Win 10 erkennt kein Internet

A.Remmers

kennt sich schon aus
Moin,
Ich habe fest gestellt das mein Windows 10 kein Internet erkennt, obwohl es da ist.
Der Nachrichtendienst von MS zeigt eine Vorschau, aber die Nachrichten kann ich dann nicht abrufen.
Oder der Browser Edge kommt auch nicht ins Netz.
Kaspersky Internet Security und der Windowsdefender sind installiert.
Ich habe noch das Programm Fritzdsl.exe installiert, weil ohne das komme ich nicht ins Netz.
Die von AVM können mir nicht weiter helfen.
Wenn das weg ist, komme ich mit Chrom und Firefox nicht ins Netz.
Danke
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Abwarten ,RKF, sehr viele hatten durch Kaspersky und Co so Ihre Probleme die sich auch in den Links oben wiederfinden ;)
 

RKF

Gesperrt
Was würdest Du denn sagen, wenn AV-Programme durch Fehler in Windows in die Irre geführt werden?
Was hier bei Netzwerkproblemen verzapft wird, würde ich als ziemlichen Humbug bezeichnen. Ich habe hier kaum ein Thema entdeckt, wo wirklich die Ursache gefunden wurde. Die Themen verlaufen fast immer im Sande.

Wie ist der Name der Netzwerkverbindung?
!!!


Wenn mir jemand so eine einfache Frage in 30 Minuten nicht beantworten kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

xXSolidRacerXx

aka Dave Zwieback
Hast du ein PC oder Notebook? Fabrikat wäre ganz hilfreich. Lan oder Wlan? Netzwerkarte oder oder Wlan Adapter.
Wenn du weißt wie deine Netzverbindung heißt, kannst du diese bei Windows 10 in der Auflistung sehen oder nur die benachbarten?
Oder siehst du gar keine Netzwerke?

Ich weiß, viele Fragen - aber diese Antworten brauchen wir auch um die Fehlerquelle einzukreisen.

Das Windows kein Internet erkennt, und das du ohne ein ausführbares Programm nicht ins Internet kommst sind ja nur vage Angaben.
 

A.Remmers

kennt sich schon aus
Ich bin mit dem PC per Lan im Netz.
Wenn ich dieses Programm Fritzdsl64.exe entferne komme ich nicht ins Netz.
Und einfach Kaspersky entfernen bringt nix.
Dann bleibt alles gleich!
Mit dem Browser Edge komme ich auch nicht ins Netz.
Netzwerk 5 heißt es!
 

RKF

Gesperrt
"Netzwerk 5 heißt es!"

Genau das hatte ich erwartet. :) Und nun lass Dir Ursachen, Auswirkungen und Beseitigung von den Windows-Anbetern erklären.

Tipp: Das findest Du auch in meinen Beiträgen.


Netzwerke löschen
Netzwerkprofile in Windows 8 löschen | Borns IT- und Windows-Blog
https://www.windowspro.de/tipp/netzwerkprofile-windows-7-verwalten
Netzwerkprofile unter Windows 7 umbenennen / löschen » MEDIAREPORT

Man sollte wissen, welche IP-Adresse der Router hat, und im Fehlerfall sollte man nach der IP des PCs sehen.
Die vielen Netzwerke kommen durch vorübergehende Störungen, bei denen Windows neue (sinnlose) Netzwerke anlegt, und von denen es sich dann nie mehr richtig erholt. Das ist eine Macke von Windows. Bei anderen Betriebssystemen ist mir das noch nicht passiert.

Was Born schreibt, ist auch nur die halbe Wahrheit. Man sollte die gesamte Registry nach den betreffenden GUID durchsuchen und diese löschen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Globally_unique_identifier

Das ist für normale Anwender eine Zumutung und kaum machbar. Das wissen hier einige Windows-Jünger ganz genau und lenken deshalb hinterlistig mit AV-Programmen ab. Windows 8/10 ist auch unter der Motorhaube ziemlich hässlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

RKF

Gesperrt
Du hast jetzt bisher 5 Netzwerkprofile: Netzwerk, Netzwerk 2, Netzwerk 3, Netzwerk 4 und Netzwerk 5. Ab und zu nimmt Windows vielleicht mal ein anderes, welches nicht funktioniert. Das können Dir die Fachleute hier genau erklären. ;)

Zuerst würde ich die alten Netzwerke entfernen. Bis Windows 7 ging das ganz einfach mit einem grafischen Tool von Windows, das bei den tollen Verbesserungen bei Windows 8 unter den Tisch gefallen ist, weil Windows nie Fehler macht.

