Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 10 kann HEIC Picture nicht öffnen

Sami

Herzlich willkommen
Ich verstehe nicht, warum die Bilder, die auf dem iPhone XS aufgenommen wurden, alle im .heic-Format sind. Die Bildsoftware für Windows-10-Computer kann Bilder in diesem Format nicht öffnen. Was ist in dieser Situation zu tun?
 
Anzeige

build10240

gehört zum Inventar
Also warum Apple so etwas macht, solltest Du als Apple-Nutzer doch am besten wissen. Wie man's umstellst, läßt sich in Sekunden ergoogeln: iPhone Kamera von HEIF auf JPEG umstellen - MacVillage

Ansonsten gibt es https://www.microsoft.com/store/productId/9PMMSR1CGPWG im Store kostenlos um HEIF- und HEIC-Bilder zumindest in den Microsoft-Apps anzeigen zu können. Für Bildbetrachter, die nicht von Microsoft bzw. nicht aus der UWP-Welt sind, wende Dich an den Hersteller der jeweiligen Anwendung. Die meisten gängigen Anwendungen sollten HEIF aber inzwischen zumindest lesen können.

Wenn Du Videos im entsprechenden Format sehen willst, verlangt Microsoft allerdings Geld: https://www.microsoft.com/store/productId/9NMZLZ57R3T7
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
@Sami

Erst einmal herzlich willkommen im Forum :)

Sei doch bitte so nett und trage Deinen Daten ein:

Klicke dazu unter meinem Forum-Namen auf "Mein System" und dann auf "Wie geht das? - eigene Daten eingeben"

Versuche bitte folgendes (OHNE Anspruch, dass Dein Problem damit beseitigt ist)

Gehe in die "Einstellungen", dort klickst Du auf "Apps", dann auf "Standard-Apps".

Scrolle etwas nach unten, bis Du "Standard-Apps nach Datei-Typ wählen" findest und klicke es an.

Scrolle so weit nach unten, bis Dir die Endung ".heic" angezeigt wird und klicke auf das "+"-Zeichen, falls der Datei-Endung noch keine App/keine Software zugewiesen wurde.

Ich habe mir erlaubt, einen Screenshot beizufügen (zum Vergrößern anklicken):

Fotoapp.PNG

Gruß

ThorstenBerlin
 

Rottendam

gehört zum Inventar
Weil HEIC seit Jahren wie bereits 2017 von Apple angekündigt standard ist da jpg dagegen nämlich wie immer absolute rotze ist. Ist dann übrigens lustig so einen quatsch wie den von Marc Groove zu lesen ein jpg was die gleiche Datenmenge wie ein HEVC oder HEIF aufweist ist minimum doppelt so groß von der Speicherbelegung und dann immer noch schlimmer Verlustbehaftet als es HEVC und HEIF je werden. Sollte so ein Mac Jünger aber als allererstes vor allen anderen Wissen. Wobei das beim XS mit seiner lausigen Pixeldichte kaum einen Unterschied machen dürfte die Kamera produziert eh kaum Daten
 

areiland

Computer Legastheniker
Aus dem Store die HEIF-Bilderweiterungen und die HEVC-Videoerweiterungen installieren, dann kann Windows 10 auch mit den neuen Bild- und Videoformaten umgehen. Und HEIC ist damit auch handlebar.
 

Potrimpo

nicht mehr wegzudenken
Weil HEIC seit Jahren wie bereits 2017 von Apple angekündigt standard ist

Standard bei was? Ungeachtet dessen, dass das HEIF Vorteile unbestritten Vorteile bietet, kann ich einen "Standard" nicht erkennen. HEIF/HEIC kommt mir in der täglichen Praxis verschwindet gering unter, da dominiert eindeutig JPG. Die EOS-1D X Mark III ist z.B. die erste Canon Kamera, die mit HEIF zurechtkommt - und die erschien erst im Februar. Von Standard ist da - noch - nichts zu sehen.
 

Rottendam

gehört zum Inventar
Standard bei jedem iphone und Apple device mit IOS 11. Da Canon eh immer runde 4-5 Jahre hinterher hinkt ist es eher verwunderlich dass die doch schon mit sowas ausgerechnet bei der 1DX ums Eck kommen. Dann kennste aber auch direkt den Unterschied bei der 1 DX gell 8 Bit Jpeg gegenüber 16 bit HEIC wie sie es nennen bei 1/3 der Datei größe von dem HEIC. Frag mich zwar wer sich ne 1 DX zulegt um jpeg oder HEIC zu schiessen derjenige hat meiner Meinung nach nämlich sein Berufsbild oder Hobby verfehlt aber soll ja Leute geben die das machen
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Windows und HEIF/HEIC
High Efficiency Image File Format – Wikipedia
Microsoft unterstützt HEIF seit Windows 10 Update 1803 zur Anzeige, ab Update 1809 auch zur Bearbeitung mit Paint. Die dafür notwendige HEIF-Erweiterung aus dem Microsoft Store[1][2] kann kostenlos installiert werden, setzt jedoch zur Verwendung von HEVC die HEVC-Erweiterung voraus. Diese kann für 0,99 € aus dem Store installiert werden. Es gibt jedoch auch eine kostenlose "HEVC Erweiterung vom Gerätehersteller", die sich über einen Link installieren lässt.[3][4]
--> HEVC-Videoerweiterungen im Microsoft Store - Es gibt zwei davon einmal kostenlos und einmal fur 0,99 Euro | Deskmodder.de

Apples neues Fotoformat HEIC: Besser als JPEG? | EURONICS Trendblog
HEIF ist JPEG deutlich überlegen. Aber bis sich das Format durchgesetzt hat, wird es wohl noch ein Weilchen dauern.
 

Sami

Herzlich willkommen
Also warum Apple so etwas macht, solltest Du als Apple-Nutzer doch am besten wissen. Wie man's umstellst, läßt sich in Sekunden ergoogeln: iPhone Kamera von HEIF auf JPEG umstellen - MacVillage

Ansonsten gibt es https://www.microsoft.com/store/productId/9PMMSR1CGPWG im Store kostenlos um HEIF- und HEIC-Bilder zumindest in den Microsoft-Apps anzeigen zu können. Für Bildbetrachter, die nicht von Microsoft bzw. nicht aus der UWP-Welt sind, wende Dich an den Hersteller der jeweiligen Anwendung. Die meisten gängigen Anwendungen sollten HEIF aber inzwischen zumindest lesen können.

Wenn Du Videos im entsprechenden Format sehen willst, verlangt Microsoft allerdings Geld: https://www.microsoft.com/store/productId/9NMZLZ57R3T7

Ich habe das Plugin (HEIF Image Extensions) installiert, weiß aber nicht, wie ich es zum Öffnen von Heic-Bildern verwenden soll
 

areiland

Computer Legastheniker
@Potrimpo
Auch Samsung Smartphones können im HEIC-Format fotografieren und andere Hersteller werden es ebenfalls unterstützen, das ist also kein exklusives Bildformat das alleine auf Apple beschränkt ist.
 

Rouler

Erster Beitrag
Zuletzt bearbeitet:

build10240

gehört zum Inventar
Thread nicht gelesen? Ist doch längst geklärt und Windows und andere kann dieses Format auch anzeigen. Außerdem wurde HEIC/HEIF von MPEG entwickelt und nicht von Apple, die waren nur der erste Nutzer.
 

Sami

Herzlich willkommen
Entschuldigung für das späte Update. Ich habe versucht, die heic-Bilder mit Online-Tools in JPG umzuwandeln, aber die Qualität ist sehr schlecht.
 

build10240

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 kann HEIC Picture nicht öffnen

Warum nutzt Du denn nicht die verlinkte Erweiterung aus dem Microsoft Store, dann sollte die Fotos-App von Windows die anzeigen können, oder einen Bildbetrachter wie IrfanView, der HEIC-Bilder anzeigen können sollte.? Dann wäre nämlich die Konvertierung unnötig.

Online-Konverter und Co. sind meist nicht für ihre Qualität bekannt. Probiere doch mal eines der diversen kostenlosen Konverter-Programme. Empfehlen kann ich leider keins.

Lassen sich die Bilder nicht auf den iPhone in JPEG umwandeln? PCWelt schreibt, daß das möglich sein soll.
So nutzen Sie HEIF/HEIC unter Windows - PC-WELT
Wollen Sie die Konvertierung der Fotos möglichst umgehen? Kein Problem. Solange Sie die Fotos noch auf Ihrem iPhone oder iPad haben, können Sie sie diese per E-Mail auswählen und freigeben oder auf einen Cloud-Storage-Service hochladen.

