Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Wie Fenster nebeneinander darstellen?

sualk49

gehört zum Inventar
Aktiviere das erste Fenster an und tätige gleichzeitig dann die Tastenkombination [Win]+ [Pfeil rechts/links]. Für das nächste Fenster drücke [Win] + [Pfeil links/rechts].
 
Anzeige
B

BlackNinja2017

Gast
@sualk49
Danke aber das ist mir zu umständlich.
Vielleicht wird der Bug von Microsoft bald behoben sein.
 

PeterK

Inventarlos
Aktiviere das erste Fenster an und tätige gleichzeitig dann die Tastenkombination [Win]+ [Pfeil rechts/links]. Für das nächste Fenster drücke [Win] + [Pfeil links/rechts].
Ja Danke das ist eine der wenigen Lösungen für Multimonitor Unterstützung, so einfache Sachen vergisst man leider einfach zu schnell, aber so richtig schön und einfach wie früher ist das nicht.
 
B

BlackNinja2017

Gast
Jeder wie er es mag.
Nur funktionieren muss es wenn es als Funktion angeboten wird.

Manche User arbeiten nur mit Tastenkombinationen oder Eingaben in die Konsole oder Ausführen.
Ich arbeite mit der Maus.
 

PeterK

Inventarlos
Ich hatte mal so eine App Ultra Monitor mit der ging das ganz einfach übers Kontextmenü das war wirklich einfach, hatte aber in der v1709 Probleme gemacht.

Für Windows XP und 7 war die aber super gut geeignet weil da hat sich die App die Fensterpositionen gemerkt.
 
B

BlackNinja2017

Gast
Hat vielleicht jemand noch 1709 oder 1803 drauf und kann schauen ob es da auch ist?
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ich benutze es zwar nie,weiss also nix,aber ich frage mich,ob man vielleicht als Bedingung auch hier die richtigen Einstelluneg haben sollte?
 

Anhänge

  • snap.png
    snap.png
    62,2 KB · Aufrufe: 150

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @BlackNinja2017
Windows ist doch eine Wundertüte.
Ich habe auf einer USB-HDD Windows 10 Pro als "to Go". Das ist Version 1809 Build 17763.55
Dort funktioniert das Anordnen.

Und jetzt kommt das Eigentümliche:
ich beendete das To Go und starte mein normale Windows 10 Pro Build 17763.316 und habe aus reiner Neugier das Kontextmenü noch mal aufgerufen. Und was soll ich sagen: jetzt funktioniert das "Nebeneinander".

@BlackNinja2017 und Henry, könntet ihr das auch noch mal prüfen, ob's jetzt geht.

Edit:
Das kann doch nicht war sein. 2 mal hat das Nebeneinander funktioniert.
Dann habe ich alle Fenster geschlossen und wieder geöffnet. Und jetzt funktioniert das Anordner wieder nicht mehr wie es soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlackNinja2017

Gast
@Ari45
Ich habe die Anfrage bei Deskmodder gestellt.
Mir hat jemand geschrieben das es nach jedem Neustart wieder einmal funktioniert und beim zweiten mal nicht mehr.

Ich probiere es nochmal und poste es gleich.

Hast du Home oder Pro?

Edit: Habe es probiert.
Fenster überlappen funktioniert.
Fenster gestapelt anzeigen funktioniert nicht.
Fenster nebeneinander anzeigen funktioniert nicht.

Edit: Eben nochmal WinToGo Win 10 clean Install von einer USB Festplatte probiert genau das gleiche.
Fenster sind linke Seite übereinander.
Ich bin ratlos.
Ist es nun ein Bug oder eine Fenster Einstellung?
Bei Einstellungen >System >Multitasking habe ich alles probiert. Kein Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Ich selbst habe Home, und es funktioniert auf keiner der beiden aktuellen Insider-Versionen, auf der 17763.346 ebenso wenig.
Es ist schon sehr lange, dass ich diese Funktion genutzt habe. Ich habe es mit der Einstellung Multitasking versucht wie von Iskandar angesprochen, diese gesetzt und dann wieder raus. Es hat keinerlei Auswirkung, es wird untereinander gruppiert und das obwohl im Kontextmenü nebeneinander ausdrücklich steht.
Da ist doch der Wurm drin.
Was muss bei all der Flickerei von den bisherigen Fehlern schiefgegangen sein, dass an anderer Stelle Funktionierendes seinen Dienst verweigert? :autsch :autsch :autsch

Hat bereits jemand diesen Fehler im Feedback-Hub gemeldet?
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Nutz doch einfach einen Fenstermanager (Drittsoftware), die können das ganz sicher. Ist nen Fehler drin, kannst du nicht ändern derzeit, also nimm ne Abhilfe, ewig dieses Rumlamentieren statt nach Lösungen zu suchen.
https://www.google.com/search?q=window manager resizer freeware

Ausprobieren, ob das jeweilige aber auch unter x64 sauber arbeitet, zB AutoSizer tut es nicht.
 
B

BlackNinja2017

Gast
Nutz doch einfach einen Fenstermanager (Drittsoftware), die können das ganz sicher. Ist nen Fehler drin, kannst du nicht ändern derzeit, also nimm ne Abhilfe, ewig dieses Rumlamentieren statt nach Lösungen zu suchen.

Ich lade mir keine Zusatz Software auf den Rechner wenn die Funktion in Windows integriert ist.
So ein Quark kommt nicht auf mein System.
Außerdem Freeware ist mit Werbung und Spyware verseucht.
Kannst du gerne machen, habe nix dagegen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Außerdem Freeware ist mit Werbung und Spyware verseucht.
War nur ein Tip, gegen Vorurteile bin ich machtlos, gegen persönliche Vorlieben hab ich eh nichts.
Ich mein, es gäbe noch "Actual Tools", "WindowSpace", "DisplayFusion", "Magnet" und und und
https://alternativeto.net/software/windowspace/

Ich habe selbst eine Lizenz für "Actual Window Manager", ist aber nicht installiert. Für x86 reicht mir AutoSizer, bei 280 KB ist ganz sicher nichts drin, es kann nur nicht das, was du benötigst, zB 50% Fensterbreite rechts/links. Ansonsten einen zweiten Monitor oder nen zweiten Rechner mit Monitor ;)
 

chakko

gehört zum Inventar
Irgendwie verstehe ich das Problem nicht... ist doch ganz einfach, und wurde bereits in Post #6 wunderbar erklärt...
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Es geht hier mehr ums Prinzip.Wenn MS in der Taskleiste schreibt "nebeneinander" dann sollte man erwarten dürfen,dass es dann wirklich nebeneinander ist und nicht untereinander.
Aus Neugier hab ich das in der Zwischenzeit auch ausprobiert und es stimmt,es geht nicht! Sie werden untereinander angezeigt,was ja definitiv nicht vorgesehen war. Also wohl wirklich ein Bug.
Es geht hier auch nicht ums Andocken mit Verschieben,wie das ja schon lange geht.
Es wurde als neues Feature von Win 10 der Gegenwart und Zukunft bereitgestellt - und funzt nicht.
 

heiter

immer Neugierig bleiben
@Ponderosa >>>Ich weis jetzt nicht ob es das Multitasking ist,<<<
ich fürchte nein, bei mir siehts so aus und es klappt einwandfrei Win10 1809Image 0001.png
 
Anzeige
Oben