[gelöst] Win10 Treiber für Lexmark-Drucker Z1420

pitbri

Herzlich willkommen
Seit einigen Tagen bin ich auf der Suche nach einem Win10-Treiber für den Drucker Lexmark Z1420. Es ist ein altes Gerät, scheint aber zu funktionieren. Anschluss über USB, unter Einstellungen/Geräte/ Drucker wird er zwar angezeigt aber mit dem Hinweis: „Treiber nicht verfügbar“.
Ich habe schon etliches abgeklappert, Hersteller, Foren, auch dieses, treiber.de etc.. Es wurden bisher nur Treiber für Win7 und Vista gefunden, die leider letztendlich nicht funktioniert haben. Auch einen Treiber „cjb1400en“ konnte ich auftreiben, auch da hat es letztendlich nicht funktioniert.
Habt Ihr da noch einen Tipp?
 
Anzeige

Lappo

...
Ich habe meinen Canon Pixma MP980 unter Windows 10 mit den
Treibern (Software) für Windows 7-8.1 zum Laufen bekommen.
Wenn das bei Deinem Lexmark mit Win 7-8 Treibern nicht funktioniert sehe ich da
keine Chance , eben weil Du den cjb1400 anscheinend schon probiert hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mark O.

gehört zum Inventar
Seit einigen Tagen bin ich auf der Suche nach einem Win10-Treiber für den Drucker Lexmark Z1420

gibt es nicht, was auch nicht weiter verwundert, der Drucker stammt aus 2007, da war Windows 10 noch nicht einmal in der Planung

die Treiberunterstützung von Lexmark endet bereits 2009 mit Treibern für Windows Vista und Windows 7, danach ist finito und mögliche Optionen tendieren gen Null...
 

Henry E.

Moderator
Teammitglied
Man kann nur noch versuchen, wenigstens den WIN 7 Treiber im Kompatibilitätsmodus zu installieren und beten :)
 

Lappo

...
Das ist genau die (und warscheinlich einzige) Vorgehensweise (@florian-luca)
die Dich eventuell noch weiter bringt wenn Du das Gerät behalten willst: Versuchen und probieren.

Bei meinem MP980 hat der Win 8.1 Treiber funktioniert , sogar besser als unter Win 8.1.
Ich musste den Netztwektreiber nicht wie unter Win 8.1 aktualisieren , funktionierte alles auf Anhieb.

Also: (y)
 

pitbri

Herzlich willkommen
Man hat man nicht jeden Tag Lust sich mit demselben Problem zu beschäftigen, daher bitte ich um Entschuldigung das ich mich erst jetzt melde.
Ich danke Euch für die Hinweise und Tipps. Leider konnte ich das Problem noch nicht lösen. Auch der Teiber für den Lexmark-Drucker Z1420 hat leider nicht geholfen. Die Installation scheitert immer daran, dass der Drucker nicht erkannt wird.
Ich muss nochmal schauen wo ich noch irgendwelche Tipps bekomme.
Danke nochmals an alle.
LG pitbri
 
Oben