Windows 10 Gratis Upgrade nun doch mit Hardware Bindung

Anzeige

mirovb

nicht mehr wegzudenken
Das mag ja alles sein, nur wenn man sich die AGBs durchliest, scheint das für Deutschland also auch keinen Unterschied zu machen. Okay, falls das schon "bekannt" ist, kann hier zugemacht werden.

Ich finde es jedenfalls Beschiss auf ganzer Linie. Danke.
 

corvus

gehört zum Inventar
Dann kommt noch dazu, daß zukünftige und teils auch aktuelle CPUs nur noch unter Win 10 laufen sollen.
Ich glaub' ich hab' schon im August das Gratisupgrade als Danaergeschenk bezeichnet.
Ich hab' mir jedenfalls fürs nächste Mobo-Upgrade schon mal nen Win10 pro Key fürn Fuffi zuglegt, das ist ja schonmal besser als über 200€ auszugeben, wenn der nicht mal gesperrt wird, weil aus Flotten/Firmenlizenz.
Damit ist bloß das Upgrade fürs Notebook für umme, da brauchen einen solche Einschränkungen so lange nicht zu tangieren, wie man nicht nen Fuffi sparen will durch Neuanschaffung eines Notebooks ohne Windows-Lizenz, zb mit vorinstalliertem FreeDOS als Platzhalter.
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Nja und Borns IT hat auch wieder ne Menge "wohl auch" in seinem Artikel und das man bei OEM Laptops, Netbooks und Tablets eh kein Mainboard wechselt sollte ja wohl auch klar sein.

Das bei Mainbordtausch von diesen Geräten und OEM PCs wo der Key ab Win 8.0 auch noch im Bios ist die Aktivierung weg ist braucht man auch nicht erwähnen.
Logisch, denn der Key ist Im Bios also dem Mainboard und wenn man so ein OEM Gerät einsendet dann wird der Hersteller da auch "wohl" einen neuen Key im Bios haben und das wird "wohl" dann auch ein win10 Key sein.
Meiner Meinung nach ist also eigentlich überhaupt noch nichts geklärt worden.
 

mirovb

nicht mehr wegzudenken
Jedenfalls, Ich weiss jetzt was Sache ist und wie Microsoft "denkt". Und dachte das sollte man anderen auch mitteilen, da es ja ziemlich wichtig ist. Es ist so ziemlich egal, ob man als Vorgänger Lizenz eine Retail oder OEM hatte und dann auf Windows 10 das Gratis Upgrade durchführt. Es soll hardwaregebunden und nicht übertragbar sein. Steht da ja klipp und klar.
 
Oben