Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Wie Bootmanager reparieren

collo113

treuer Stammgast
Hi Jungs :)

Für alle die grad in der Nase bohren und Langeweile haben,hier ne Knobelaufgabe :D

Wollte mir ein altes IDE DVD Laufwerk einbauen.Die ganze Aktion ist irgendwie völlig aus dem Ruder gelaufen und weiß eigentlich bis jetzt nicht warum.:crazy

Seid ich das Teil drinne hatte,kann ich nicht mehr ordentlich booten.Nach dem Ausbau blieb das Bootproblem bestehen.

Grund : Ich bekomme beim booten eine Fehlermeldung das das System nicht hochgefahren werden kann.Beim wechseln zur Computerreparation über cmd habe ich schon versucht mit den Befehlen bootrec, fixmbr usw. es wieder hinzubekommen.Leider ohne Erfolg.

Ich komme aber zumindest nach dem hochfahren in das Menü,in ein anderes Betriebssystem zu wechseln,wo ich Windows 7 drauf habe.

Wie kann ich denn nun noch den Bootmanager reparieren ?? Kann es denn sein das ein DVD Laufwerk so einen Schaden anrichtet ?

Im Bios war Ahci eingestellt.Wie geschrieben das DVD Laufwerk is ein IDE.

Wer kann helfen ???? :helpme
 
Anzeige

gial

R.I.P.
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Hallo collo113
Vielleicht könntest du uns mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung hochladen.
Gruß
gial
 

collo113

treuer Stammgast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Datenträgerverwaltung.PNG

Danke erstmal für die schnelle Hilfe !!!
 

gial

R.I.P.
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Hallo collo113,
es ist verwunderlich, dass die Systemreserviert-Partition fehlt und der Laufwerksbuchstabe der Win 8 Partition nicht D sondern W ist.
Vielleicht erklärst du noch genauer wie du Win 8 auf der Platte installiert hast und ob beide Systeme schon einmal in dieser Einstellung funktioniert haben.
Gruß
gial
 
Zuletzt bearbeitet:

collo113

treuer Stammgast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Die beiden Systeme habe ich seid dem erscheinen von Win 8 so drauf. Beim erstellen der Partition für Win 8 habe ich den Laufwerksbuchstaben mit Absicht so gewählt.Lief immer alles bestens.

Nur mit dem blöden DVD Laufwerk gab es dann Probleme.
 

collo113

treuer Stammgast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Hi Ponderosa !!

Hier der Screenshot von EasyBCD

EasyBCD.PNG


@gial Ich lese mir das grad mal durch.

So durchgelesen. Hhmm, bin nicht grad der riesen Linuxer oder Ubuntuaner ;). Hab mit Grub keine Erfahrung !!!
 
P

Ponderosa

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Danke , dann schau bitte nochmal in der computerverwaltung nach, ob dein win7 win 8 in MBR oder Uefi/ GPT modus installiert ist.
Wenn da im Bild zu mbr wandeln steht dann ist im GPT modus
Computerverwaltung.png
 

collo113

treuer Stammgast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Danke erstmal für Deine Hilfe !!! :)

Also schwarz unterlegt ist "in dynamischen Datenträger konvertieren" (über zu GPT Datenträger konvertieren) ist grau.Scheint bei Dir genau anders herum zu sein,als bei mir.
 
P

Ponderosa

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Nein , nicht in den GPT modus. Hätte mir auffallen können, UEFI geht nur im 64bit modus und hast 32bit
Geh mal in Easybcd in Startmenu bearbeiten, und stelle, wo bei mirW7U Ponder, bei dir Windows 7 steht, den haken rein, und dann neu starten.
Wenn das geht dann den haken bei Win 8 rein und testen.
Startmenu bearbeiten.png
 
G

Gast598

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Für alle die grad in der Nase bohren und Langeweile haben,hier ne Knobelaufgabe :D

Iiich, iiiiiich! *meld*

Wollte mir ein altes IDE DVD Laufwerk einbauen.

Seid ich das Teil drinne hatte,kann ich nicht mehr ordentlich booten.Nach dem Ausbau blieb das Bootproblem bestehen.

Im Bios war Ahci eingestellt.Wie geschrieben das DVD Laufwerk is ein IDE.

War? Ist jetzt IDE eingestellt, oder weiterhin AHCI?

In Verwendung von einem Laufwerk auf Basis des alten P-ATA-Standards muss das Übertragungsprotokoll [E]IDE lauten, sowohl in der Einstellung des BIOS für den jeweiligen ATA/ATAPI-Controller (Native = AHCI, Legacy = IDE), als ebenso in der Konfiguration des Betriebssystems, für die Auswahl des passenden ATA-Treibers: http://www.heise.de/ct/hotline/SATA-AHCI-unter-Windows-7-937487.html
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Ponderosa

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

@ KnSN
Dann wäre es besser das DVD laufwerk weg zu lassen, und durch ein neues ersetzen ?
 
G

Gast598

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Gegen eines mit S-ATA-Anschluss, definitiv! :2daumen
Für ein nicht all zu alten S-ATA-Datenträger (ab ATA-8) bedeutet der IDE-Modus ein gewaltiger Leistungseinbruch, der sich in den Übertragungsraten zum Negativen auswirken wird, als auch durch das Fehlen des Zugriffsprotokolls NCQ.
 

collo113

treuer Stammgast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Also !!

Bootmenü ist jetzt schwarz/weiß (vorher war es blau/weiß,also das modernere) mit Auswahl von Win7 und Win8. Win 7 kann ich ganz normal starten.Bei Win 8 bleibt es bei der "automatischen Problembehandlung" und lässt sich NICHT starten.

@KnSN ich schau jetzt nochmal nach.Melde mich gleich wieder !!!
 
P

Ponderosa

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

Ja , dann musst du die automatische reparatur ausführen, aber da ich kein Win 8 habe, kann ich da nicht helfen, Sorry
 

collo113

treuer Stammgast
@KnSN Also laut BIOS bin ich im AHCI Modus

@Ponderosa Kein Problem.Trotzdem VIELEN DANK für Deine Unterstützung !!!!!!!!!!!!

Die automatische Reparatur hilft mir nur nicht weiter,da anscheinend Win 8 nicht vorhanden ist. CMD sagt z.B. bei den eingaben von fixmbr das ich das falsch geschrieben habe.Habe es mehrmals probiert auch in einer anderen Schreibweise. Also ich versteh das nicht !!???

Mir wird auch nicht in der Reparatur,die Unterstützung auf eine vorherige Version angeboten !!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast598

Gast
AW: BMR will nicht so,wie Ich will :(

@KnSN Also laut BIOS bin ich im AHCI Modus

Wenn Du nicht weiterhin zu beabsichtigen vorhast, das DVD-Laufwerk verwenden zu wollen, so ist diese Einstellung richtig gesetzt. Andernfalls muss im BIOS die Einstellung "IDE" lauten und im Betriebssystem muss für die Schlüssel "msahci", "IaStor" und "iaStorV" der Wert auf "3" gesetzt sein.
 
Oben