Anzeige

Am Puls von Microsoft

Wie finde ich den passenden NextGen-Fernseher zur NextGen-Konsole? Ein Aufklärungsversuch

DrWindows

Redaktion
Wie finde ich den passenden NextGen-Fernseher zur NextGen-Konsole? Ein Aufklärungsversuch

In weniger als einem Monat erscheinen die neuen Konsolen von Microsoft und Sony. Viele Spieler haben sich eine der Konsolen vorbestellt, und wer zu Hause noch keinen passenden 4K-Fernseher stehen hat, plant möglicherweise eine entsprechende Anschaffung. Nach dem Release der...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

vampire1984

nicht mehr wegzudenken
Ich habe mir einen Oled von LG gegönnt. Technisch das Vorjahresmodell, aber mit hdmi 2.1 und allem drum und dran. CX-Linie war mir persönlich zu teuer, aber man kann durchaus bei den Vorjahresmodellen zuschlagen (B9 oder C9).
 

Kenwood

kennt sich schon aus
Ich empfehle einen Samsung Q950T. Meiner Meinung nach der derzeit weltbeste Consumer TV. Aber auch dementsprechend bepreist...
 

RMichl

kennt sich schon aus
AW: Wie finde ich den passenden NextGen-Fernseher zur NextGen-Konsole? Ein Aufklärung

Ich hab gestern einen TCL bestellt 55" EC78 Series

der ist halt einfach "sau billig", aber der Verkäufer hat mir schon mal gesagt, dass ich da eigentlich nur FullHD schauen soll. Da er nur 50 Herz hat ist er nur TV-Tauglich, aber mit der Xbox one (Original) ist das auch noch ok.

Gibts da ne Meinung dazu? Ist zocken (trotz Gamemode) in 4k auf dem TV wirklich quatsch?
Ich hab da eh immer ne vorsichtige Meinung zu der Meinung von MM-Mitarbeitern... er schien sich allerdings recht sicher zu sein.
 

zacho

kennt sich schon aus
Vor dem Hintergrund einer so kostspieligen Entscheidung sollten die Interessierten auch einmal ein anderes Forum in Betracht ziehen. Da ich nicht weiß, ob man hier Links auf andere Foren posten darf, sucht nach hifi und forum und Deutschland (oder baut darauf eine URL). Da lest ihr nocheinmal, gerade zu den im Artikel genannten HDR Formaten, bei den von euch bevorzugten Anzeigegeräten nach. Das kann einige € und Nerven schonen.
 
AW: Wie finde ich den passenden NextGen-Fernseher zur NextGen-Konsole? Ein Aufklärung

Hallo Zacho, da geb ich dir Recht. Bei so einer Kaufentscheidung sollte man immer mehrere Quellen beziehen. Mein Artikel sollte eher für eine Übersicht bieten worauf man achten sollte, den Rest sollte man an auf den tatsächlichen Hifi Fach seiten checken.

Hallo @Rmichl,
der TCL sieht nicht schlecht aus, aber in den Details liegt der Teufel:
HDMI 3 x 2.0b

HDMI max. Auflösung 2160p/60Hz 12bit

Die meisten aktuellen Panels können selbst ohne HDMi 2.1 die 100hz, aber das ein älteres HDMI und nur 60Hz unterstützt werden ist in meinen Augen nicht empfehlenswert.
Es wird in Zukunft mehr Spiele geben, die sich auf 120Hz fokussieren und den Unterschied merkt man
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kev

treuer Stammgast
Ich nutze den Panasonic TX-58GXW804 von letztem Jahr. Ist unheimlich günstig und bietet eigentlich alles was man sich wünscht. 4K UHD, HDR10+, Dolby Vision, Dolby Atmos, HDMI 2.1 ARC...
Einzige zwei Probleme, wenn man nicht direkt davor sitzt, sondern von der Seite auf den TV schaut, wird das Bild schnell milchig oder bekommt einen grün stich. Aber für diesen Preis ist das verkraftbar.
Auch habe ich in letzter Zeit das Problem, dass der TV in Verbindung mit der Xbox One X immer wieder schwarz wird und neu verbindet. Dies allerdings nur, wenn die Xbox am Onkyo TX-NR676E Receiver angeschlossen ist.
Ich vermute, dass er immer von 50Hz auf 60Hz und wieder zurück wechselt. Bin mir aber nicht sicher.

Könnte die Xbox auch direkt am Panasonic anschliessen und den TV mittels ARC am Onkyo Receiver. Dann gibts die oben beschriebenen Probleme nicht mehr. Dann ist Bild und Ton aber nicht synchron. Darüber gibts unzählige Diskussionen im Web.

