Win 10 Start mit ausgeschalteter Numlock Taste?

Win Doctor

bin kein Hellseher
Wie der Titel schon sagt startet bei mir sei geraumer zeit Win 10 mit ausgeschalteter Numlocktaste. Erst habe ich dass nicht gleich bemerkt und mich nur gewundert. Mitlerweile geht mir dass mächtig auf den Zeiger. Ich habe zwar folgende Tpps im Netz gefundem:

und

aber eine Lösung auf Dauer wie erhofft bringen die auch nicht. Jetzt bin ich ratlos.
Die Lampe leuchtet zwar kurz auf wenn ich den Rechner anschalte, aber spätestens wenn ich am Anmeldefenster angelangt bin ist sie aus.

Ich habe zwar festgestellt dass Windows hin und wieder ein gewisses Eigenverhalten an den Tag legt aber dass es sich so beharlich weigert ist schon sehr komisch.

Hat jemand noch einen anderen wirksamen Vorschlag?
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo Win Doctor, nutzt Du eventuell eine virtuelle Maschine im Einsatz oder Dualboot mit 2. System?
 
Zuletzt bearbeitet:

PeteM92

gehört zum Inventar
Hallo @Win Doctor,

Im Handbuch zu Deinem Motherboard ist auf Seite 3-9 beschrieben, wie Du die Num-Lock-Taste einstellen kannst. Das wirkt sich auch auf Windows aus.

1615110111715.png
 

Win Doctor

bin kein Hellseher
@ Jürgen
Nein ich habe keine virtuelle Maschine im Einsatz.

@PeteM92

Danke für den Tipp. Ich muss mal sehen wo ich das Handbuch zu meinem alten ASUS Motherboard vergraben habe und mir den entsprechnende Abschnitt suchen.

OK habe das Hanbuch und den entsprechenden Eintrag auf einer anderen Seite gefunden. Werde mich demnächst mal in BIOS verirren und nachsehen ob der Punkt deaktiviert ist,wenn nicht dann 🤔.
Und wenn doch dann wundere ich mich wodurch dies passiert ist. Ein BIOS Update habe ich schon ewig nicht gemacht weil es keines mehr gibt. Ich habe höchstens vor einem viertel Jahr Windows neu installiert weil ich dafür eine neue gößere HDD eingebaut habe.

Merke: My English is under all Pig (Sow). ;):)
 
Zuletzt bearbeitet:

PeteM92

gehört zum Inventar
Hier ist ein Download Link zum Handbuch Deines Motherboards: link Achtung: der Download startet sofort und bringt Dir eine Datei im .zip-Format, die Dein Handbuch als PDF-Datei mit einem Deutschen Abschnitt enthält (ab Seite 26).
 

Win Doctor

bin kein Hellseher
Also, die Numlocktaste war im Bios auf Aktiv gesetzt. Nun bin ich ratlos.
Ich habe es nocheinmal beobachtet. Beim Systemstart leuchtet die LED kurz auf bis zu dem Punkt wo das Windowsfenster erscheint dann geht es aus und bleibt auch aus. Dann erst kommt das Anmeldefenster und da ist die Taste wie gesagt deaktiviert.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Die Lampe leuchtet zwar kurz auf wenn ich den Rechner anschalte
Nochmal zurück zum Anfang: welche Lampe ist es denn genau, die da aufleuchtet? Nachdem eine Numlock Taste wohl ein Teil einer Tastatur ist und Du noch nicht geschrieben hast, welche Tastatur Du verwendest, solltest Du das vielleicht nachholen.
Es kann gut sein, daß Deine Tastatur oder der Treiber dafür eine Rolle spielt.
 

Win Doctor

bin kein Hellseher
Also es ist die LED lampe über der Num Taste die leuchten muss damit der Ziffernblock aktiviert ist.
Ich habe die Kabeltastatur "Cherry Stream 3.0". Wie schon gesagt, am anfang hat es ja funktioniert nur jetzt nicht mehr.
 

areiland

Computer Legastheniker
Beim Systemstart leuchtet die LED kurz auf bis zu dem Punkt wo das Windowsfenster erscheint dann geht es aus und bleibt auch aus. Dann erst kommt das Anmeldefenster und da ist die Taste wie gesagt deaktiviert.
Du weisst aber auch, dass Windows für den Numlock zwei Anlaufstellen besitzt, die berücksichtigt werden müssen? Denn bis der Benutzer angemeldet ist, gilt die im Userprofil .default abgelegte Konfiguration und erst danach kommt die Benutzerkonfiguration zum Tragen.

Wenn Du in beiden Profilen Numlock On erzwingst, dürfte Windows den Numlock nicht mehr abschalten. Bei einer automatischen Konfiguration könnte aber der im BIOS eingeschaltete Numlock On von Windows invertiert, also ungewollt deaktiviert, werden.
 

Win Doctor

bin kein Hellseher
@PeteM92
habe ich ja gemacht siehe meinem ersten Beitrag aber ohne Besserung. Den in deinem Link angegebenen Hinweis in den Energieoptionen den Schnellstart zu deaktivieren hab ich jetzt mal ausprobiert. Mal sehen ob es hilft.

@areiland
Wusste icht nicht. Welche profile meinst Du und wie komme ich dahin?

Meinst Du etwa :HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Keyboard? Da steht der Wert "2"
und
HKEY_USERS\.Default\Control Panel\Keyboard, da steht ein Wert: 2147483654

jeweils unter dem Pkt."InitialKeyboardIndicators"
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Computer Legastheniker
Ja und den Wert im Defaultprofil musst Du ebenfalls auf "2" setzen, damit Windows den Numlock vom Start weg aktiviert.
 

areiland

Computer Legastheniker
Der Wert "2" erzwingt die Aktivierung des Numlock, während "2147483656" auch wieder nur ein Variablenwert ist, der den vorherigen Schaltzustand rekonstruieren soll. Genau diese Rekonstruktion kann aber dafür sorgen, dass Windows den Numlock nicht im Sinne des Erfinders schaltet. Denn es kann passieren, dass Windows den vom BIOS/UEFI aktivierten Numlockzustand nicht erkennen kann und ihn deshalb umkehrt - ihn also abschaltet, obwohl er eigentlich aktiviert werden sollte. Erzwingt man aber seine Aktivierung sowohl im Defaultprofil als auch im Benutzerprofil mit dem Wert "2", dann unterbleibt die Statusermittlung und Numlock wird auf jeden Fall angeschaltet.
 

Win Doctor

bin kein Hellseher
@PeteM92

Der Hinweis in Deinem Link scheint geholfen zu haben. Danke.
Ich habe den Schnellstart in den Energieoptionen deaktiviert und es scheint zu helfen. Zwar dauert der Start gefühlt ewig aber egal man kann ja nicht alles haben.
 
Oben