Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Werbung von pcloud auf drwindows.de

brave78

kennt sich schon aus
Hallo,

erstmal Danke für euern Job hier und die Tolle Seite / Forum - schön das es im deutschsprachigen Raum noch so eine aktive Community gibt :) Ich weiß auch das ihr die Einahmen der Werbung nutzt um diesen Service zu betreiben und das ist auch völlig legitim und soll auch so sein. Ich möchte nur meinen Senf über die Marketingpolitik von pcloud zum Besten geben, für welche ihr aktuell werbt.

Vorweg: Ich habe den Dienst privat bereits vor einiger Zeit mal getestet und war mit der Leistung und dem Service soweit zufrieden. Meine Kritik gilt daher nicht dem Service sondern dem Marketing der Firma.

"Im echten Leben gibt es nichts geschenkt"
Ich möchte der Firma gerne glauben, das sie einen guten Service anbieten (und hatte selber auch nie Probleme) aber wenn ich Mondpreise als UVP aufrufe die ich NIE wirklich abrufe bzw. garnicht die Möglichkeit habe diese zu bezahlen (wenn ich das denn wollte ;), da mir das ganze Jahr über 70% Rabatte angeboten werden finde ich das nicht mehr Seriös. Das Firmen zu Feiertagen oder zeitweise Aktionen mit Rabatten fahren ist ja völlig normal aber dieses Geschäftsverhalten empfinde ich als Täuschung und unseriös, was eine Firma die guten Service bietet meiner Meinung nach nicht nötig hat. Zudem kommt das euer Artikel mit der Überschrift wirbt "heute 70% Rabatt" und schaut man auf das Datum ist "Heute" schon 4 Tage "lang" denn der Rabatt gilt immer noch ;)

pcloud ist da natürlich nicht alleine, gerade viele VPN Anbieter - ganz vorne Weg Nord-VPN bieten ähnliche Rabatte durchgehend an und auch hier finde ich dieses Geschäftsmodell fragwürdig (ohne den Service zu kritisieren/bewerten).

Was ich damit sagen will? Ich weiß das ihr Werbung braucht und dankbar dafür seid aber evtl. hat man ja als Seriöse Plattform die Möglichkeit hier etwas einzuwirken, bzw. Auszuwählen oder Werbung entsprechend bzw. anders zu promoten (statt "heute").
Ich weiß der eine oder andere wird sagen - "reg dich nicht auf, das machen doch alle!".. Aber doch! gerade die Seriösen sollten diesem Entgegenhalten! ;)

soweit von mir...

Danke fürs lesen und schöne Feiertage euch da draußen! (bleibt gesund ;)

Weihnachtliche Grüße

brave78
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Ich vermute mal das der TE sich Ad- oder Malware eingefangen hat, und wir auch nicht wissen welches Betriebssystem und Browser er verwendet, aber egal, unsere Glaskugeln sind im Weihnachtsurlaub :cool:
 

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
Das ist ein Artikel den Martin geschrieben hat. Dafür hat er bestimmt ein horrendes Honorar bekommen. :cool:
Deshalb ist dieser auch als "Anzeige" Markiert.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Man sollte schon als Leser von Foren, auch hier bei drwindows.de, unterscheiden können, was Werbung ist oder nicht.
Wenn ich hier z.B. AOMEI Backupper als Backup-Tool propagiere, ist es noch lange keine Werbung, sondern ein Tipp bzw. Empfehlung, da ich dies ehrenamtlich mache und dafür auch kein Honorar bekomme.
 

brave78

kennt sich schon aus
Das ist ein Artikel den Martin geschrieben hat. Dafür hat er bestimmt ein horrendes Honorar bekommen. :cool:
Deshalb ist dieser auch als "Anzeige" Markiert.
und des halb ist es ja auch "Werbung" ;)

