Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows 10 ohne Lockscreen und Passworteingabe starten

ullibaer

gehört zum Inventar
Hallo Leute,
Bin hier etwas am verzweifeln. Es geht um die automatische Anmeldung, also das Windows 10 direkt zu Desktop bootet.
Bei der Neuinstallation vor ein paar Tagen hatte ich, wie sonst auch, meine Emailadresse und das Passwort für den Microsoft-Account eingetragen.
Danach kam dieser Lockscreen mit der Uhr und der Höhle. In das Feld musste ich dann mein Passwort eingeben. Dann war ich auf dem Desktop.
Anschliessend habe ich den Befehl " netplwiz " eingegeben und den Haken entfernt bei " Benutzer müssen Kennwort eingegeben ". Dann mein Konto ausgewählt und dann musste ich noch 2x das Passwort eingeben. Danach ok. geklickt.
Aber bei dem Benutzernamen steht mein Nachname, aber es fehlt der letzte Buchstabe !
Als Beispiel: statt mueller steht da muelle.
Danach hatte ich 2 Benutzerkonten zur Auswahl auf dem Lockscreen, 1x mit Bild und 1x ohne Bild.
Mittlerweile bootet der PC zwar ohne Passworteingabe, aber es kommt immer noch dieser Lockscreen. Da steht zwar dann mein richtiger Name, aber ohne mein Bild, also nur ein Symbol!
Vorher war das alles anders. Da ist Windows 10 direkt hoch gefahren und es erschien kurz mein Name und mein Bild.
Kann es sein, das Microsoft da was geändert hat?
Ich wäre um Hilfe dankbar.

Gruß Ulli
 

Anhänge

  • Sperrbilschirm.jpg
    Sperrbilschirm.jpg
    13 KB · Aufrufe: 199
  • Benutzerkonten-2.jpg
    Benutzerkonten-2.jpg
    42 KB · Aufrufe: 386
  • Automatische Anmeldung.jpg
    Automatische Anmeldung.jpg
    20,4 KB · Aufrufe: 254
Anzeige

hansjorg71

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 1607 direkt zum Desktop booten, ohne Lockscreen und Passworteingabe

Hallo, schaue doch mal bei Benutzerkonten nach ob dort mehrere Benutzer existieren und lösche eventuell den falschen Benutzer !;)

Gruß :)
 

build10240

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 1607 direkt zum Desktop booten, ohne Lockscreen und Passworteingabe

Aber bei dem Benutzernamen steht mein Nachname, aber es fehlt der letzte Buchstabe !
Als Beispiel: statt mueller steht da muelle.
Das ist normal. Bei einem Microsoft-Konto wird immer auch ein zugehöriges lokales Konto angelegt. Der Name dieses Kontos ist eine Abkürzung des Microsoft-Kontos. Mit einem nur Microsoft bekannten Algorithmus wird der Name entweder auf fünf, sechs oder sieben Buchstaben gekürzt. Allerdings sollte das ein und dasselbe Konto sein und nicht ein lokales Konto und ein Microsoft-Konto. Der lokal verwendete Name sollte nur in den erweiterten Benutzereinstellungen und als Ordnername des Benutzerordners auftauchen. Entweder hast Du oder Windows bei der Erstellung der Nutzer einen Fehler gemacht.

Danach hatte ich 2 Benutzerkonten zur Auswahl auf dem Lockscreen, 1x mit Bild und 1x ohne Bild.
Das passiert manchmal. Schau mal bei Seiten wie Deskmodder.de nach einer Lösung.

Vorher war das alles anders. Da ist Windows 10 direkt hoch gefahren und es erschien kurz mein Name und mein Bild.
Kann es sein, das Microsoft da was geändert hat?
Dieser Sperrbildschirm ist jetzt Pflicht, den zu umgehen ist nicht mehr vorgesehen. Bisher gibt es nur behelfsmäßige Lösungen, den Sperrbildschirm abzuschalten.