Wenn Sie dies tun, werden sie automatisch in JPEGs umgewandelt. Wenn Sie sich für die Freigabe per E-Mail entscheiden, können Sie die Größe wählen - wählen Sie immer die ursprüngliche (maximale) Dateigröße, wenn Sie die beste Qualität beibehalten möchten.
 

Pete22

Herzlich willkommen
Seit gut 40 Jahren betätige ich mich als Amateur Fotograf und habe mich notgedrungen an die unterschiedlichen Formate gewöhnt. Selbst wenn sich Canon, Nikon, Sony und Co nicht mal beim RAW Format einig sind.
Zumindest sind die gängigen Foto Apps in der Lage mit den bekannten Formaten um zu gehen.

Gibt es also nicht schon genug Foto Formate???
Nein Apple muss das Rad neu erfinden und wie vielen andren Postern ergeht es mir unter Windows so, dass ich das Format trotzt MS Tool ums verrecken nicht öffnen kann. Genauso scheitern auch meine bisher verwendeten Foto Programme wie Faststone Image Viewer, Dark Room etc. Nein, ich brauche dank Apple jetzt ein zusätzliches Tool, welches HEIC Fotos in was, ja JPEG Fotos umwandeln kann.

Wie ich aus den Posts erfahren durfte, soll HEIC ja Vorteile bringen und seit 2017 entwickelt werden.
Fragt sich nur, wieso dann alle anderen Foto Hersteller und Micrososft und die Foto Programm Entwickler schlafen?
Nach meiner Vermutung, nachdem iPhone und iPad und MacBook dieses Format wunderbar untereinander verstehen, geht hier um ganz was anderes. Apple Fans sollen schön brav in der Apple Welt bleiben und nix anderes.
 

build10240

gehört zum Inventar
Nein Apple muss das Rad neu erfinden
Könne wir endlich mal dieses Mißverständnis beenden. Apple hat HEIF nicht erfunden, sondern war nur der erste, der es breit eingesetzt hat. Und wie hier im Thread steht, sollte es problemlos möglich sein das Apple-Gerät der Wahl auf das bekannte JPEG umzustellen.

ergeht es mir unter Windows so, dass ich das Format trotzt MS Tool ums verrecken nicht öffnen kann.
Mit dem Tool werden auch nur die windowseigenen Komponenten befähigt HEIF lesen zu können.

Genauso scheitern auch meine bisher verwendeten Foto Programme wie Faststone Image Viewer, Dark Room etc.
Beschwere Dich bei deren Herstellern, die könnten ein von der MPEG definiertes und normiertes Format durchaus unterstützen, wenn es mit Apple inzwischen einen ersten Hersteller gibt, der es standardmäßig verwendet.

Nach meiner Vermutung, nachdem iPhone und iPad und MacBook dieses Format wunderbar untereinander verstehen, geht hier um ganz was anderes. Apple Fans sollen schön brav in der Apple Welt bleiben und nix anderes.
Das ist sicher nicht Apples Interesse. Die wollen sich doch nicht die Verkäufe beim iPhone kaputt machen. Schließlich haben viele iPhone- und iPad-Nutzer weder Geld noch Interesse sich auch noch einen Desktop oder Laptop von Apple zuzulegen. Es geht eher ums Posen mit einer vermeintlich exklusiven Funktion, mit der die Apple-Kunden mal wieder andere beeindrucken können.
 

areiland

Computer Legastheniker
...Nein Apple muss das Rad neu erfinden und wie vielen andren Postern ergeht es mir unter Windows so, dass ich das Format trotzt MS Tool ums verrecken nicht öffnen kann. Genauso scheitern auch meine bisher verwendeten Foto Programme wie Faststone Image Viewer, Dark Room etc. Nein, ich brauche dank Apple jetzt ein zusätzliches Tool, welches HEIC Fotos in was, ja JPEG Fotos umwandeln kann...

Echt merkwürdig, dass jeder andere das HEIC Format durch die nötige Erweiterung mit allen Windows Apps/Programmen öffnen kann - nur Du nicht.

Windows 10 - HEIC Bilder.jpg

Da würde ich doch mal anregen, dass Du die Gründe dafür auf Deinem eigenen Rechner suchst.
 
Anzeige
Oben