Man sollte schon als Leser von Foren, auch hier bei drwindows.de, unterscheiden können, was Werbung ist oder nicht.
Wenn ich hier z.B. AOMEI Backupper als Backup-Tool propagiere, ist es noch lange keine Werbung, sondern ein Tipp bzw. Empfehlung, da ich dies ehrenamtlich mache und dafür auch kein Honorar bekomme.
Wenn ich es ans Anzeige Kennzeichne, liegt die Vermutung Nahe, das es sich umbezahlte Werbung handelt ;)

Mir ging es ja nur darum mal zu hinterfragen für was man da wirbt - mehr nicht ;)
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Danke für deinen Einwurf @brave78
Damit es da kein Missverständnis gibt: Ja, das ist bezahlte Werbung und deshalb auch so gekennzeichnet. Die Kennzeichnung ist für mich auch gleichzeitig eine Art "Distanzierung". Ich würde hier selbstverständlich nicht für etwas werben lassen, was ich persönlich nicht vertreten kann (ich bekomme logischerweise auch Anfragen z.B. von Shops, die superbillige und damit fragwürdige Lizenzen vertreiben, sowas würde ich niemals als gesponserten Beitrag annehmen - es reicht mir schon, dass das per AdSense hier teilweise ausgespielt wird, ohne dass ich es wirklich wirksam verhindern kann).
Das muss aber nicht heißen, dass ich das, was beworben wird, selbst ganz toll finde, im Falle von pCloud habe ich beispielsweise gar keine Meinung, weil ich den Dienst noch nie genutzt habe.
Dieser "Dauerrabatt" ist in der Tat ein diskussionswürdiges Stilmittel, allerdings wird das auch von anderen so praktiziert. Der Xbox Game Pass kostet auch immer nur diesen Monat einen Euro, und das schon seit gefühlten Ewigkeiten...

Spannend, dass du NordVPN erwähnst, hast du das gerochen? Da ist nämlich auch was in der Art in Vorbereitung. Ich werde dann aber zumindest etwas genauer hinschauen, was die Ausgestaltung und die Formulierung angeht. Logischerweise werden die Texte für solche Anzeigen angeliefert, aber mitreden darf ich da durchaus.
 

keksvertilger

nicht mehr wegzudenken
Hm.... Ich schließe mich der Kritik mal an! Das Angebot ist nicht uninteressant und ich war durchaus angetan - eben weil es hier prominent platziert worden ist. Nun weiß ich, diese »gefühlte« Empfehlung gibt es gar nicht, es ist wirklich nur nackte Werbung. Schade! Aktueller Preis: € 122,50/ € 245,- | Die Weihnachtseinkäufer werden sich angemessen ärgern. Gibt es hier User die wirklich Erfahrung mit diesem Dienst haben und darüber hinaus wissen wo der niedrigste Preis im Jahresverlauf liegt? Wobei der 1. Teil der Frage der interessantere ist!!
 

keksvertilger

nicht mehr wegzudenken
Ja, dort ist´s sogar noch dynamischer. Zu meiner Frage hast Du aber nichts, oder??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Martin

Webmaster
Teammitglied
Für die Valentins-Aktion gibt es bei uns auch wieder eine Anzeige.
Ja, es ist "nackte" Werbung und ebenfalls ja, wer vorher mehr bezahlt hat, der kann sich jetzt ärgern. Aber so ist das nun mal, ich hab auch schon Geld für Dinge bezahlt, die nachher günstiger wurden.
Ob es im Lauf der Zeit noch niedrigere Preise geben wird, vermag ich nicht zu sagen, das wissen die Firmen ja oft nicht mal selbst, sondern sie reagieren spontan auf den Markt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 107444

Gast
Ich verstehe gerade gar nicht so recht, wo eigentlich das Problem liegt.

Solche Rabattaktionen sind jedenfalls nicht unüblich. Zumindest, wenn man sich im internationalen Internet bewegt. Ich kenne z.B. eine israelische Audiosoftware-Firma, die dauerhaft ein Zehntel des angeblichen Normalpreises nimmt (hierzulande ist sowas soweit ich weiß verboten, aber, Deutschland sollte halt international auch kein Maßstab sein. Hier ist vieles verboten, was andernorts erlaubt ist.). Das einzige, was ich mich dabei frage ist, für wie intelligent die mich halten.
 

