Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 10 Updates und Buildupdates

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

frankyboy1967

kennt sich schon aus
was mir mal gefallen würde, das ich die creative x-fi titanium pci-e karte-treiber endlich mal ohne trickserei mit reg.daten, "<...path...>\\Drivers\wdm\common\amd64\UDAAIM64.exe" /S , "<...path...>\Drivers\wdm\common\amd64\UDATEL64.exe" /S , "<...path...>\Drivers\wdm\common\i386\AppSetup.exe" /S zum laufen bekommen würde, a: es nervt, und b: sucht man unter umständnen stundenlang im i-ned rum, bis man ne lösung findet.
 
Anzeige

manni8

gehört zum Inventar
Läuft die W10 TP in einer virtuellen Umgebung auf einem Notebook mit i5, 4 GB Ram und Windows 8.1 Prof. ohne Probleme wenn ich 2 GB der virtuellen Maschine zuweise?
 

Manta1102

Ohne Titel
Das ist mir schon klar, ich meinte nur das es diesmal arg lange dauert.

HE, ich wollte mir keine zusammenbasteln. Wenn dann eine fertige Version.
 

manni8

gehört zum Inventar
Soll ich unter VirtualBox W10TP 64 oder 32 Bit installieren? Eignet sich besser 32 oder 64 Bit?
Habe VirtualBox installiert, doch ich kann dort nur W8.1 32 Bit auswählen.
 

manni8

gehört zum Inventar
Ich kann W10 in VirtualBox nicht installieren. Es kommt die Fehlermeldung, dass mein PC keinen Hardwarebeschleuniger besitzt.

Problem gelöst, musste Hyper V im Bios aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkie Boy

Just a guy
Microsoft wird die neue Windows 10 Insider Preview Build 10074 vermutlich morgen offiziell ankündigen und dann auch veröffentlichen. Vom Funktionsumfang und den Neuerungen entspricht die Insider Preview offenbar dem absolut neuesten Stand, denn sie ist sogar jünger als die kürzlich in China gesichtete Windows 10 Technical Preview Build 10102, auch wenn der Name dies vielleicht nicht vermuten lässt.


Der Unterschied in den Build-Nummern ist darauf zurückzuführen, dass die Windows 10 Build 10102 bereits zum neuen Entwicklungsstrang für das erste große Update für Windows 10 gehört, das nach der Fertigstellung der finalen Ausgabe des neuen Betriebssystems veröffentlicht werden soll. Die neuere Build 10074 gehört hingegen noch zu jenem Entwicklungszweig, der zur Windows 10 Final führen wird.

Quelle:
Windows 10 Insider Preview löst die Technical Preview ab
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Und was hat das hier zu bedeuten? ich dachte das sei schon allgemein bekannt? Doch ich glaube,neu ist,dass wir Tester die Finale bekommen,ohne neu aktivieren zu müssen und ohne neuen Key! Wenn ich das recht verstehe !
Windows 10: Fertige Version für Tester angeblich als Gratis-Upgrade - WinFuture.de

Es verwundert etwas,mit welchem Tempo das nun vorangeht! Die Build 10061 ist noch nicht mal im Slowring und als ISO verfügbar,und nun steht bereits die fbl_ imressive 10074 in den Startlöchern zum Fastring.Wenn die übernächste build die 10102 werden sollte, ändert der Entwicklungsstrang zu fbl_mgmt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wolf22

nil
ot:
Auch so kann man sich im Gespräch halten und User von eigentlich wichtigem abhalten.
Muss jeder für sich entscheiden was im Leben wichtig ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben