Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

WhatsApp kündigt Rückzug von Windows Phone und Windows 10 Mobile an

DrWindows

Redaktion
Sofern einer von euch noch mit einem Smartphone mit Windows Phone oder Windows 10 Mobile unterwegs ist, gehört er ja mittlerweile zu einer kleinen, aber tapferen Minderheit. Bisher konnte man sich auch immer der Unterstützung durch WhatsApp sicher sein, obwohl...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

user.one

treuer Stammgast
Und das ist nun wirklich definitiv? Weil es diese Meldung vor ein paar Wochen auch schon gab und dann war es dann wieder doch nicht so.
 

Nonkonformist

Windows-Enthusiast
Ich bleibe der Plattform noch bis zum 14. 10. Dezember 2019 treu, verlasse diese dann unmittelbar nach Supportende in Richtung iOS. Beruflich kann und will ich kein Gerät verwenden, welches keine Sicherheitsupdates mehr erhält. Privat werde ich meine Lumias sicherlich noch einige Zeit als Kameras einsetzen.

Da ich WhatsApp nie verwendet habe, trifft mich diese Nachricht im Gegensatz zu Microsoft Teams oder To-Do nicht. Letztendlich bleibt jedoch festzuhalten, dass Facebook die Plattform bis zum offiziellen Ende und sogar darüber hinaus unterstützt hat - Microsoft hingegen eher weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Timschges22

Gast
Schade, aber war absehbar.

Ich werde die Zeit mit den Lumias vermissen :(
 

L_M_A_O

gehört zum Inventar
Ich bin wirklich froh, das ich WhatsApp nicht nutze, denn das wäre für mich der Grund gewesen, meinem Windows Phone den Rücken zu kehren.
 

Riebi

treuer Stammgast
Dann werde ich wohl meiner Mama, meiner Frau und mir neue Smartphone kaufen müssen. Meine Kinder haben schon seit über einem Jahr keine Lumia mehr.
Ist traurig, aber nicht zu ändern.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Und das ist nun wirklich definitiv? Weil es diese Meldung vor ein paar Wochen auch schon gab und dann war es dann wieder doch nicht so.
Vor ein paar Wochen war es pure Spekulation, jetzt ist es eine offizielle Mitteilung seitens WhatsApp selbst. Da hat auch niemand was geahnt oder so, das war einfach pures Geschwurbel und der nahe zeitliche Zusammenhang ist purer Zufall.
 

HY9000

Hardy
Na dann weiß Sataya Nadella, dass es am 24. Dezember 2019 soweit ist, das SURFACE PHONE an den Mann (mich in erster Linie) zu bringen. Bin gespannt, wie lange die Bahn-App noch funzt - bis jetzt hab ich immer noch alle meine Lumis im Einsatz und seit es keine Updates mehr gibt, laufen die Dinger absolut tadellos??

... außer den Emoijs ;-(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

matcho782

kennt sich schon aus
HY9000 schrieb:
Na dann weiß Sataya Nadella, dass es am 24. Dezember 2019 soweit ist, das SURFACE PHONE an den Mann (mich in erster Linie) zu bringen. Bin gespannt, wie lange die Bahn-App noch funzt - bis jetzt hab ich immer noch alle meine Lumis im Einsatz und seit es keine Updates mehr gibt, laufen die Dinger absolut tadellos??

Die bahn baut schon an neuen app für ios und android ...ich denke wenn die fertig ist ,ist auch hier schluss ..
 

L_M_A_O

gehört zum Inventar
Die Bahn-App ist doch schon ewig nicht 100%ig nutzbar. Letztes Jahr wollte ich ein Ticket einlesen, endete nur in einer Fehlermeldung.
 

mataush

treuer Stammgast
Sehr schade, aber war ja leider irgendwann zu erwarten. Naja, immerhin soll es ja noch rund 8 Monate gehen und danach mal abwarten.

So wird wieder noch mehr Elektronikmüll provoziert und produziert.
War grad erst im Urlaub mit meinem L950 und die Fotos sind wieder Top geworden. Mag sein, dass es noch ein paar Telefone gibt, die noch bessere Fotos erzeugen, aber das wäre kein Grund für einen Neukauf.
 

FZ61

gehört zum Inventar
Bis dahin werden das L650 und der XPS 1530 M wohl noch durchhalten und nach den Feiertagen gibt es sicherlich eine Menge guter gebrauchter iPhones und MacBooks. Auf zwei oder mehr Systeme lasse ich mich nicht ein..., einfach zu Alt für so'n Kuddelmuddel.
 

KeinUntertan

gehört zum Inventar
Bleibe bei W10 mobile, hab schon länger Telegram / Unigram im Einsatz. Jetzt muss ich aber dann doch wegen ein paar Schafsköpfen, für die es nichts Anderes als WhatsApp gibt, weil sie nichts Anderes kennen, mein sieben Jahre altes S3, das ich neulich mit Lineage OS 14.1 bespielt habe, für WhatsApp aktivieren, damit mir diese Leuchten noch eine WhatsApp-Nachricht senden können.
 

RicardoSSB

treuer Stammgast
Hoffentlich schalten die die developer Optionen nicht ab, dann kann ich ja immer noch meine eigenen Apps basteln bis zum Hardware tot
 

saschman

bekommt Übersicht
Schade, aber vorhersehbar...kann man ein WhatsApp-Backup in ein Android Gerät einspielen, zB über OneDrive, oder geht das nicht? LG aus Cupertino ;)
 

Mamagotchi

nicht mehr wegzudenken
Zum Abschied sag ich leise schei**. Ende des Jahres war es das dann für mein Lumia 950.
 
Anzeige
Oben