MichaR

treuer Stammgast
Mich - verwundert - es, dass einerseits für registrierte Nutzer die Werbung ausgeblendet wird und andererseits trotzdem Werbung angezeigt wird. Die eigentlich ausgeblendete Werbung ist ein Vorteil, mit dem die Registrierung bevorteilt ist (natürlich haben wir keinen Rechtsanspruch darauf, ist schon klar).

Es gibt somit, wie oben zu lesen, diese Werbung und solche Werbung bei Dr. Windows. Die eine clicki-bunti-zappel-Werbung wird regelmäßig ausgeblendet für uns Hardcore-User, die andere wird als normaler Beitrag getarnt und trotzdem angezeigt.
Ich hätte es verstanden, wenn wenigstens der Hauch einer seriösen Empfehlung hinter diesem ARTIKEL, über dem Werbung steht, vorhanden wäre, aber, wie wir oben lesen, ist es nicht so. Evtl. zahlen die Werbetreibenden, die solche unausschaltbare Artikel-Werbung bekommen, einfach besser oder Dr. Win spart die Abgaben an AdSense oder wer auch immer die clicki-bunti-zappel-Werbung hier veranstaltet, dass er seinen guten Namen für etwas hergibt, das er nicht kennt.

Einen Vorteil haben die Werbungs-Artikel gegenüber cbz-Werbung: man muss sie nicht lesen.

Egal - wie man merkt, mag ich Werbung nicht.
Mir wäre das mal angedachte Bezahlmodell mit entsprechend auch vertieften Beiträgen (auf solche von Kevin hatte ich mich als Entwickler auch schon richtig gefreut) deutlich lieber gewesen.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Du musst nicht mögen und auch nicht lesen. "Getarnt" ist da allerdings nichts, es ist ja deutlich als Anzeige gekennzeichnet.
 
G

Gelöschtes Mitglied 107444

Gast
Das da rechts.

Dr_Windows_Anzeige.jpg

Stört mich persönlich überhaupt nicht.
 

Kevin Kozuszek

Moderator
Teammitglied
Mir wäre das mal angedachte Bezahlmodell mit entsprechend auch vertieften Beiträgen (auf solche von Kevin hatte ich mich als Entwickler auch schon richtig gefreut) deutlich lieber gewesen.
Kann ich verstehen, dass du dich darauf gefreut hast, aber die Planungen zu meinen Beiträgen, so wie sie da hätten kommen sollen, habe ich im vergangenen Jahr in der bisherigen Form schon zurückgezogen. Das hat letztlich vor allem damit zu tun, dass sich meine Lebenssituation durch die Krankheit und Pflege meiner Mutter stärker verändert hat und ich da verständlicherweise andere Schwerpunkte gesetzt habe. Momentan ist was in Arbeit, was aber einen anderen Themenbereich betreffen wird (werdet ihr dann merken, wenn es soweit ist), aber die Themen wie die Programmiersprache Rust, die ich behandeln wollte, habe ich immer noch als Liste. Da werde ich noch prüfen, in welcher Form ich einzelne Punkte davon noch umsetzen werde, aber momentan ist das keine Priorität, auch weil ich das besagte andere Projekt erst fertig haben möchte.

Was die Anzeigen betrifft, finde ich das persönlich nicht schlimm. Erstens werden sie klar angegeben und zweitens wird der Blog damit ja nicht geflutet. Wir haben intern ein Auge darauf, was für Beiträge da kommen, und in einer Sache musste sich Martin von mir auch schon deutliche Kritik anhören, weil ich mit einer absolut nicht einverstanden war (welche und warum, lasse ich mal außenvor, hatte aber Gründe). Ansonsten könnt ihr ja auch wie immer konstruktive Kritik äußern, damit wir auch entsprechendes Feedback bekommen und das berücksichtigen können.
 
Anzeige
Oben