc       7a1d35f59468b8118af5b8e21df78ae2
C:\Windows\SysWOW64\de-DE\services.msc 7fc1bd72e9d0e622638c4620e33fad47

C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-s..cessnapin.resources_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_de-de_574332b12731c296\services.msc 7fc1bd72e9d0e622638c4620e33fad47

C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-servicessnapin_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_2b58d44b5f6beb8a\services.msc 7a1d35f59468b8118af5b8e21df78ae2

C:\Windows\winsxs\x86_microsoft-windows-s..cessnapin.resources_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_de-de_fb24972d6ed45160\services.msc 7fc1bd72e9d0e622638c4620e33fad47

C:\Windows\winsxs\x86_microsoft-windows-servicessnapin_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_cf3a38c7a70e7a54\services.msc 7a1d35f59468b8118af5b8e21df78ae2


MfG
 

Anhänge

  • msc-shortcut-icon.png
    msc-shortcut-icon.png
    45,4 KB · Aufrufe: 116
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo Spongo,
bitte sei mir nicht böse aber anstatt der Ausführung der Registrierungsdatei Programm-EXE-startet-falsches-Programm.reg hätte ich in Deinem Fall Win7_msc.reg einmal ausgeführt um letztendlich festzustellen ob services.msc (Dienste) wieder funktioniert.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
@Spongo , "Ausführen mmc.exe starten" war nur um zu sehen ob die "Microsoft Management Console" überhaupt startet ansonsten keine weitere Aktion ! ;)

Hier gerate ich ins Stolpern. "Dateityp: zip Win7_Dateizuordnungen.zip? " -> hansjorg71_A9-02. Eine "harte Nummer" die aber nicht funktioniert.

Ja das sehe ich im Bild, habe dir ja ausdrücklich geschrieben #9 (und dort mal die Win7_msc.reg ausführen, damit wird msc wieder als Standard in die Registry aufgenommen ! :grins ) also nur diese eine Win7_msc.reg doppelklick , Frage mit ja beantworten und ausführen , dann die Zuordnung in #2 für .msc durchführen ! ;)
win 7 regdateien.PNG

Ich bin der Ansicht, dass ich alle Ratschläge in #2 von @Ari45 ausführte. Es handelt sich um Win7 Prof 64Bit.


nein das hast du eben nicht denn .msc ist ja dort nicht vorhanden !

Was ist denn mit all den anderen Verknüpfungen bei "Verwaltung" z.B. Aufgabenplanung , Komputerverwaltung u.s.w. kannst du diese öffnen ? ;)


diese Frage in #13 hast du nicht beantwortet , ist aber von Bedeutung für das weitere vorgehen ! :)

Gruß :)




 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Zu dem genannten "Bezahlprogramm", welches in #4 Bild 4 angesprochen wird, das ist "RegistryFirstAid"

Das ist genau das, was ich meinte, irgendwelche Tuner/Tweaker, "RegistryFirstAid" gehört auch dazu, auch wenn man das jetzt nicht einsehen mag. Daher wird empfohlen, die Protokolle von RegistryFirstAid einzusehen, ob dort Aktionen zu MSC-Dateien vorhanden sind. Laut Bild wird MSC nahezu gänzlich aus der Registry getilgt, obwohl das Bild 1 ja die geöffneten Dienste anzeigt - somit muss als mmc.exe + services.msc ja funktionieren, aber MSC per Doppelklick eben nicht.

Der gezeigte Registry-schlüssel mit [HKEY_USERS]S-1...bla ist zwar ein Benutzer, aber nicht der aktuell genutzte, sonst würde es unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft gefunden werden. Das ist irrelevant. Daher sind auch Änderungen wie in Beitrag #6 Bild 4 sinnfrei.

MfG

Nachtrag zu RegistryFirstAid - wenn ich es gewähren lassen sollte, wäre mein System jetzt ein Haufen Schrott. Angefangen vom Kontextmenü über die Windowscodecs und andere vermeintliche "leere" Angaben (Stichproben nur) - die haben alle Sinn oder sind schlichtweg falsche Ergebnisse. Sollte dieses Programm regelmässig angewendet worden sein, ist der hier geschilderte Fehler mit MSC-Dateien nicht weiter wunderlich. Da ist dann garantiert wesentlich mehr defekt, die Spitze des Eisbergs.

Wenn der Lösungsweg mit der REG-Datei von hansjoerg nicht hilft, dann gibt es nur die Neuinstallation (Reparatur lohnt nicht) und dann bin ich auch raus. Probleme hin oder her - aus Schrott lässt sich kein Gold gewinnen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben