Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

o0Julia0o

gehört zum Inventar
Unter Windows10 wird der Netzwerkcontroller nicht angezeigt.

Ich habe da einen, der hatte die fest eingestellt IP nicht mehr. Wollte die dann wieder einstellen, doch dann kam eine Fehlermeldung, dass die IP bereits an einem Controller vergeben ist. Doch dieser Controller wird gar nicht aufgeführt. Im Gerätemanager dann den aufgeführten Controller deinstalliert.
GManager.JPG


Danach tat das Netzwerk auch nicht. Dann Windows neugestartet, danach war er wieder da. Die IP war richtig eingestellt - doch als ich mit o.k., den Diaglog verlassen wollte, kam wieder diese Meldung, obwohl ich ja nix umgestellt hatte - nur reingeguckt.
ZeigtIPGehtNicht.JPG


In der Registry unter Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Network findet sich auch keine config, nur folgendes:
registry.JPG

Ich habe in der Registy folgendes entdeckt: Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkCards\2
Regedneckt.JPG

Einfach mal löschen den Pfad "2" ?

Irgendwie muss ich mir diesen 2. Controller anzeigen lassen, damit ich ihn entfernen kann. Aber wie?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

o0Julia0o

gehört zum Inventar
Dankeschön. Eingeblendet sieht es da folgendermaßen aus:
Eingeblendet.JPG


Microsoft Kernel Debug Netzwork Adapter wird dann angezeigt. Wenn ich diesen deinstalliere, ist es aber nicht der gesuchte. Der Gesuchte hat auch folgenden Namen: Realtek PCIe GBE Family Controller
 

Gismon

treuer Stammgast
Hallo o0Julia0o,

du kannst auch Folgendes machen, um zu schauen, welche IP-Nummern in deinem Netzwerk bereits verwendet werden.

1) Windowstaste + r
2) cmd
3) arp -a

Da werden alle "Geräte" mit entsprechender IP-Nummer angezeigt.

Man kann auch einfach eine andere "feste" IP-Nummer verwenden.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
In dem Rechner ist nur 1 (eine) Netzwerkkarte (LAN-Karte) eingebaut. Es ist egal welche Nummer da mit # angezeigt wird.
 

Lappo

Mohoin
Falls das Board aus Deiner Signatur noch aktuell ist sind da 2 identische Realtek LAN-Anschlüsse 'verbaut'.

Hadt Du im BIOS etwas geändert oder den Asnchluss gewechselt ?
Wenn Du den gewechselt hast (warum ist egal) und er im Gerätemanager
nicht mehr angezeigt (warum auch immer) wird bleibt die manuelle Vergabe der IP 'besetzt'.

Die Frage ist ob etwas manuell verändert wurde oder ob sich etwas von alleine,
wie auch immer (BIOS-Batterie) verstellt hat.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
@Lappo,
das Bild in Post #1 zeigt einen Core I3-Prozessor, da kann das mit dem Signatur-Eintrag nicht mehr ganz aktuell sein.

1614433578651.png


Es ist immer ungünstig, wenn man keine Angaben zur Hardware macht.
 

Lappo

Mohoin
@PeteM92
Muss ich Dir unumwunden Recht geben. Ein i3 wird wohl kaum in den Sockel 775 passen ;)
 
Anzeige
Oben