Windows 10 Oktober-Update 2020 / 20H2 Version 19042.928

Fuggi

nicht mehr wegzudenken
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

So hab jetzt über den link in #21 das update gemacht in ein paar Minuten wars erledigt und alles passt. Allerdings hab ich unter Einstellungen-System-Anzeige noch immer keinen Helligkeitsanzeigebalken zum Einstellen. Wo ist der bloß hin? Grafiktreiber sind aktuell, hab sicherheitshalber den neuesten installiert aber auch mit dem älteren versucht. Die Einstellungsapp hab ich auch schon zurückgesetzt. Hat nicht geholfen. Aber wie oder besser wo stelle ich jetzt die Helligkeit ein?
Alles andere ist okay, Frage: kann man diese Kacheln wieder richtig einfärben?

Mit etwas Hilfe von Google konnte ich, hier im Forum übrigens auch, herausfinden das die Helligkeitseinstellung wohl schon seit Version 1703 weg ist, hatte ja immer Laptops und Tablets da fiel es mir nicht auf, der kleine Desktop jetzt hatte es zwar auch noch Anfang des Jahres aber da alles passte hab ich ja nicht mehr nachgesehen, bis gestern....finde ich persönlich jetzt nicht so toll aber werde damit leben können. (Zurück bekam ich die Helligkeitssteuerung als ich den Grafiktreiber deinstallierte aber den hat Windows Update schnell wieder nachinstalliert ).
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Anwender123

treuer Stammgast
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Bei mir war die Helligkeitssteuerung, nachdem ich das MCT nutzte, um upzudaten, auch hinüber. Ich habe einen Rollback gemacht und dann nur die *.msu installiert. Läuft nun alles wieder wie früher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Aus gegebenen Anlass, sollte es erhebliche Probleme geben macht bitte einen eigenen neuen Thread mit Beschreibung auf, sonst geht es hier unter, :)
 

kuehhe1

20H2 Build 19042.964
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Interessant sind die in Antwort #21 gezeigten Links, hätte mir auch viel Zeit erspart.


Appropos mehrfach bemängelter Helligkeitsanzeige, die sieht hier normal aus und funktioniert:
 

Anhänge

  • Menü Einstellungen Anzeige_19042.572.PNG
    Menü Einstellungen Anzeige_19042.572.PNG
    262 KB · Aufrufe: 81

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Die stehen seit erscheinen auch im 1. Beitrag :D
 

kuehhe1

20H2 Build 19042.964
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

@Henry E.
ne, aber nicht am 20.10.2020, 19.10h :rolleyes:

Einsicht in Dein Änderungsprotokoll ist dem gemeinen User ja verwehrt.

...Aber wie oder besser wo stelle ich jetzt die Helligkeit ein?
Meine Helligkeitseinstellung funktioniert, aber optional könnte ich über Intel-Grafikeinstellungen oder die nVidia-Systemsteuerung die Helligkeit ändern.


Frage: kann man diese Kacheln wieder richtig einfärben?
bis auf die XING Kachel sind meine alle dunkelgrau.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bezelbube

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Genau genommen ist die 20TH2 keine neue Build sondern nur ein Funktionsupdate.
Die Packages in der 20TH2 Iso haben auch alle noch die Version 19041,x.. .
Erst KB4562830 (welches in der 20TH2 schon fest integriert ist) installiert den neuen Edge
(am neuen Icon zu erkennen) und schaltet die Änderungen der 20TH2 frei.
 

jochen321

treuer Stammgast
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Hallo!

Gestern beide Rechner von 2004 auf 20H2 geupdatet ohne Probleme.Leider müllt Windows 10 mir weiterhin immer noch die Ereignisanzeige mit dem Esent ID 642 zu,was aber wohl keine Auswirkung auf das System hat.

Schön war auch,das mir bei meinem Zweit PC diesmal Windows nicht den Grub2 Bootmanager zerschossen hat wie sonst immer aber das liegt wohl daran,das ich Linux jetzt auch auf einer SSD habe und der Bootmanager nicht mehr in den MBR geschrieben wird,trotzdem habe ich mich gefreut.

Ansonsten werde ich mal weiter beobachten und sollte mir was auffallen melde ich mich wieder zurück.

Gruß jochen
 

WoVo

kennt sich schon aus
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Hallo, ich habe gestern das Update installiert und nach dem Neustart hatte ich Probleme mit dem USB. Aber gut das ich ein Backup hatte. Es läuft nun wieder alles okay. Dann lassen wir es erst mal bei19041.572.
 

FZ61

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Auf meinem x360 Pavilion mit W10 Home ist noch garnix angekommen
 

SlashRose

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Ja die haben diesmal den richtigen Bockmist Fabriziert, man Denkt es wird mal besser, aber nein, von Upgrade zu Upgrade passiert immer mehr Bockmist!
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Also, mal real betrachtet, bei mir klappen die Updates immer, auch an den anderen Geräten in meiner Signatur ;) und auch in meiner Seniorengruppe die ich betreue mit teilweisen alten Geräten, die Senioren machen das sogar schon selbstständig ohne mein Zutun :)

Und Fehler habe ich dort und bei mir noch nicht feststellen können
 

inceptor

nicht mehr wegzudenken
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Ich bekomme nun das Update 20H2 auch über WU angeboten (seit 2 Tagen).
Was meint Ihr: noch abwarten oder installieren?

Ich habe bisher nicht allzu vieles über Bugs gelesen.

In der Vergangenheit war ich immer gut bedient, wenn ich es schnell hinter mich brachte.
Dateien sind gesichert, wie immer.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Wenn es angeboten wurde, ist dein Gerät geeignet. Entscheiden musst Du aber selbst
 

benz2403

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

Vor 2 Tagen auf meinem ASUS (der mit dem nicht funktionierenden Keyboard) wie immer, normal über das Angebot aktualisiert. Nach knapp 5 Minuten war alles durch. Stand: Build 19042.572

Auf meinem aktuellen ACER immer noch kein Angebot. Hab gestern mit über den Link von @Henry in Post#1
windows10.0-kb4562830-x64_816fd030691161bfc9f892f0e9e1259e23a56c82.msu
aktualisiert. War ebenfalls in knapp 5 Minuten erledigt. Bis jetzt auf beiden Laptops nichts auffälliges bemerkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

@SlashRose Einige von diesem Forum haben es bereits so getan und keine Probleme gemeldet, offene und gemeldete Probleme hatte ich ja im 1. Beitrag geschrieben, es muss ja auch nicht jeder gleich betroffen sein

@Henry E.
ne, aber nicht am 20.10.2020, 19.10h :rolleyes:

Einsicht in Dein Änderungsprotokoll ist dem gemeinen User ja verwehrt.

@kuehhe1 Um die Uhrzeit mache ich in der Regel auch schon Feierabend:D , aber am 21.10. kurz nach bezelbube seinem Beitrag #21 bei mir dann 14:37 habe ich den 1.Beitrag deswegen dahingehend geändert weil ich das wichtig empfand

Ist ja nun auch gegessen , von daher nun erledigt
 

FZ61

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Oktober-Update 2020 bzw. 20H2 Version 19042.572

die von Henry E. verlinkte .msu funktionierte auf meinem x360 Pavilion einwandfrei. Sind ja auch nur ein paar MB und die Installation ist Blitzschnell erledigt. Alles scheint tadellos zu funktionieren. Seit der 20H1 war mein Notebook auf meinem MS Konto verschwunden, nun ist es wieder da....???
 
Oben