Anzeige

Am Puls von Microsoft

Win 10 Desktop und AVIRA

Padmodi

nicht mehr wegzudenken
Liebe Foristi,

wird Avira mit Avira Plus pünktlich zum rollout am 29.7. seine Software an Win 10 angepasst haben?

Wer ist hier im Thema? Avira hat nach meiner Recherche nichts dazu veröffentlicht.

Danke sehr.
 
Anzeige

corvus

gehört zum Inventar
Als langjähriger User sach ich mal: Nein!
Empfehle Notbetrieb mit dem Windows-Schutz und ganz wichtig, Browserschutz von Spybot S&D. Wenn sich die beiden nicht tolerieren, wie Avira und Spybot, würd' ich Spybot behalten. Ich hatte trotz Warnung von Avira lange die Free-Version von Avira und Spybot simultan am Start, bei der Avira Vollversion ist Spybot eh überflüssig.
 

gial

R.I.P.
Hallo Padmodi
Die meisten Kenner verlassen sich bei Windows 10 nur auf den im System integrierten Defender.
Der arbeitet schnell, still und extrem zuverlässig. Auf allen eigenen und von mir betreuten Geräten läuft seit Jahren ausschließlich der Defender und es gab noch nie ein Virenproblem. Der beste Schutz sitzt ohnehin vor dem Computer. :D
Wenn es interessiert, hast du hier noch was zu lesen:
Windows 8, Anwenderwahn und die Virenscanner | Borns IT- und Windows-Blog
Ist der Windows Defender unter Windows 8 ausreichend?
Und hier gab es zu dem Thema schon mal einen ohnehin unnötig langen Thread:
http://www.drwindows.de/windows-8-allgemein/77858-windows-8-1-ist-der-defender-ausreichend.html
Gruß
gial
 

areiland

Computer Legastheniker
Als langjähriger Nutzer der MSE und des Defenders kann ich nur bestätigen, es gab seitdem auf keinem Rechner mit den MSE oder Systemen ab Windows 8 eine aufgefundene Infektion.

Allerdings hatte ich auch mit Avira nie eine Infektion. Mit anderen "Virenwächtern" kam das aber durchaus häufiger vor.
 

areiland

Computer Legastheniker
Von "besser" hat im Zusammenhang mit dem Defender und den MSE auch keiner gesprochen, wir sprachen von "ausreichend". Zusammen mit Brain.exe kann man sich auf die beiden Lösungen durchaus verlassen.
 

e.v.o

Malahamoves
Der Microsoft Defender reicht vollkommen aus.
Viel wichtiger als ein Virenscanner ist das Absichern des Systems:
- Keinen FlashPlayer installieren
- Flash im Browser deaktivieren
- Chrome als PDF Viewer benutzen
- Versichern das Chrome in der 64-Bit Version installiert ist
- ClickToPlay aktivieren
- uBlock (statt AdBlock Plus) installieren und entsprechend einrichten

Common Sense ist durch keinen Virenscanner zu ersetzen.
 
Oben