Wenn dann später Netzwerk 6 auftaucht, würde ich mal ernsthaft nach der Ursache suchen.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo A.Remmers , deinstalliere mal im Gerätemanager die Netzwerkkarte inclusive Treiber , dann Neustart durchführen , dabei wird die Karte wieder neu installiert
 

win_men

Windows 7 8.1
Ich bin mit dem PC per Lan im Netz. Wenn ich dieses Programm Fritzdsl64.exe entferne komme ich nicht ins Netz.
Die FRITZ!DSL Software ist für Windows XP x86 x64 bis Windows 7 x64 freigegeben und wird schon seit Jahren nicht mehr weiter entwickelt.

Unter Windows 7 SP1 arbeitet die FRITZ!DSL Software für die FRITZ!Box-Familie vom Fritz!Box-Hersteller AVM zwar noch mit dem FritzBox DSL Startcenter und Fritz!Protect zusammen, aber unter Windows 8.x nicht mehr korrekt, und ist für den eigentlichen Betrieb mit LAN-per-Kabel oder WLAN auch nicht zwingend notwendig. Das schließt den Betrieb mit Windows 10 ein.

Dein »Wenn ich dieses Programm Fritzdsl64.exe entferne komme ich nicht ins Netz.« macht mich stutzig - und ich würde die Netzwerk-Verbindungen mit deren Fehlern an anderer Stelle zu lokalisieren und zu beheben versuchen.

- - -
Windows-Firewall prüfen > Richtlinieneinstellungen des Netzwerks ...
 
Zuletzt bearbeitet:

RKF

Gesperrt
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

win_men

Windows 7 8.1
Wie verhält sich das nach einem Zwangsupgrade auf Windows 10?
Das weiß ich nicht, denn ich habe keine Zwangsupgrades auf mehreren Rechner gemacht (die zwar alle mit einer Fritz!Box verbunden waren, jedoch ohne das Tool 'Fritzdsl'), sondern saubere Upgrades ohne alten Ballast. Einfach die Rechner mit der Fritz!Box per LAN-Kabel verbunden und wenn die LED-Lämpchen Power, LAN und DSL an der Box dauerhafft leuchten - ab ins WWW.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Ich habe ein mal während der Windows Insider Preview-Phase bis heute , den Netzwerkadapter deinstalliert und neu installiert und alles ging wieder sofort , ;)

2 x hat mir BitDefender geholfen dass iich keine Internet mehr hatte , dieseAV-Software hatte sich immer selbst umgestellt am nächsten Tag , also komplett runter damit ;)

Netzwerkprofile habe ich nur bei W-Lan mal entfernt , unter Lan in meinem ganzen Leben noch nie gebraucht ,

Aber hier noch ein Tipp aus einem anderen Forum mal , auch mit Tipp für LAN

Wlan Verbindungen anzeigen und löschen

Und nun möchte ich noch wissen wie das Netzwerk / Internet verkabelt ist und welche Geräte dazwischen hängen :)
 

RKF

Gesperrt
... saubere Upgrades ohne alten Ballast.
So ist das ein System für schönes Wetter und User, die nichts zu verlieren haben - reine Spielerei.

Ich selbst würde niemals ein neues System über ein altes (versifftes) System installieren. Aber ich weiß auch wann und wie ich das zu tun habe, um mich elegant aus der Affäre zu ziehen und was auf mich zu kommt, z.B. würde ich im derzeitigen unfertigen Zustand von Windows 10 das garantiert nicht nehmen. Das würde ich aber sonst keinem zumuten wollen ohne fremde Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

RKF

Gesperrt
Ich habe ein mal während der Windows Insider Preview-Phase bis heute , den Netzwerkadapter deinstalliert und neu installiert und alles ging wieder sofort , ;)

Reiner Zufall, oder wie sagt man: Mehr Glück als...

Wenn die Treiber-Software oder -Einbindung beschädigt ist, hilft es. Wenn die Konfiguration - auch von Windows selbst - vermurkst wurde, hilft das nicht. Deshalb wurden schon zehntausende Netzwerkkarten sinnlos neu gekauft, weil NUR bei einem anderen Modell eine neue, fehlerfreie Netzwerkkonfiguration angelegt wird. Aber die Leutchen waren danach glücklich und Industrie und Handel hat's gefreut.
 

A.Remmers

kennt sich schon aus
Moin
Mein PC war vorher über die Fritzbox an einem Dsl Anschluss, daher auch Fritzdsl.exe.
Nun habe ich einen Kabelanschluss und er PC ist direkt am Kabelmodem von meinem Anbieter.
 
Oben