Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden"

billy5

kennt sich schon aus
Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden"

Hallo allerseits,

bei meinem ASUS-Schlepptop kommt obige Meldung mit dem Fehlercode 0xA00F4244. Auch im Gerätetreiber taucht die WEBCam nicht auf. Zur Zeit ist auf dem Asus Win 10 64 bit in der Version 1909 installiert.
Selbst, wenn ich die Antivirensoftware deaktiviere - keine Kamera gefunden.

Wie kann ich das Prob lösen? Bei ASUS finde ich keinen Camtreiber.

Danke vorab für hilfreiche Infos.

Gruß
billy5
 
Anzeige

mirovb

nicht mehr wegzudenken
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Mal ne ganz blöde Frage...Man kann die Kamera an vielen Notebooks mittels Funktionstasten aktivieren oder deaktivieren. Eventuell liegt es nur daran.

Sind die ATK Hotkey Treiber installiert, um diese Tasten Funktionen nutzen zu können ?

Oder vielleicht ist etwas im Bios deaktiviert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

billy5

kennt sich schon aus
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Hi Silver Server,

die genaue Bezeichnung ist ASUS PU551JH-CN021G

Das Antivirusprog. (GDATA) habe ich nicht deinstalliert, sondern ausgeschaltet.

Hi mirovb,

ein Hotkey zur Kameraaktivierung ist mir nicht bekannt. Außerdem müsste imho im Gerätemanager trotzdem die Cam auftauchen.


Hi .Bernd,

wir reden von GDATA Totalsecurity. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Sorry.


Ergänzung:

Das Notebook wurde mit Win 7 ausgeliefert. Cam funktionierte. Dann habe ich die Option des Upgrades auf Win 10 gezogen. Da ich das Notebook eher wenig benutze und die Cam auf diesem eigentlich nicht, bin ich erst jetzt auf das Prob gestoßen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

billy5

kennt sich schon aus
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

hi .Bernd,

und was soll ich deiner Meinung nach der Deinstallation von GDATA tun? Wäre die Cam dann plötzlich wieder da?
 
W

WarSchonMalDa

Gast
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Hi billy5 :)2
Die Erfahrung hier im Forum lehrt immer wieder, dass externe AV Software in die Einstellung von Windows 10 krätscht, selbst wenn man durch das Upgrade von Win7 auf Win10 hoch ist und es unter Win7 alles wie gewollt lief.
Deshalb die Empfehlung, GData zu testweise vorerst einmal zu deinstallieren.
Du kannst derzeitige Einstellungen von GData ja zuvor exportieren und wenn es ergebnislos sein sollte, GData erneut installieren und deine Einstellungen zurück importieren.
Es wird alles darüber gesichert, selbst Verhaltenseinstellungen der Virenwächter, Spamfilter & Firewalleinstellungen usw.. Nur die Lizenz brauchst du danach parat zum erneuten Aktivieren und danach importieren, fertig.
Zur Veranschaulichung
GData EX - und Import der Einstellungent.png

Bevor dies tust, würde ich allerdings empfehlen, zuerst mal in den Einstellungen von Windows nachzuschauen, ob Apps auf deine Cam zugreifen dürfen.
Einstellungen > Datenschutz > Kamera > Zulassen, dass Apps auf ihr Kamera zugreifen muss aktiviert sein (oder so ähnlich, hab gerade keinen Win10 an und weiß den genauen Wortlaut nicht mehr). Danach nochmal testen, ob die Cam jetzt angesprochen werden kann.
EDIT:
Hmmm? Gerätemanager hast du ja schon gesichtet, las ich gerade noch. Dann wird mein Vorschlag wahrscheinlich wie ne Rauchwolke nicht bringen, Sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

hi .Bernd,

und was soll ich deiner Meinung nach der Deinstallation von GDATA tun? Wäre die Cam dann plötzlich wieder da?

Hast du dir die Links überhaupt durchgelesen, die man dir gab? Da steht es nämlich erklärt.
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Öffne mal den Gerätemanager und setze da den Hacken das ausgeblendete Geräte angezeigt werden ob da eventuell die Kamera auftaucht.
Je nach Treiber ist die Kamera normalerweise da zu finden:
Anmerkung 2020-08-09 083348.jpg
oder da:
Anmerkung 2020-08-09 083817.jpg
 

billy5

kennt sich schon aus
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Hallo Grisu_1968,

leider nichts zu finden.