Die perfekte Lösung habe ich also noch nicht gefunden.
 
AW: Wie finde ich den passenden NextGen-Fernseher zur NextGen-Konsole? Ein Aufklärung

@Kev schonmal die HDMI Kabel ausgetauscht? ab und zu kann sich ein Handshake Problem die Ursache sein

@callamara meine Eltern haben auch den UE. Ein sehr gutes Mittelklasse Gerät?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kev

treuer Stammgast
@DanielHeithorn, selbstverständlich habe ich diese schon ausgetauscht. War das erste das ich gemacht habe. Von Xbox zu Receiver, wie auch von Receiver zu TV. Leider ohne Besserung.
Ich muss noch sagen, dass ich noch eine AppleTV 4K Box genau gleich angeschlossen habe (also Box an Receiver und Receiver auf TV), diese läuft (natürlich) ohne Probleme.
 

lotse

treuer Stammgast
Ich möchte mir passend zur Series X einen neuen Beamer kaufen, eventuell den Optoma UHD42 mit 240hz bei FullHD bzw. 60Hz bei 4k. Ob er aber alle Voraussetzungen erfüllt, kann mir derzeit auch keiner 100%ig sagen.
 

kev

treuer Stammgast
DanielHeithorn, leider nein. Verstärker hat 2 HDMI Arc und TV einer. Der Main Arc am Receiver ist mit dem Arc des TV verbunden. Xbox und AppleTV sind auf den ,,normalen" HDMI Ports des receivers. Haber aber die Xbox zum Test auch schon dort angeschlossen wo AppleTV dran ist, mit dem selben Ergebnis dass das Bild immer wieder schwarz wird.
Habe gestern die Xbox zurückgesetzt und jetzt versuche ich dann TV und Receiver zurückzusetzen. Vielleicht hilfts ja.
 

DerSeb

Erster Beitrag
Hallo Daniel, schöner, informativer Artikel!
Ich finde diese OLED TVs ja immer beeindruckend (diese Farben!), habe allerdings auch mal irgendwo gelesen, dass die Farben nach einiger Zeit nachlassen/verblassen. Hat da evtl. jemand Erfahrungen?
 

Kenwood

kennt sich schon aus
Zwischenzeitlich hat Phil Spencer bestätigt, dass man die Spiele aus der ZeniMax Übernahme künftig wohl nicht mehr auf anderen Plattformen als Xbox und Windows anbieten wird, da man nicht darauf angewiesen sei und man in der Kombination aus Windows + Xbox + Cloudgaming eine riesige Spielerbasis habe.

https://www.xboxdynasty.de/news/xbox-game-studios/bethesda-spiele-muessen-nicht-auf-anderen-plattformen-erscheinen/

Verständlich. Windows alleine stellt bereits die größte Gamingplattform für AAA Games dar.
 

vampire1984

nicht mehr wegzudenken
Ja, bei OLEDs werden sie Farben wohl mit der Zeit blasser, aber a) wird man das wahrscheinlich gar nicht wahrnehmen und b) soll die farbkraft nach einer Zeit um 50% nachgelassen, bei denen man schon lange einen neuen TV hat... Also quasi alles Theorie. (zumindest habe ich es immer so gelesen).
Kannte bisher nur plasma und für mich kam als Nachfolger auch nur oled in Frage. :)
 

ChrisB_K

kennt sich schon aus
Ich habe auch den Samsung Q60 und bin jetzt noch glücklicher darüber, mich dafür entschieden zu haben und das der super für die Series X ist, welche hoffentlich unter meinem Weihnachtsbaum steht wenn ich noch eine bekomme?
 

Kenwood

kennt sich schon aus
Hat Microsoft auch Ubisoft gekauft oO

https://www.xboxdynasty.de/news/xbox-game-studios/geruecht-microsoft-hat-ubisoft-gekauft/
 

antonrumata

treuer Stammgast
Ich möchte auch die neue XBOX wie gewohnt neben meinem PC hinstellen und parallel an einen Monitor anschließen. Eine neue Soundbar (Sony HT-8500) habe ich mir wegen des Wegfalls des optischen Ausgangs schon besorgt. Nun suche einen passenden Monitor, der für PC (Office, Multimedia) und XBOX Series X geeignet ist. Größer als die vorhandenen 27" sollte er schon sein (vielleicht 34"+). Ein curved Display muss es jedoch nicht unbedingt sein.
 
Oben