Die Passwort-Eingabe nach Abwesenheit, Standby, etc. wird jetzt in Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen gesteuert. Das gilt aber nicht für die Passworteingabe nach dem Hochfahren.
 

ullibaer

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 1607 direkt zum Desktop booten, ohne Lockscreen und Passworteingabe

Hallo,
Ich hatte vorher in diesem PC eine andere SSD aus meinem 2. PC eingebaut. ( Samsung 830 Basic 256 GB )
Vorher hatte ich eine Samsung 850 EVO 500 GB drin, aber die war leider defekt und ich musste sie an den Händler retournieren. Garantiefall.
In dem 2.PC habe ich das Problem auch. Hier war vorher die Samsung 830 Basic drin. Nun ist da eine SanDisk Ulta II 480 GB installiert.
Danach wurde auf beiden Rechnern noch das alte (1511 ) Windows 10 installiert. Die Aktivierung klappte auch auf beiden Rechnern.
In dem Pfad zu den Ordnern steht auch immer C=>Users=>mein Name ( wobei da wieder der letzte Buchstabe fehlt ) => Desktop.

Gruß Ulli
 

Anhänge

  • Benutzerkonten.jpg
    Benutzerkonten.jpg
    43,9 KB · Aufrufe: 278
  • Benutzerkonto.jpg
    Benutzerkonto.jpg
    41,3 KB · Aufrufe: 233

ullibaer

gehört zum Inventar
Bei der Neuinstallation von Windows 10 1607 konnte man wählen zwischem " Lokalem Konto " oder " Microsoft Konto ".
Ich habe das Microsoft Konto gewählt, meine Emailadresse und Passwort eingegeben.
Gestern Abend hatte ich das MS-Konto nochmal verifiziert. Dazu musste ich die 4 letzten Ziffern meiner Handynummer eingeben. Kurz darauf bekam ich einen Code auf mein Handy, den ich dann in das Feld eingegeben hatte.

Allerdings sollte das ein und dasselbe Konto sein und nicht ein lokales Konto und ein Microsoft-Konto. Der lokal verwendete Name sollte nur in den erweiterten Benutzereinstellungen und als Ordnername des Benutzerordners auftauchen. Entweder hast Du oder Windows bei der Erstellung der Nutzer einen Fehler gemacht.

Benutzerprofile.jpg

Gruß Ulli

Dieser Sperrbildschirm ist jetzt Pflicht, den zu umgehen ist nicht mehr vorgesehen. Bisher gibt es nur behelfsmäßige Lösungen, den Sperrbildschirm abzuschalten.

Hab hier was gefunden:

Dieser Sperrbildschirm ist jetzt Pflicht, den zu umgehen ist nicht mehr vorgesehen. Bisher gibt es nur behelfsmäßige Lösungen, den Sperrbildschirm abzuschalten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

build10240

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 1607 direkt zum Desktop booten, ohne Lockscreen und Passworteingabe

Das Fenster aus Deinem letzten Screenshot sieht bei mir bis auf den Namen auch so aus. Der Screenshot von netplwiz zeigt bei mir aber nur einen Nutzer, allerdings habe ich auch keine Heimnetzgruppe eingerichtet. Der Nutzer trägt den Namen des Microsoft-Kontos und hat als Icon nur den Bildschirm mit dem Männchen davor. Einen Nutzer mit dem Icon Männchen vor Weltkugel habe ich nicht.
 

ullibaer

gehört zum Inventar
Hatte das vorhin mal bei meinem Kumpel geprüft. Sieht genauso aus.

Benutzerkonten Thomas.jpg

Benutzerkonten Thomas-2.jpg

Und bei dem Lockscreen ist das bei ihm wie bei mir! Das steht sein Name und nur das Symbol für die Person, also auch ohne Bild.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, OK du hast eine Win 10 Home ! ;)
Dann mal dort schauen was alles eingetragen ist und eventuell bearbeiten oder löschen ! :)

windows-anmeldeinformationen.PNG

Gruß :)
 
Anzeige
Oben