Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Win Server 2019 u. Soundtreiber - Probleme

Arave

Herzlich willkommen
Hi Dr.Windows,im April 2020 haben Sie auf ein ähnliches Problem geantwortet -
die Soundkarten-Treiber aus Win10 - Gerätemanager in den Win Server - Ordner (welchen) zu
kopieren - dann geht's,habe 'ne Asus STX - S.Karte - da gibt's keine Treiber für,
und für Win Server ist wohl keine Soundkarten-"Treiberei"(außer viell.Onboardchip) nix vorgesehen?! Weiss jezz nicht genau,wie ich das beschriebene machen soll - die Soundkarte wäre mir wegen HiFi - Pc sehr wichtig,
eine Antwort würde mich freuen - Danke u. alles Gute,Gruezzie Ralf B.
 
Anzeige

rusticarlo

gehört zum Inventar
er meint wohl diesen Thread


kann man vergessen den Quatsch

bei Asus gibts für die STX Soundkarten keine Treiber für Server und ich bezweifel das irgend welche Kopieraktionen da was bewirken
 

PeterK

eben noch da
Weiß jetzt nicht genau,wie ich das beschriebene machen soll - die Soundkarte wäre mir wegen HiFi - Pc sehr wichtig,
Ja wozu sollte ein Windows Server 2019 auch einen Soundtreiber benötigen, da verstehe ich leider auch den Sinn und Zweck dahinter nicht. Ein Klassischer Server verwaltet Dateien bzw. Zugriffsrechte zu Freigaben da arbeitet auch niemand etwas direkt dran, wahrscheinlich war dir das nicht bewusst.
Mein Dell Server besitzt nicht mal einen Audio Ausgang, wozu auch...
 

Porky

gehört zum Inventar
Versuche mal diesen Treiber: UNi Xonar Drivers official page
Auswahl.png

Supported OS: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10, Windows 11, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012 Windows Server 2016 and Windows Server 2019.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arave

Herzlich willkommen
Hi und danke,es geht darum 'nen Win Server 2019 Hififähig zu bekommen - unter anderem mit der Software AudioOptimizer,womit dann z.B ein Win10 ganz runtergeschraubt wird /Dienste ect. - eventuell sogar bis zum Corebetrieb - daher Win Server,die reden aber nicht davon - das es viell. keine Soundkarten - Treiber gibt, oder so - leider,und Soundchip Onboard wird glaube ich von Win Server unterstützt - muß ich ausprobieren, viell. kommt ja noch eine Lösung, danke für die Beiträge
Ralf B.
 

Xandros

nicht mehr wegzudenken
da arbeitet auch niemand etwas direkt dran, wahrscheinlich war dir das nicht bewusst.
Wenn man an Terminalserver denkt, ist man von dieser Definition weit entfernt - da arbeiten die Benutzer nämlich auf dem Server. (Nur erfolgt dabei die Audio-Ausgabe direkt auf dem Client und nicht auf dem Server.)
Es gibt auch für Windows Server diverse Audiotreiber von Realltek, Intel und anderen Herstellern. Asus gehört nicht dazu, da die Xonar-Serie vom Hersteller nicht für den Betrieb unter Windows-Server vorgesehen ist.

Da bleibt entweder auf Hardware auszuweichen, deren Hersteller entsprechenden Triebersupport bieten oder man findet einen modifizierten Treiber, der zufällig passt und funktioniert. (wie der Vorschlag UNi Xonar, wobei der Einsatz auf eigene Gefahr geschieht.)
 

PeterK

eben noch da
es geht darum 'nen Win Server 2019 Hififähig zu bekommen
Ich glaube dein Verständnis zu einen Windows Server 2019 und einem Multimedia Server sind ganz unterschiedlich und liegen weit auseinander, das eine hat mit dem anderen nicht viel zu tun, du wirst mit dem Windows Server 2019 keinen Spaß haben da das eine Verwaltungsmaschine und kein HiFi Betriebssystem ist.

ja man kann den Windows Server 2019 natürlich auch zu anderen Dingen benutzen die die vom ursprünglichen Zweck weit entfernt sind, aber du kannst auch ein ganz normales Windows 10 Pro verwenden, falls das board mehr als zwei physische Prozessoren besitzt musst du eben auf eine Workstation um steigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben