Win 10 Fotos App lässt/Bilder lassen sich nicht mehr öffnen

Mattizin

kennt sich schon aus
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass ich mir keine Fotos mehr auf meinem Win10 Rechner anzeigen lassen kann. (Die Vorschau im Explorer funktioniert noch). Wenn ich Doppelklick auf ein Bild mache startet die Win10 Fotos App, hat kurzen Blackscreen und schließt sich wieder. Der Vorgang bricht dann ab mit "Die App wurde nicht geöffnet".
Versuche ich die Fotos App direkt zu öffnen habe ich das gleiche Verhalten, nur ohne die Fehlermeldung am Ende.

Ich habe bereits im Store und bei Windows Update alle Updates installiert ohne Erfolg.
Weiterhin habe ich in den Einstellungen der Win10 Fotos App alle Reparier und Zurücksetzen Funktionionen ausprobiert weiterhin ohne Erfolg.
Da es eine Standard Win10 App ist kann ich diese auch nicht deinstallieren und neu installieren. Ich bin mit meinem Latein am Ende, aber es kann doch nicht sein, dass ich nichts machen kann, um die Standard Win10 Fotos App wieder zum Laufen zu bekommen?

VG
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Hast du schon einmal diese App (Microsoft Fotos) über Einstellungen > Apps > Microsoft Foto (Linksklick) > Erweiterte Option > Zurücksetzen (Reparieren) zurückgesetzt ?
Mehr Tipps kann ich dir leider nicht dazu geben, da ich diese App persönlich für "unmöglich" halte.
Fotos jeglicher Art werden bei mir mit einem "anständigen" Bildbetrachter wiedergegeben.
 

Mattizin

kennt sich schon aus
Wie erwähnt
"Weiterhin habe ich in den Einstellungen der Win10 Fotos App alle Reparier und Zurücksetzen Funktionionen ausprobiert weiterhin ohne Erfolg."
bereits probiert.
Naja "unmöglich", zum Fotos anzeigen und durchgucken hats gereicht...
Was wird denn so empfohlen als Image Viewer auf Win10?
 

PeterK

gehört zum Inventar
Da es eine Standard Win10 App ist kann ich diese auch nicht deinstallieren und neu installieren. Ich bin mit meinem Latein am Ende, aber es kann doch nicht sein, dass ich nichts machen kann, um die Standard Win10 Fotos App wieder zum Laufen zu bekommen?
Ich persönlich finde die Foto App auch einfach unmöglich, vor allem da sie keinerlei Optionen zu einem Bildbetrachter bietet deshalb Installiere ich meist den FastStone Image Viewer der wenigstens über Grundfunktionen zum schneiden und bearbeiten, ändern Stapelkonvertieren mit bringt.

Im Übrigen gibts da ein Haufen tolle Programme z.b. IrfanView - Kostenloser Bildbetrachter fur Windows u.v.m.....

Aber Selbstverständlich lassen sich auch alle Standard Apps von Windows 10 deinstallieren und über den Store wieder hinzufügen (Vorinstallierte) Apps deinstallieren – so geht's
 

Mattizin

kennt sich schon aus
Ok durch die Hinweise und über den Powershell (Admin) Befehl
"Get-AppxPackage *photo* | Remove-AppxPackage"
konnte ich die App deinstallieren und über den Store neuziehen, aber leider selbes Ergebnis :/
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Aber Selbstverständlich lassen sich auch alle Standard Apps von Windows 10 deinstallieren und über den Store wieder hinzufügen
... ohne "größere" Manipulation des System nicht.

screenshot.1.jpeg
 

PeterK

gehört zum Inventar
Gibts in Zuverlässigkeitsverlauf einen Eintrag zu diesem Problem?

Was heißt hier.....

ohne "größere" Manipulation des System nicht.

...dann kannst auch rund 70% der Antworten im Forum, als Manipulation des Systems nennen.


Überlege mal was Passieren wurde wenn Microsoft sich um den Mist selbst kümmern müsste weil es alle Windows Foren geschlossen werden müssten bzw. schließen würden, Microsoft müsste sich endlich mal selbst um seine Produzierten Fehler kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
@Mattizin

Ich selbst nutze die (windows-eigene) Foto-App nicht, sondern die "alte" Windows-Fotoanzeige von Windows 7.

Diese lässt sich mithilfe von folgendem Tool (Danke an @areiland!) ganz einfach aktivieren:

Lade Dir aus dem nachstehenden Link das "Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10" herunter (aktuelle Version 4.6.0.0):

Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10 (bitte aufmerksam lesen)

Die ZIP-Datei habe ich mir (meine Vorgehensweise!) unter "Dokumente - WinSet10" entpackt, den Ordner "WinSet10" hatte ich vorher unter "Dokumente" angelegt.

Hier der passende Screenshot (zum Vergrößern anklicken):

WinSet10.PNG

Auf dem Reiter "System" ist es die 2. Funktion von oben: "Die Fotoanzeige reaktivieren"

Kleiner Hinweis:
Solange Du mit dem Maus-Zeiger auf die "Einstellen"- bzw. "Standard"-Felder gehst, OHNE zu klicken, öffnet sich ein "Overlay", welches weitere Informationen preisgibt (siehe Screenshot).

Dieses Tool nutze ich insbesondere bei Neuinstallation(en), um liebgewonnene Funktionen aus Windows 7 aktivieren zu können, ohne groß in der Registry "herumfummeln" zu müssen, hier ein kleiner Auszug:

- "alte" Lautstärkeregelung
- "alte" Fotoanzeige
- den Ordner "Schnellzugriff" ausblenden
- den Nummernblock der Tastatur aktivieren etc.

ACHTUNG: Klicke nach den von Dir vorgenommenen Einstellungen auf das rot unterlegte "Beenden"-Schild und starte den PC/Laptop neu.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Schmeiss die Foto App runter und nimm XN View oder Image Glass oder Irfan View und gut ist.
Alle diese Programme sind deutlich besser als die Foto App. Ich selbst bin mit Irfan sehr zufrieden.
Mach was draus ;).
 

PeterK

gehört zum Inventar
Schmeiss die Foto App runter und nimm XN View oder Image Glass oder Irfan View und gut ist.

Würde ich auch so empfehlen die Foto App ist eine einzige Katastrophe, da ist selbst die Alte Windows-Fotoanzeige von Windows 7 noch besser.
 
Oben