Windows 10 Explorer in der Ansicht "Dieser PC" öffnen

Martin

Webmaster
Teammitglied
Der Explorer von Windows 10 startet standardmäßig in der Ansicht "Schnellzugriff", einer Mischung aus den bisherigen Ordnerfavoriten und dynamisch generierten Inhalten auf Basis zuletzt und häufig verwendeter Elemente. Wer es lieber klassisch und statisch mag, der kann den Explorer stattdessen in der Ansicht "Dieser PC" starten lassen. Dazu klickt man im Explorer auf den Reiter "Ansicht" und dann im rechten Bereich des Fensters auf "Optionen" und "Ordner- und Suchoptionen ändern".




Im sich nun öffnenden Fenster findet man unter Allgemein sofort die passende Einstellung, um die Startansicht für den Explorer umzustellen.



Eine weitere Möglichkeit ist auch, die vorhandenen Laufwerke im Bereich Schnellzugriff anzeigen zu lassen.


Weitere FAQ Videos findet Ihr in unserer FAQ Playlist auf unserem YouTube Kanal.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben