Win 10 Defender lässt sich nicht mehr aktivieren

kusselin

bekommt Übersicht
Hallo Zusammen, ich hatte die free version von malwarebytes installiert......ich habe sie deinstalliert.....danach kann ich unter Update&Sicherheit nun nicht mehgr den Windows Defender aktivieren. Wenn ich in das Eingabefeld "gpedit.msc" eingebe dann fehtl der Ordner "Windows Defender Antivirus" Ich habe nur den Ordner Windows Defender Smart Screen.

Was kann ich denn jetzt noch machen.......?

Über Tips herzlichen Dank.
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Ich würde Malwarebytes nochmal installieren und anschließend über Windows-Einstellungen > Apps wieder deinstallieren.
Der Defender sollte sich dann automatisch wieder aktivieren.
Vielleicht hilft diese Methode auf dis Schnelle
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Schau bitte mal in der Registry per regedit.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows Defender
Existiert dort ein Eintrag "DisableAntiSpyware"? Falls ja, lösche diesen und starte das System neu.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@kusselin

Sofern die in #6 genannte Methode nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, so hast du über "Einstellungen, Update und Sicherheit, Wiederherstellung" die Möglichkeit den PC zurückzusetzen entweder unter Beibehaltung deiner Daten oder diese entfernen.
Im Anschluss wird Windows neu installiert, und das Problem mit dem Defender ist aus der Welt geschaffen.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-01-24 165511.jpg
    Screenshot 2021-01-24 165511.jpg
    63,8 KB · Aufrufe: 25

Uwi58

gehört zum Inventar
Hallo, wenn ich ein Programm teste, mache ich vorher ein System Backup, falls dass neue Programm hackt oder mir nicht gefällt. Einfach mit Backup alten Zustand wieder herstellen. Denn mit Löschen und im Rechner dann herum stellen ist es nicht getan. Es bleiben garantiert irgendwo Reste übrig, auch wenn sie ggf den Rechner im Moment nicht stören, später KANN es anderes werden und neue Probleme erzeugen.
Gruß Uwi58
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Ich kann mich erinnern,wenn man Malwarebytes "free" runterlädt, bekommt man einen 14Tage Gratistrail installiert.
Also auch incl. den RealTimeschutz etc.
Das kann man aber gleich zu Anfang selber ändern und auf den Trail verzichten.
Tut man das nicht, hat man halt die Premiumversion und der Defender wird deaktiviert.
Also in den Einstellungen von Malwarebytes den Trail deaktivieren und dann passt das wieder.Der Defender wird automatisch wieder aktiviert.
Diese Erfahrung machte ich schon vor einiger Zeit. Mag sein,dass es heute anders ist und man die Freeversion,also den reinen Scanner, nun ohne Wenn und Aber direkt bekommt ?
Genau dieses Verhalten hat mich aber damals geärgert und seither verzichte ich auf Malewarebytes, habe jedoch immer den "AdwCleaner" von der selben Firma installiert.
 

JochenPankow

experimentiert sehr gerne
Die gleichen Erfahrungen wie Iskandar habe ich auch gemacht. Manchmal macht es auch Sinn, mit dem bisher Gewohnten zu brechen und mal was Neues auszuprobieren:

Neben der Stand-Alone-Anwendung "AdwCleaner" setze ich nunmehr beratend auch "Zemana AntiMalware" ein. Dieser Scanner nutzt mehrere Scan-Enginen und verhält sich gegenüber den Defender neutral, weil dieser in der "Free-Version" keinen Hintergrundwächter installiert. Die "Free-Version" reicht für meine Zwecke völlig aus.
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Leider ist das mit dem Download vom Adwcleaner auch mittlerweile nicht mehr ganz einfach. Waren die Downloadbuttons letztens wenigstens noch unterschiedlich gefärbt, sehen sie jetzt exakt gleich aus.

1611601369678.png


Wer oben rechts klickt, bekommt nicht Adwcleaner, sondern die Malwarebytes Trial.
Wer mittig links klickt, bekommt tatsächlich Adwcleaner.

Find ich schon ein wenig dreist. Klar, die wollen Geld verdienen. Aber doch bitte nicht damit, die Kunden zu verwirren! :(
 

JochenPankow

experimentiert sehr gerne
Ja, das ist für den normalen Anwender nicht mehr zu durchschauen. Wenn man den richtig runtergeladen hat, prüft AdwCleaner beim Start künftig automatisch, ob eine neue Version vorliegt, Wenn ja, dann lädt dieser auf Wunsch die neue Version gleich in das Verzeichnis der bisherigen Version - zu unterscheiden an den Versions-Nummern im Dateinamen:

AdwCleaner.png
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AdwCleaner hier
oder hier (grad nicht aktuell)
oder wie erwähnt hier
Wer oben rechts klickt, bekommt nicht Adwcleaner, sondern die Malwarebytes Trial.
Kann man aber auch im Link erkennen:
https://www.malwarebytes.com/mwb-download/thankyou/
mwb=malwarebytes (antivirus)
https://downloads.malwarebytes.com/file/adwcleaner

Deswegen ist auch die Linkvorschau in Browsern (unten links) so eminent wichtig und so manch Pannemann die unbedacht ausblendet (per CSS).
Wenn man den richtig runtergeladen hat, prüft AdwCleaner beim Start künftig automatisch, ob eine neue Version vorliegt,
Und das macht auch Sinn, mit einer veralteten Version suchen ist absolut sinnfrei. Allerdings macht es das bei mir grad nicht (8080), obwohl Netzzugriff.
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Ja, "man" kann das erkennen. Aber der Normalmensch schaut nicht auf die Adressen hinter Links, insofern ist das ein Problem.

Da verweist man extra auf die offizielle Downloadseite und die ist dann eine "Falle", die dem unbedarften Nutzer ggfs. eine Software installiert, die die Sicherheitsfunktionen von Windows deaktiviert und gegen irgendeine eigene Funktion ersetzt. Und das auch noch als Testversion.

Sorry, aber eigentlich ist das der Punkt, an dem man einen Anbieter als nicht mehr vertrauenswürdig ansieht.
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Desshalb klickt man ja auch unten links und der Download beginnt !
Meine Erfahrung ist, wenn ich mal den Adw offnen und scannen will,dass ich gleich einen Einschub erhalte,dass da eine neue Version zu haben ist,die ich dann auch gleich runterladen (( upgraden !) kannso wie im zweiten Screen zu sehen.
adw.png

adw2.png
 
Zuletzt bearbeitet:

IngoBingo

gehört zum Inventar
Ja, dass man den richtigen Download bekommt, wenn man den richtigen der beiden Buttons anklickt, schrieb ich oben bereits.

Ich habe es aber leider schon öfter erlebt, dass normale Leute das eben nicht schaffen, wenn man die auf die Seite verweist, damit sie ihren Rechner von Müll befreien können.

Bis vor ein paar Wochen hatten die Buttons wenigstens noch andere Farben. Der vom Adwcleaner war grün, der andere Button blau. Hat man jetzt halt auch geändert. Und das empfinde ich halt schon als Kundenverarschung.
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
da bevorzuge ich dann eher die Downloads bei Coputerbase oder Heise


Herstellerlink ist eben doch nicht immer das Beste
 
Oben