Anzeige

Am Puls von Microsoft

System: Wie kann ich diese "Empfehlungen" (Nagscreen) von MS künftig verhindern ?

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Hallo miteinander !

In unregelmäßigen Abständen erscheint nach dem Start meines Lenovo NB dieses unten eingefügte Bild.

Ich habe jedoch kein Interesse und keinen Bedarf, einen/ausgewählte oder alle 6 Vorschläge von MS umzusetzen.

Ich pflege mein Win 10 Home System durch verfügbare/empfohlene Defender+System-Updates, wöchentliche Backups und verantwortungsbewussten Umgang mit Internet-Webseiten. Mein Yoga 900, mit dem für mich wichtigen Office Home&Student 2019-
Einzelplatz Lizenz ) arbeitet zur vollen Zufriedenheit. Die aktuelle Firefox-Version ist für mich der bestmögliche Browser.

Diese "Vorschläge" lassen sich ja relativ schnell und "verneinend abarbeiten". Trotzem > kann ich mit Änderungen in den Einstellungen diese gelegentlich erscheinenden Aufforderungen/Erinnerungen unterbinden ?

Ich bedanke mich fürs Lesen und evtl. Tipps dazu !

Liebe Grüße vom Rudolf


Hinweis von MS.jpg
 
Anzeige

Iskandar

Einfacher Nutzer
Hallo Galaxie
Wenn du das einmal durchziehst, sollte Ruhe sein und du wirst nicht mehr aufgefordert.
Tust du es nicht,so erscheint der Einschub halt alle paar Tage.
Vermutl. gibt es schon Wege,das zu unterbinden. Da werden andere Foris besser Bescheid wissen.
Ich selbst bekomme diesen Schirm nach jedem Clean Install mal und dann erst wieder beim Nächsten.
Persönliche Einstellungen sind bei mir dabei nie verändert worden.
Sonst machst du statt des MS Kontos vielleicht ein lokales Konto, ?
 

Ari45

gehört zum Inventar
Die einfachste Art, diesen Dialog zu verhindern ist, diesen abzuarbeiten.
Wenn du auf "Weiter" klickst, folgen zu jedem dieser 6 Punkte Folgedialoge. In jedem dieser Dialoge hast du die Möglichkeit, deine bisherigen Einstellungen zu behalten.
Natürlich musst du jeden Dialog richtig lesen, damit du die Stelle findest, an der du deine Einstellungen behalten kannst.
Aber wenn du durch bist, kommt dieser Dialog nie mehr.
 

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Ein großes Danke an Iskandar, Ari45 und skorpion68 !

Danke für deinen Tipp, skorpion > "Das Häkchen in der vorletzten Zeile "Möglichkeiten zum Abschließen..." habe ich jetzt entfernt. Denke und hoffe, dass damit das Problem gelöst ist.

Zudem habe ich dankend den Rat von Iskandar und Ari45 befolgt und den Dialog aus dem blauen Fenster Punkt für Punkt abgearbeitet.

Ich danke euch herzlich für eure hilfreichen Beiträge !
Schöne Grüße vom Rudolf
 

Ari45

gehört zum Inventar
Ja, Jürgen, wir wissen ja, dass MS gern bei Updates verschiedenen Optionen wieder auf default stellt.
Deshalb empfahl ich, den Dialog abzuarbeiten, denn wird die Option aus #4 nicht beeinflusst.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Gerade auf dem Lappi meiner Frau trotz der Einstellungen aus #4 kam die Werbung für Office als Abo nach der Anmeldung
Für Vorschläge zu seinen Produkten hat Microsoft noch weitere Einstellungen vorgesehen und wenn man diese auch deaktiviert dann hält sich Microsoft auch daran, dass man dies nicht möchte. Sicher bin ich mir auf jeden Fall, dass man nach Deaktivierung, siehe Beitrag #4, den Screen aus Beitrag #1 nicht mehr zu sehen bekommt.

Deshalb empfahl ich, den Dialog abzuarbeiten, denn wird die Option aus #4 nicht beeinflusst.
@Galaxie hatte aber gefragt ob es eine Einstellung diesbezüglich gibt und ich habe darauf geantwortet. Außerdem ist es völliger Blödsinn diese Dialoge abzuarbeiten wenn wie ich schon während der Installation von Windows 10 signalisiert habe, dass ich nicht mit einem Microsoft-Konto arbeiten möchte.
 

Galaxie

nicht mehr wegzudenken
Für Vorschläge zu seinen Produkten hat Microsoft noch weitere Einstellungen vorgesehen und wenn man diese auch deaktiviert dann hält sich Microsoft auch daran, dass man dies nicht möchte. Sicher bin ich mir auf jeden Fall, dass man nach Deaktivierung, siehe Beitrag #4, den Screen aus Beitrag #1 nicht mehr zu sehen bekommt.


@Galaxie Außerdem ist es völliger Blödsinn diese Dialoge abzuarbeiten wenn wie ich schon während der Installation von Windows 10 signalisiert habe, dass ich nicht mit einem Microsoft-Konto arbeiten möchte.
Trifft speziell bei mir nicht zu, da ich immer schon mit dem MS-Konto angemeldet bin und kein lokales Konto bevorzuge. MfG ~ Rudolf
 

PeterK

gehört zum Inventar
Ich weiss jetzt aber nicht ob das mit dem MS_Konto zusammenhängt oder auch bei lokalen Konten,
Das trifft auf alle Konten zu, egal ob mit Lokalen Account oder MS Account, sofern nicht alles erfüllt ist,

Screenshot 2021-06-15 090248.png

lässt sich in den Einstellungen aber dort ändern, dann kommts nicht mehr

Screenshot 2021-06-15 090811.png

Ganz Typisch halt für Microsoft die Leute immer wieder aus neue zu nerven, wenn statt dem Edge ein anderer Browser benutzt wird oder weil OneDrive nicht auf Synchronisieren eingestellt ist, ist halt nur nervig.
 
Zuletzt bearbeitet:

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
Ich hatte in diesem Link


im Beitrag #44 schon einmal was dazu gepostet. Danke Dir @Jürgen mit Deinem Beitrag #9 hier.
Ich hätte mir sonst ´nen Wolf gesucht!
 
Oben