Win 10 Defender lässt sich nicht mehr aktivieren

Anzeige

rusticarlo

gehört zum Inventar
ich habe in meinen Posts weder Softonic noch Softpedia erwähnt, also kann ich sie auch nicht verwechseln

was soll ich auf einer rumänischen Webseite, die sich durch Werbung finanziert und uns regelmäßig PUPs unterjubelt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Ist dennoch kein Grund von euch beiden, auf irgendwelche anderen Seiten als die vom Hersteller zu verlinken, zu Softpedia habe ich schon mal ganz deutlich was geschrieben, interveniert, weil ein jemand hier es immer noch nicht verstanden hat und diesen Müll verlinkt. Lass es doch endlich sein, wenn du es nicht besser weisst.

"toolslib" ist der eigentliche Autor, Malwarebytes der neue Partner seit geraumer Zeit. Und jeder, der irgendwo hinklickt, sollte erkennen, was er da geladen bekommt. Wenn er oben rechts klickt, bekommt er namentlich "malwarebytes" angeboten und nicht "adwcleaner", wer das dann auch noch installiert ohne Nachfrage, dem ist auch kaum anderweitig beizubringen, dass er unbekannte Dateien nicht öffnen soll. Deppenland ist um die Ecke und eben nicht hier, jeder, der einen Rechner bedient, sollte dieses Minimum Grips parat haben.
Herstellerlink ist eben doch nicht immer das Beste
Kompletter Blödsinn. Dazu eben der letzte Satz von mir.
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
Ist dennoch kein Grund von euch beiden, auf irgendwelche anderen Seiten als die vom Hersteller zu verlinken, zu Softpedia habe ich schon mal ganz deutlich was geschrieben, interveniert, weil ein jemand hier es immer noch nicht verstanden hat und diesen Müll verlinkt. Lass es doch endlich sein, wenn du es nicht besser weisst.

ich hab in den letzten 10 Jahren weder bei Heise noch bei Computerbase irgend ein PUP, Adware oder Bloatware untergejubelt bekommen, also hör auf so einen Stuss zu verbreiten, ist doch nichts als kompletter Blödsinn
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
* Softpedia ist nur ein Dilemma bei dir.

Ich drück es mal anders aus - "lieber Mod" - du machst es recht einfach, solche Kritiken überhaupt erst anzubringen.

ich hab in den letzten 10 Jahren weder bei Heise noch bei Computerbase irgend ein PUP, Adware oder Bloatware untergejubelt bekommen
Dann freu dich, es ist trotzdem falsch, wenn schon der Hersteller genannt wird, auf andere zweifelhafte Seiten zu verlinken. Computerbase ist kein Deut besser als Softpedia oder Softonic. Und heise hat keine eigenen Downloads, die verlinken nach extern. Man kann sehr lange irgendwas machen und sieht es als richtig an, dennoch ist es falsch. Man sollte Benutzer immer zum Hersteller führen, weil sonst der Irrglaube sich breit macht, dass solche zweifelhaften Downloadsammlungen als valide angesehen werden - unabhängig von dem, was Malwarebytes da gerade ver(un/an)staltet hat. Frei nach dem Motto - Leute, fresst mehr Scheisse, Millionen von Fliegen können nicht irren.

PS alternativ könnte man auch auf die Download-Sektion hier verlinken, da gehts dann ganz sicher zum Hersteller, und Ela ist da gründlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Iskandar

Einfacher Nutzer
Es stimmt schon. Früher war das einfacher zu unterscheiden auf der Herstellerseite.
Nun will die Firma offenbar ihr neues Antivirusprogramm "Premium" unter die Leute bringen, welches aber im Test relativ schlecht abschneidet gegenüber dem Win.Defender, der aber die volle Punktzahl aufweisen kann und erst noch gratis ist.
Selbst wenn ich auf irgendeiner Webseite auf ein Tool/Programm stosse,das mich interessiert,verlasse ich die Webseite und suche direkt die Herstellerseite . Gibt es Keine,lass ich in der Regel die Sache sein.

malware.png
 
Zuletzt bearbeitet:

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Frei nach dem Motto - Leute, fresst mehr Scheisse, Millionen von Fliegen können nicht irren.
Diesen Spruch werde ich mir merken, passt für viele Lebenslagen (y). Ansonsten full ack.

Von Computerbase lasse ich mich per Mail über neue Programmversionen informieren. Download dann vom
Hersteller. Leider hat CB nicht alle meine Progs im Angebot.

Und dann mal eine Frage an @kusselin:
Hast du dein Problem mit dem Windows Defender inzwischen gelöst??
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Seit dem Eröffnungspost am 23. Jan. ist von @kusselin keine Reaktion gekommen zu den bisher geposteten Antworten.
So wichtig kann das vorgebrachte Anliegen nicht gewesen sein. :confused:
 
Oben