Windows 10 Oktober-Update 2020 / 20H2 Version 19042.928

PeterK

gehört zum Inventar
Update KB5000842 lief bei mir recht fix durch hat nicht mal 10 Minuten gedauert, ist je nach Maschine & Leistung halt unterschiedlich.
Ob es wirklich am Update lag, kann ich natürlich nicht sagen?

Internet Probleme hatte ich keine, kann ja auch nicht sein das sind ja unterschiedliche Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen, oder Läuft auf deinem Router Windows?
 
Anzeige

MichaelLeipzig

kennt sich schon aus
Als ob auf einen Router Windows laufen müsste, damit Windows Probleme damit hätte. Zweiter Rechner lief bei mir auch durch. Das Ganze hatte auch was Gutes, hab dadurch Erfahren für meinen Router gibt es ne neue Firmware. Gleich mal drauf gemacht, war wohl dringender als alle Windows-Updates in letzter Zeit.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Neue Updates unterwegs auch für manuelle Installation


Nun auch endlich bei mir

img_029.png
 
Zuletzt bearbeitet:

benz2403

gehört zum Inventar
Hab das schon am Nachmittag runtergeladen und installiert. War ratz fatz erledigt.
Den alten Edge hat er auch runtergeschmissen und den Neuen installiert. Werd mal sehen wie er so funktioniert.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Habe die KB5001330 manuell installiert. Keine Probleme.
Aber mal ne Frage zum Edge (noch nie benutzt):
Er wird bei mir mit 89.0.774.76 angezeigt, das war aber auch vor der 5001330 schon so.
Stimmt da was nicht?
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Wenn Du den neuen meinst ist das der letzte aktuelle Stable -Version, :) den bekommen alle und wenn ein Update verfügbar ist dann auch wieder für alle

So muss es dann aussehen in der Appliste

img_037.png
 
Zuletzt bearbeitet:

kuehhe1

20H2 Build 19042.964
Moin,
Update KB5001330 und KB890830 liefen sauber durch
derzeitige Edge Version 89.0.774.76 (Offizielles Build) (64-Bit)
mir wurde noch ein optionales HP BIOS HP Inc. - Firmware - 1.15.0.0 Update angeboten.

System bootete deshalb drei (3) mal und läuft wieder, alles gut.
 

Anhänge

  • Win10 Version 20H2 19042.928.PNG
    Win10 Version 20H2 19042.928.PNG
    16,7 KB · Aufrufe: 20
  • MS Edge v. 89.0.774.76.PNG
    MS Edge v. 89.0.774.76.PNG
    12,7 KB · Aufrufe: 18

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
Lieber zu spät als nie.
Bin jetzt erst dazu gekommen mal wieder etwas zu tun.
Das Update-Pack wollte sich partout nicht installieren lassen.
Jetzt weiss ich auch warum. Ich habe im letzten Versuch mit Inplace und oder
Installations des Sicherheitpatches einen groben Fehler gemacht.
Mit NTLite. Man kann nämlich die Windows Update-Funktionen bei der
Neuerstellung einer ISO-Datei abschalten. Da habe ich wohl einen Haken zu viel entfernt.
Nach einer jetzigen Neuerstellung der ISO von Windows 10 pro Build 1904x.844 mit NTLite,
funktioniert nämlich jetzt ein hochrüsten auf Build 1904x.928 per MSU Sicherheitspatch.
Zwar aufwändig, aber selbst ich lerne dazu! ;)

Die besten Fehler sind die, die man selbst produzuiert!
 

PeterK

gehört zum Inventar
Ich habe auch mal eine lange Zeit meine Windows Versionen mit NTLite angepasst, aber mittlerweile mache ich mir die Mühe nicht mehr ich hab mittlerweile einen 64GB USB Stick mit Ventoy da ist eine Acronis Boot Image, eine Linux Knoppix Image, Ultimate Boot CD image, Testdisk, Desinfec't und die Letzten drei Windows Versionen drauf die ich regelmäßig Aktualisiere mehr braucht der Bastler nicht für seine Arbeit... :)
 
Oben