Win 10 Update Meldung deaktivieren

Deadeye

treuer Stammgast
Hallo Leute,

ich habe derzeit einen alten PC mit Windows 7 und kriege dauern die Aufforderung zum Update auf Windows 10. Ich habe das Update "KB3035583" deinstalliert und danach ausgeblendet, aber Windows Update hatte es nach einiger Zeit trotzdem wieder von alleine installiert. Ich habe nun sogar vor ein paar Tagen bei heise gelesen, dass Windows nun das klicken auf den "Schließen" Button, also oben rechts das X als Einwilligung zum Update interpretiert :mad: :mad: :mad:

Ich habe nichts gegen Windows 10 aber für meine Grafikkarte gibt es nur Treiber bis Windows 7. Davon abgesehen ist das Verhalten von Microsoft auch eine einzige Unverschämtheit :kotz

Kann mir bitte jemand weiterhelfen und eine Methode nennen die Meldung (und das runterladen von Win10) zu unterbinden?

Danke für eure Hilfe im Voraus!

MfG
 
Anzeige

Deadeye

treuer Stammgast
ich hab es jetzt nur überflogen, aber wo steht da bitte wie ich die Meldung ausschalten kann?

Davon abgesehen stimmt bespielsweise das hier nicht
Und es ist unstrittig, dass das nicht nur einmal passiert – da könnte ein Nutzer ja das betreffende Update ausblenden und Ruhe ist. Nein, das Vorbereitungs-Update für “neue Windows Versionen” kommt wiederholt, und wird statt optional zwischenzeitlich als empfohlen klassifiziert.

Das sorgt dafür, dass Benutzer, die die Option Empfohlene Updates auf gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen markiert haben, das Update installiert bekommen (siehe auch meinen Artikel Windows-Update: Strategien, Tipps und Einsichten …).

Ich habe die Option " Empfohlene Updates auf gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen" nicht aktiviert und habe das entsprechende Update trotzdem wieder installiert bekommen
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Schalte die Updates auf manuell. Dann siehst du einmal im Monat nach. Genau so mache ich es. Keine zusätzlichen Tools.

Ist das KB3035583 dabei, blendest du es wieder aus.
Bisher wurde dieses Updates vier Mal ausgeliefert.
 

lausitzer

gehört zum Inventar
Die einfachste Methode ist Win Update ausschalten(manuell machen).
Dann Unter Windows-->System 32 -->GWX-Ordner umbenennen,und ab und zu mal nachschauen
ob wieder ein Neuer da ist(nach manuellen Update):D
 
Oben