@.Bernd: Solche Kommentare kannst du dir - zumindest bei mir - künftig sparen.
 

jhkil9

nicht mehr wegzudenken
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

@ billy5: Du willst Hilfe? .Bernd hat einen Link gepostet und du ihn nicht gelesen, sonst hättest du nicht nicht gefragt was es mit GData zu tun hat.
Daher hier nochmal der Text auf den sich .Bernd bezogen hat.
" Fix #3: Störende Fremdsoftware ausschließen
Fremdvirenscanner, Kamerasoftware oder andere Tools können ebenfalls den Zugriff auf die interne Kamera blockieren. Kontrollieren Sie, ob dieses Szenario zutreffen kann. Ein installierter Fremdvirenscanner sollte versuchsweise deinstalliert werden. "

Und ob du in Zukunft hier Hilfe bekommst ist fraglich, da hier mehrere Hinweis gegeben wurden und du keinerlei Rückmeldung gibst. Weil wir sind hier alle freiwillig und helfen umsonst. Und von denen die Hilfe suchen, erwarten wir das sie Ratschläge annehmen und Fragen beantworten und auch das Lesen was gepostet wird.
 

billy5

kennt sich schon aus
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Hallo allerseits,

kurzes Zwischenfazit: Die Deinstallation des GDATA-Totalsecurity brachte nichts,
ebenso wenig die Aktualisierung des Betriebssystems,
die Cam taucht im Gerätetreiber nicht auf, auch nicht unter "Unbekanntes Gerät",
ich fürchte fast, die Cam ist defekt.

Hat sonst noch jemand eine zielführende Idee?

Danke vorab für hilfreiche Antworten.

Gruß
billy5
 

Mark O.

gehört zum Inventar
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

ich fürchte fast, die Cam ist defekt

um das valide zu verifizieren ist eine Fehlerdiagnose beim Fachhändler mit Messgeräten notwendig, aus der Ferne ist das nicht möglich
 

jhkil9

nicht mehr wegzudenken
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

Notfalls mit einer Live Linux Version testen. Geht sie dort liegt es bei Windows an den Treibern.
 

tkmopped

gehört zum Inventar
AW: Win 10 pro 64 bit:Trotz Kamera kommt die Meldung: "Es wurde keine Kamera gefunden

I5 4xxx und HM87 sind kaum noch als aktuelle Hardware zu bezeichnen. Von Asus steht alles nur noch mit kompatibel mit Win 8 uns Win 7 in den Specs. Nicht mal dort stehen Angaben über die Webcam (Hersteller usw.). Damit ist es wohl Essig mit einem Treiber vom Hersteller und nur der von Asus wird funktionieren.
Allerdings hat das Ganze den kleinen Schönheitsfehler das dort keine Downloads angegeben werden. Außer den Spezifikationen und ein paar Bildern steht bei Asus nichts mehr. Jedenfalls nichts für die Webcam. Nicht mal ein Hinweis zum Hersteller steht dort.
Da Win 10 64 nur zertifizierte Treiber erlaubt kannst du dir das selber ausmalen, was bei dir los ist. Bisher ist der Webcam-Treiber durch alle Upgrades mitgeschleift worden. Wann du Build 2004 installiert hast schreibst du nicht. Im Zusammenhang damit sind verschiedenste Hardwareunterstützungen durch Treiber entfernt worden. Das betrifft Scanner, Drucker und auch Webcams. Wen Windows Setup keinen kompatiblen von sich ausfindet wars das. Man könnte versuchen das ganze Treibergedöns komplett zu aktualisieren (mit Chipsatz und CPU beginnen) und im Zuge damit die unbekannten Geräte zu versorgen. Wenn allerdings der Treiber nicht zertifiziert ist, läßt sich dieser auch nicht installieren. Wenn du denn wirklich einen finden solltest.
Asus hat keinen Treiber dafür auf der Supportseite eingestellt.
Das Drittanbieter Virensoftware Systemeinstellungen und Treiberinstallationen massiv behindern kann, kommt noch zusätzlich dazu. Wer sich sowas installiert will davon meistens nichts lesen. Ändert aber nichts an der Situation.
Zielführende Idee : kauf dir eine Webcam die vom aktuellen Win 10 2004 unterstützt wird und hinter der ein NAMHAFTER Hersteller den Support anbietet.

Das mit dem Linux hilft unter Win 10 auch nicht wirklich. Entweder ist ein Treiber im LinuxOS (Kernelpaket) enthalten - dann gehts - oder eben nicht. Das sagt nichts über die Situation unter windows aus.
 
Oben