Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Internetprogramme Wie kann ich IE 9 deaktivieren oder deinstallieren?

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
Liebe "Mit-Patienten",

es wird ja immer davon abgeraten, den IE zu deaktivieren oder gar zu deinstallieren.

Da ich diesen zum Surfen gar nicht benutze - bin wohl Google Chrome zu sehr "verfallen" :) -; dachte ich, was soll der IE denn noch "uff meiner" Platte...

Und so habe ich diesen via "Systemsteuerung" > "Programme" > "Windows Funktionen aktiveren und deaktivieren" deaktiviert; in dem ich das Häkcken bei "Internet Explorer 9" entfernte und bestätigte. Die Dateien des IE sind physisch im Verzeichnis \Program Files\ Internet Explorer noch vorhanden; jedoch nicht mehr "aktiv" verknüpft.

Ich bin gespannt und teste das jetzt mal ganz aus.

Meinungen / Kommentare sind sehr willkommen! ;)
 
Anzeige
M

Master of Desaster

Gast
AW: Internet Explorer "in die Tonne getreten"

Der IE von Microsoft war und ist immer noch Teil des Betriebssystems und mit diesem tief verwoben.
Deshalb kann man ihn auch nicht komplett entfernen.
Manchmal brauchst Du ihn noch (Windows Update).
 

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
AW: Internet Explorer "in die Tonne getreten"

Google Earth läuft aber trotz deaktiviertem IE... ...im OpenGL-Modus und auch DirectX-Modus.

Wahrscheinlich bedient sich GE automatisch der deaktivierten IE-Komponenten, die es braucht?
 

Jonn

Gast
AW: Internet Explorer "in die Tonne getreten"

Sieht wohl so aus-ganz weg oder deaktiviert kriegt man den nicht weil der, wie oben schon beschrieben,zum BS gehört und fest integriert ist
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Internet Explorer "in die Tonne getreten"

Google Earth läuft aber trotz deaktiviertem IE... ...im OpenGL-Modus und auch DirectX-Modus.

Wahrscheinlich bedient sich GE automatisch der deaktivierten IE-Komponenten, die es braucht?

Google Earth holt sich über den IE die Bilddaten und die Neuerungen in den Ebenen, falls bei Dir noch was läuft ist das nur der Cache von 2 GB, löscht Du diesen, geht nichts mehr.
 

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
AW: Internet Explorer "in die Tonne getreten"

Windows Update habe ich mal gestartet; es scheint wie Google Earth sich der deaktivierten Komponenten zu bedienen.

Also ist wohl eine Deaktivierung des Internet Explorers problemlos möglich; vorausgesetzt, man entfernt diesen nicht physisch von der Festplatte. :)
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Internet Explorer 9 deaktivieren, deinstallieren

Ich habe den IE mal eben offline geschaltet und bei GE passiert das im Bild ;)
 

Anhänge

  • IE und GE.jpg
    IE und GE.jpg
    23,7 KB · Aufrufe: 406

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
AW: Internet Explorer 9 deaktivieren, deinstallieren

@Henry Earth,

hmmm; sehr komisch... wo ich den Cache regelmäßig mit CCleaner lösche... funktioniert das bei mir...

Da fällt mir auf, wir haben ja den gleichen Provider...
 

JochenPankow

Experimentiert sehr gerne
AW: Internet Explorer 9 deaktivieren, deinstallieren

Tag 1 mit deaktiviertem IE: Im regulären Betrieb fällt mir nichts auf!

Unter Windows XP HE auf meinem Vorgänger-Desktop PC ging gar nichts mehr; nachdem ich damals den IE 7 mitsamt Programm-Ordner manuell "entsorgen" wollte.:) Der Ordner wurde von Windows mitsamt marginalen Programm-Dateien nach´n Neustart wieder erstellt und dann ging Windows wieder....
 
Anzeige
Oben