Windows 10 - Portable ToGo Version?

va!n

gehört zum Inventar
Gibt es eine Möglichkeit Windows 10 direkt auf einen USB Stick zu installieren, so dass man diesen für Unterwegs auch an anderen Systemen booten / nutzen kann?
 
Anzeige

gial

R.I.P.
In diesem Thread: http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/80264-windows-10-technical-preview-for-enterprise-to.html hatte ich mal meine Erfahrungen mit Windows10 To Go beschrieben. Es funktioniert einfach mit dem ToGo-Builder, der allerdings nur in der Enterprise-Version enthalten ist. Ein Nachteil ist, dass die Build-Upgrades in Stickversionen bisher nicht funktionieren, sodass man eine neue Version downloaden muss um einen neuen Stick zu erstellen.
Man Kann Windows To Go mit allen Versionen auch mit dem im kostenlosen http://www.drwindows.de/hardware-to...istant-verwalten-von-windows-partitionen.html enthaltenen ToGo-Builder machen, das funktioniert mit jeder Version, auch Win8.x und Win7.
 

va!n

gehört zum Inventar
@gial:
Vielen Dank für die Info und den Link! Werde es mir die Tage mal anschauen - mir aber wohl vorher nochmal einen neuen bzw. größeren USB-Stick kaufen müssen.
 

lukasaz1999

Moderator
Teammitglied
Geht das nicht mit PC-Welt Multi-PE?
Sollten die irgendwann noch mal drinne haben, oder dieses Jahr schon drinne gehabt haben. Da hat man dann eine Anleitung.

Da kommt mir grad ne Frage auf: Warum gibt es Windows generell nicht als Live-System, wie das mancher vielleicht von Linux kennt?
 
Oben