Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Wie Fenster nebeneinander darstellen?

B

BlackNinja2017

Gast
Hallo, wenn ich 2 Fenster nebeneinander darstellen will, sind die immer links übereinander.
Dann muss ich die immer rechts andocken und das andere maximieren.
Geht das nicht mit einem Klick das die gleich nebeneinander stehen in gleicher Größe?
Wer hat ne Lösung parat?
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo , öffne 2 Fenster und gehe dann mit rechts auf die Taskleiste und im nächsten Menü auf Fenster nebeneinander

img_021.png
 
B

BlackNinja2017

Gast
Henry das weiß ich.
Aber wenn ich das mache sind die zwei Fenster auf der linken Seite vom Desktop übereinander in gleicher Größe.
Ich will sie aber nebeneinander in gleicher Größe.


Das geht schon seit Windows 98. (Glaube ich jedenfalls.)

Ich glaube du hast mich missverstanden.
 

PeterK

Inventarlos
Erstes Fenster Rechts am Bildschirmrand andocken und dann auf das Zweite Fenster was rechts erscheinen soll klicken dann wird es automatisch Links angedockt.
 
B

BlackNinja2017

Gast
@PeterK
Genau das will ich ja nicht.
Ich will ein Klick auf Fenster nebeneinander darstellen und dann sofort beide Fenster nebeneinander in gleicher Größe.

Gibt es dafür eine Einstellmöglichkeit?

@Henry ist das bei dir auch so?

Bei Windows 8.1 waren die Fenster mit einem Klick gleich nebeneinander in gleicher Größe oder auch 4 Fenster in gleicher Größe.

Bei Windows 10 geht es bei mir eben nicht!
 

sualk49

gehört zum Inventar
Tja … @PeterK war schneller. So werden beiden Fenster angedockt.

Das ist das Prozedere schon seit Jahren bekannt.
 
B

BlackNinja2017

Gast
Wenn da als Funktion steht Fenster nebeneinander anzeigen, dann will ich sie auch dort haben und nicht links übereinander.
Dann ist doch die Funktion witzlos wenn ich dann noch manuell eingreifen muss.
 

sualk49

gehört zum Inventar
@BlackNinja2017
Versuche hiermit:
Jedes Fenster jeweils gegen den Bildschirmrand links oder rechts andocken. Dann wird automatisch auf gleiche Größe eingefügt.
 
B

BlackNinja2017

Gast
@sualk49
Das weiß ich, das es so geht.
Ich möchte es aber per Klick ausführen.

Ich glaube bei Build 1511 ging das auch noch so.

Ich glaube Windows10 verwechselt nebeneinander mit übereinander.
 
B

BlackNinja2017

Gast
@Henry was kann man da machen?
Kann man in der Registry was ändern?

Hab es an 6 PCs mit Win 10 getestet und es geht nicht.
Werde es gleich nochmal mit Win7 testen.

Edit: Win 7 geht sofort mit einem Klick!
 

PeterK

Inventarlos
Ich weiß nicht was du da für sonder wünsche hast, ich hab das noch nie anders gemacht!

Mich stört daran eigentlich nur eins, wenn man mit mehr als einem Monitor arbeitet ist das fast schon anstrengend ein Fenster bei 3 27" Monitoren auf den letzten Monitor zu verfrachten, an jedem Rand möchte Windows Andocken, das ging wohl mal über die Taskleiste sehr einfach den Button einfach auf die Taskleiste des letzten Monitor zu verschieben und dann dort zu öffnen aber das geht nun in der v1809 nicht mehr.
 
B

BlackNinja2017

Gast
@PeterK
Ich habe nur einen Monitor.
Und ich bestätige einen Befehl und es wird was anderes ausgeführt.
Das ist für mich nicht ok.

3 Monitore machen für mich kein Sinn.
Das ist eher was für Grafik Designer.


Ich dachte jemand kennt eine Lösung?
 

Ari45

gehört zum Inventar
Ich sehe das so, wie @BlackNinja2017:
wenn im Kontextmenü steht "Fenster nebeneinander..." ist es ein Programmfehler, wenn sie untereinander angezeigt werden.
Eigentlich ist "untereinander" und "nebeneinander" eine eindeutig definierte Orientierung.
Und da es nicht nur bei mir, bei Henry und @BlackNinja2017 so ist, ist das ein Bug in Windows 10.
 
Anzeige
Oben