Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 10 plötzlich nicht mehr aktiviert!!??

Boogie2005

nicht mehr wegzudenken
Schalte heute meinen PC ein, und plötzlich meldet Windows, dass es nicht mehr aktiviert ist!

Meine Windows 10 Pro Lizenz ist aber legal. Es war ein damals ein kostenloses Upgrade von Windows 8 Pro. Gebe ich den Key nun wieder ein, kommt noch immer: Windows kann nciht aktiviert werden!

Was ist das wieder für ein Unsinn??? Hat jemand einen Rat??? Ich habe hier natürlich meine Windows 8 Pro CD liegen mit dem Key...

Ach ja, der PC ist per Windows Konto sogar hinterlegt. Dort steht er auch noch....
 
Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 101996

Gast
Hallo Boogie2005
Hast du inzwischen Hardwaremäßig was ausgetauscht?
 

Boogie2005

nicht mehr wegzudenken
Habe vor etwa 3—4 Wochen nur die Grafikkarte erneuert. Ansonsten läuft der so schön paar Jahre. Habe sogar mit dem 1803 Update frisch neu installiert ohne! Keyeingabe. Bisher nie ein Problem.
 
G

Gelöschtes Mitglied 101996

Gast
Ok. Die Grafikkarte erfordert normalerweise keine neu Aktivierung.
Kannst du mal deinen Key mit The Ultimate Pidchecker prüfen, und nach unkenntlich machen deines Key, siehe Bild, einen Screenshot davon hier einstellen.
Win 7 Key neu.png

Den Win 8,1 Key meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mjmpeace

bekommt Übersicht
Ich habe heute Morgen das gleiche Problem. Als Admin lief mein Rechner durch seit mehreren Tagen.
Version 1803 17.134.376 steht in der Info im Explorer.
Jetzt habe ich angeblich keine Pro Lizenz mehr, sondern müsste eine Home Version installieren. Windows ist nicht mehr aktiviert. Was hat Microsoft denn da im letzten Update versteckt für einen Mist? Wer hat das Problem noch und wer hat eine Lösung.
 
G

Gelöschtes Mitglied 101996

Gast
Deinen Key solltest du unkenntlich machen. Bitte erledige das. Siehe Bild oben.

Auch links im Feld neben Go.

Der Key sieht auch OK aus.
Wenn du den Key nicht auf 2 Geräten, ein PC mit Win 8.1, ein anderer PC mit Win 10, im Einsatz hast, habe ich auch keine Idee mehr.
 
G

Gelöschtes Mitglied 101996

Gast
Ist erledigt. Momentan hab ich auch keine Idee mehr. Wenn du den Key nicht auf 2 Geräten im Einsatz hast. Siehe #7, habe dort ergänzt.

Du könntest eventuell noch in Einstellungen > Updates und Sicherheit > Aktivierung versuchen, deinen > Produkt Key zu aktualisieren.
Update Product Key aktualisieren.png
 

mjmpeace

bekommt Übersicht
Ich habe folgendes in letzter Zeit erlebt: Ein Upgrade von Windows 7 mit der Version aus Oktober 2017 geht. Ein Upgrade mit der Version 1803 wird verweigert wegen nicht gültigem Key. Microsoft muss etwas auf den Lizenzservern geändert haben. Und jetzt werden nach und nach die nach Microsofts Meinung nicht gültigen Keys deaktiviert und Windows ist nicht mehr nutzbar ohne neue Version.
Ich glaube, dass wird jetzt richtig fies!
 

Boogie2005

nicht mehr wegzudenken
Muß arbeiten fahren, kümmere mich heute Abend weiter. Aber welch Schwachsinn ist das bitte? Key einige Jahre gültig, und mit 1809 plötzlich nicht mehr?
 
G

Gelöschtes Mitglied 101996

Gast
Sowieso solltest du bei 1803 bleiben, bis die 1809 wieder offiziell ausgegeben wird.
Arbeite nicht zu hart. :)
 

areiland

Computer Legastheniker
Den Dienst "Software-Protection" auf Funktion prüfen, denn wenn der nicht funktioniert kann Windows seine Aktivierung nicht prüfen. Ausserdem können selbstverständlich auch mit Fremdmitteln "angepasste" Telemetrieeinstellungen dazu führen, dass Windows keinen Kontakt zu seinen Aktivierungsservern herstellen kann und eine fehlende Aktivierung meldet.
 

Boogie2005

nicht mehr wegzudenken
Also ich habe nix von ein Stadard Installation verändert. Nur letztens, fällt mir ein, den Tipp den Defender in ein Sandbox laufen zu lassen, angewendet! Das werde ich heute Abend mal rückgängig machen!
 
G

Gast598

Gast
Was ihr ständig mit Keys habt.
Mit dem Microsoft-Konto verbinden und die hinterlegte Lizenz auf den aktuellen PC übernehmen.
 

mjmpeace

bekommt Übersicht
Im Eventlog ist heute Nacht eine Update Installation gelaufen. Die Build meine Rechners ist am Ende 376 - auf zwei Rechnern mit Build 345 ist Windows weiter aktiviert. Auf dem Rechner mit der Version 1809 und Build 17.763.55 ist Windows ebenfalls nicht mehr aktiviert.
In beiden Rechnern tauchen Fehler auf zu Komponentendiensten die mit LRPC kommunizieren.
Keine Ahnung ob das etwas damit zu tun hat. Angeblich hat mein PC eine digitale Lizenz für Windows 10 Home und nicht Pro sagt die Problembehandlung. Das ist definitiv falsch.

@ KnSN:
Das wird man in einem Unternehmensumfeld so nicht machen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

areiland

Computer Legastheniker
Im Eventlog ist heute Nacht eine Update Installation gelaufen. Die Build meine Rechners ist am Ende 376 - auf zwei Rechnern mit Build 345 ist Windows weiter aktiviert. Auf dem Rechner mit der Version 1809 und Build 17.763.55 ist Windows ebenfalls nicht mehr aktiviert.
Tja, das ist aber kein massenhaftes Windows-Problem, denn weder auf meinem NB mit 1803 noch auf den anderen beiden Rechnern mit 1809 (17763.107) tritt sowas auf. Hier muss es bei euch was geben, was die Rahmenbedingungen verändert. Der Hinweis darauf, dass Du eine Pro hast aber eine Home erwartet wird, lässt stark darauf schliessen das da eine Fremdsoftware Informationen verfälscht. Prüf den Fremdvirenscanner!
 
G

Gast598

Gast
@mjmpeace
Ist es denn in Deinem persönlichen Sachverhalt eine VLK-Aktivierung per KMS oder MAK?
Der Themen-Inhaber #boogie2005 wird es wohl eher mit Non-OSB-SLIC per MAK zu tun haben.
 
Anzeige
Oben